Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Ivonne2017

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Hab ich auch getan :smirksmile:
  2. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Ich denke, das ist das Allerwichtigste überhaupt. :allesok:
    Vertrauen in die erwachsenen Beziehungen um sich herum zu haben oder besser gesagt ins Leben, und sich ausreichend um das eigene kümmern.
  3. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Ich kann nur für mich sprechen. Ich sehe ein Muster bei der TE, unter dem sie selber leidet. Sonst hätte sie diesen Strang nicht eröffnet mit dem selbstanklagenden Strangtitel.
  4. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Sagen wir mal so: Oft steht hinter dem Gefühl, sich einmischen zu müssen, das Bedürfnis, am Leben der "Kinder" teilnehmen zu dürfen.

    Eine andere Form der liebevollen Anteilnahme wird nicht...
  5. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Die ST darf sich nicht geärgert fühlen weil sie genau welcher Generation angehört? :wie?:

    Oder für welche Generation genau ist hinterhältige Einmischung typisch?

    Ich dachte immer, Charakter...
  6. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Nein. Meiner bescheidenen Lebenserfahrung nach fühlen sich die allermeisten Einmischer im Recht. Das ist ein chronischer, meist kaum bis gar nicht veränderbarer Zustand.

    Die TE entschuldigte sich....
  7. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Das wäre ein weiteres Thema.
    Ob ER flirtet spielt doch gar keine Rolle?

    Meine Lebenserfahrung = meine kleine Welt...entspricht deiner, durchaus :smirksmile:

    SIE hat die Hosen an, SM missfällt...
  8. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Du meinst es handelt sich um einen Krieg zwischen Frau und Mutter? Tja, das ist SEIN Problem
  9. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Nachdem von der TE keine Erklärung mehr kam bisher kann man natürlich spekulieren.

    Ich spekuliere, dass die SMS nicht die erste Einmischung war und auch nicht die letzte.

    ST und Sohn sehen das...
  10. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    In einer hinlänglich guten Beziehung kann man das klären untereinander. Hier steckt schon länger der Wurm drin.
  11. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    In der SMS wurde gefragt, ob ihr Sohn und die ST noch ein Paar sind.
    Wären die beiden kein Paar mehr, hätte die SM es längst mitbekommen.
    Von daher darf die Reaktion wirklich nicht verwundern.
    ...
  12. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Solange sie nichts dazu schreibt vermute ich, dass sich in anderen Familien, ihrer Wahrnehmung nach, die erwachsenen Kinder schon noch was sagen lassen von den Eltern.
  13. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    An anderer Stelle schreibt die TE bedauernd, dass sich in anderen Familien ohne negative Konsequenzen eingemischt werden darf.
  14. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Ich finde schon, dass Mangelware ein Recht hat auf viele verschiedene Meinungen, um eigene Schlüsse ziehen zu können.
    Aus obigem Post spricht große Traurigkeit und Sorge. Im EP wurde keine konkrete...
  15. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Wie du das ausgedrückt hast hört sich das schon so an, als fändest du Zurechtweisen gut. Es nützt nichts, die Zurechtweisung als Ausdruck der Sorge zu begründen.

    Als weitere Begründung...
  16. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    @Scheherezade: Eine gute Beziehung bedeutet auch Arbeit. Durch Einmischen oder gar Zurechtweisen schadet man jeder Beziehung.
    Ist die Basis gut, darf man unter 4 Augen gerne erklären, wo einem...
  17. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Die Schwiegertochter trieb damit einen Keil in das Mutter-Sohn-Verhältnis.
    Möglich, dass es schon vorher Unstimmigkeiten gab aufgrund anderer Einmischungen, die der Sohn nicht ernstnahm, um Ärger...
  18. AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Ich hab bzgl. Darm und Gyn nicht geschrieben "altersbedingt tabu".
    Nur tabu.

    Ich kenne niemand, der das gerne macht, so eine Darmspiegelung :teufelchen:

    Das hat mit 68'er Null Komma garnix zu...
  19. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Genauso seh ich das auch. Ich hab auch schon rumgeblödelt, Männe auch!

    Hasimausi war dort noch viel verbreiteter.

    Unter 4 Augen, als Ich-Botschaft....:allesok:

    Nicht als Hüterin der guten...
  20. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Für die Beziehung der beiden sicher ja.
    Eine SMS der SM wäre in beiden Fällen unangebracht.
  21. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Macht das einen Unterschied?
    Knutschen oder small talk mit dem Herzblatt aus dem Büro?
    Nüchtern oder angesäuselt?
  22. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Das dachte ich mir auch.
    Weshalb hat die ST die SMS nicht einfach kopfschüttelnd gelöscht? Sie weiß doch, wie die SM ist. Die ST hat ganz schön dazu beigetragen, einen Streit anzuzetteln. Wenn sie...
  23. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Ich meinte damit jedenfalls nicht die Beziehung Mangelware/ST.
    So ganz allgemein. Wenn eine Beziehung gut ist kann man aussprechen, wenn man sich bei einem bestimmten Verhalten unbehaglich fühlt....
  24. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Das seh ich auch so.
    In guten Beziehungen kann über Gefühle geredet werden. Das ST Fremdflirtthema ist ein sehr sensibles.
  25. 246
    22.885

    AW: Eingemischt.

    Es geht hier doch gar nicht um richtig oder falsch. Mangelware ärgerte sich, was sie genauso darf wie die ST "flirten".

    Mangelware ist traurig wegen der Reaktion auf ihre SMS. Hier steht doch...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4