Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Stina

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Sonzwohin > Sonschtwonoa
  2. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Wägen. Und zu kleinen vielleicht Wägele.
  3. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Ich hab die Kontrolle noch 😄
  4. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Ich kann nicht mal genau sagen, was ich beim Sprechen verwende. Ich glaube beides. Bei Autos würde ich immer von Wagen sprechen, beim Einkaufen wohl schon eher von Wägen.
    Was ich da nie reinlege,...
  5. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Einkaufswägen ist nicht weniger richtig als Einkaufswagen (Pl.) - nur eindeutiger.
  6. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    😆
  7. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Von mir aber nicht!
  8. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ja, ich habe gelesen, dass es um Einkaufswägen geht.
    Ich finde trotzdem, dass Desinfektionsmittel nichts in der Nähe von Kindern verloren haben. (Für Erwachsene gilt dasselbe, aber die treffen ihre...
  9. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ich finde, Du hast den Sachverhalt sachlich , klar nachvollziehbar und nicht gehässig beschrieben, Sonnenlotte :blume:.
    Ich verstehe das total - es ist einfach unnötig und unverständlich - und ja,...
  10. AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich fand den Tatort ok - ich glaube, unter normalen Umständen hätte ich ihn sogar richtig gut gefunden, so merke ich weiterhin, dass ich abends gerade keine schweren Themen möchte und hab die...
  11. AW: Kinder und Schule zu Corona-Zeiten

    Das ist doof. Da hatte ich auch Bedenken, denn vor Corona flogen hier für unsere Verhältnisse überdurchschnittlich oft die Fetzen - das Geschwisterleben schien mir hauptsächlich aus Konkurrenzkampf...
  12. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ok, das kommt dann sicher auf den See an. An unserem wohnt keiner so unmittelbar, dass er da auf Sonderrechte hoffen könnte.
  13. AW: Ehemals beste Freundin Kontaktabbruch...

    Hallo Blossom,

    zunächst: ich kann dich auch verstehen. Dass eine so langjährige und enge Freundschaft, mit so häufigem Kontakt, so abrupt endet, daran hätte ich auch zu knabbern und zwar völlig...
  14. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Da wäre ich leider noch nicht so sicher. Hier gab es die klare Aussage der Polizei: falls die Freibäder nicht öffnen können, wird der See komplett gesperrt (bisher nur Liegewiese und...
  15. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Abseits von Corona würde ich dem
    widersprechen: gerade für kleine Kinder (ohne generelle Immuneinschränkungen) ist es absolut nicht gut, wenn Dinge desinfiziert werden. Mit einem normale Feuchttuch...
  16. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Mich stört das durchaus, die wählen ja auch..,
  17. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ja, dieser "Gehirn-Virus", der da grad parallel zu Corona grassiert, der ist nicht weniger gefährlich und absolut zum :krank:
    Mir ist der glücklicherweise nch nicht bei Menschen, die ich wirklich...
  18. AW: GNTM 2020 Start bereits am 30.1.

    Ich gucke - Corona sei Dank - dieses Jahr auch mal wieder. Ich halte Lijana auch für gescripted und der Grund liegt ja wohl auf der Hand: natürlich wird das bezahlt, wenn man freiwillig die Oberzicke...
  19. AW: Kinder und Schule zu Corona-Zeiten

    Genau, Lily. Da geht es nicht um tiefschürfendes Wissen und langes Recherchieren, sondern darum zu lernen, wie man so etwas strukturiert und angeht und einfach auch darum, das vor der Klasse zu...
  20. AW: Kinder und Schule zu Corona-Zeiten

    Nein, aber von Zweitklässlern wird auch nicht erwartet, dass sie komplexe Infos aus dem Internet ziehen.

    Das Thema durfte sich jedes Kind selbst aussuchen, das war dann bei den meisten ohnehin...
  21. AW: Kinder und Schule zu Corona-Zeiten

    Wieso so schnippisch?

    Bei uns hat der Kinderschuhladen Abholservice. Man kann anrufen, auf Wunsch sogar per Videocall oder Mail den Fuß vermessen, dann die richten die bis zu 3 Paar hin, die man...
  22. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Was allerdings stimmt, bei genauerem Nachdenken: Wenn bei Euch keiner Münzen hat, dann wäre es eigentlich sinnvoller, die Wagen alle einmal mit Münzen zu bestücken, anstatt dass das jeder Kunde rein...
  23. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    :wie?: Ist das nicht der gleiche Ort? Ich kenne keinen Supermarkt, wo man seinen Wagen woanders abgibt als mitnimmt. Ok - IKEA vielleicht :smirksmile:
  24. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Dass da Münzen liegen, finde ich eigentlich gut. Das Problem scheint ja eher das Gedrängel zu sein. Ich muss sagen, das klappt hier echt gut, jedenfalls in meinem Stamm-Supermarkt - da wartet jeder...
  25. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    :in den arm nehmen:(nur virtuell) - Ausgangssperre ist echt hart.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4