Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: kleinenellie

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Da könnte man natürlich fragen, wo die Grenze zwischen "laut werden/lauter schimpfen" und "brüllen" ist? :wie?:

    Und ob ein "Aua, wer zum Teufel hat die Legos liegengelassen, oh Schmerz, mein Fuß"...
  2. Umfrage: AW: Ehebett als Gästebett anbieten? Pfui oder nett?

    Und die quietscht vielleicht noch fürchterlich. Oder bricht, aufgrund der starken Erschütterungen, in sich zusammen. :zwinker:
  3. AW: Bei Bekannten eingeladen, fürs Essen zur Kasse gebeten.

    :schild genau:

    @Doninik82
    Ihr könnt sie ja dann im Laufe des Besuchs darauf ansprechen, dass ihr die Aufrechnerei als nicht besonders nett empfunden habt.
  4. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Nur leider, leider, leider, gibt es auch in Kindergarten Kinder und auch Erzieher, die vielleicht nicht ganz so nett sind.
    Kinder die andere ärgern, beißen, schlagen und überhaupt keine...
  5. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Irgendjemand hat mal gesagt, A...kinder haben A...eltern. Ich finde, dass stimmt meistens
  6. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Wann soll das denn gewesen sein? :wie?::ooooh:
    Bzw. in welchen Milieu?

    Ich bin 75 geboren, ich habe in meinen Umfeld noch nie von jemanden gehört, der einem kleinen Baby eine "scheuert", weil es...
  7. Umfrage: AW: Ehebett als Gästebett anbieten? Pfui oder nett?

    Vor allem würde ich Menschen Ü 70 das bequemste Bett anbieten - und pfui denke ich bei lieben Besuch schon mal gar nicht, egal wie alt dieser auch ist :knatsch::beleidigt:
  8. Umfrage: AW: Ehebett als Gästebett anbieten? Pfui oder nett?

    Sehe ich auch so.
  9. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Ich kling mich mal kurz ein - weil auch Eltern Menschen sind, die nicht IMMER alles richtig machen. Und wenn sie das einsehen, dass die Brüllerei nicht so das Wahre war und dies auch zugeben, finde...
  10. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Vermutlich.
    Aber der hat es dann auch nicht nötig, den Hanswurst zu geben und sich um Fotos, Formatierung des Lebenslaufes oder ähnliches Gedanken zu machen. Oder in Bewerbungsrunden und...
  11. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Gibt es solche Bewerber wirklich? :wie?:

    Schlechter Drucker, falsche Formatierung? Das merkt man doch, man schaut sich seine Unterlagen doch durch. Und auch beim Emailversenden passt man doch auf,...
  12. AW: Bewusst zur Miete wohnen, obwohl man sich Eigentum leisten könnte?

    Seit der Finanzkrise weiß man ja - Deutschland ist das Land der Mieter. :freches grinsen:

    Das merkt man aber leider auch an der Miethöhe. :knatsch:, zumindest in den Ballungsräumen.
    Hier in...
  13. AW: Bewusst zur Miete wohnen, obwohl man sich Eigentum leisten könnte?

    Ich nicht mehr - hab mir eine Wohnung gekauft.

    Aber ich kenne einige, die sich selber nichts kaufen wollen, weil sie nicht so an einen Wohnort gebunden sein wollen.
    Weil sie vielleicht mal...
  14. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Dazu sage ich mal gar nichts :unterwerf:




    Das ist ja alles schön und auch gut und fachlich total interessant - aber - was sagt dir dann ein Foto über den Bewerber aus?
    Oder über seine...
  15. AW: Selfies mit Teleskop

    Da dürftest du in München oft schlagen. Die Schadensersatzforderungen lassen dann wahrscheinlich den Briefkasten platzen. Und du bist auch noch ein böser, ungastfreundlicher Deutscher :unterwerf:
  16. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Aber ich finde es immer wieder nett und vor allem interessant, wie empfindsam und eingeschnappt gerade die Personaler immer auf ein bisschen Kritik reagieren :wie?:

    Gerade die Personaler hier sind...
  17. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Tja, da rede mir einer nochmal vom "Fachkräftmangel"
  18. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Danke, gleich zurückgegeben :knicks:
  19. AW: Bei Bekannten eingeladen, fürs Essen zur Kasse gebeten.

    Ich habe da meine Verwandten im Hinterkopf, bei denen kann ich guten Gewissen und aus voller Überzeugung sagen - die sind NUR geizig. Sich selber gegenüber allerdings nicht. Und die sind auch so...
  20. AW: Bei Bekannten eingeladen, fürs Essen zur Kasse gebeten.

    :schild genau: Die mitgebrachten Getränke sind nämlich scheinbar unter den Tisch gefallen



    Da ist halt immer ein offenes Wort zur richtigen Zeit angebracht. In diesem Fall: "Wir teilen...
  21. AW: Bei Bekannten eingeladen, fürs Essen zur Kasse gebeten.

    Das ist es vielleicht, was mich und auch andere hier im Thread stört. Diese bis auf den cent genaue Abrechnerei.
    So nach dem Motto:

    "ihr habe jeder zwei Tassen Tee getrunken, wir nur eine, der...
  22. AW: Mafiamethoden in der Familie

    Hier ist der vierte Doofe :fg engel:

    Tut mir leid, diese Hochzeit hätte ich mir seeeehr gut überlegt.
  23. AW: Teenie-Mütter

    Naja, ich hoffe doch mal, dass die meisten diese ganzen Reality Soaps nicht ganz so ernst nehmen oder gar nachahmen.




    Mach mal, würde mich interessiern, ob und was die antworten :blumengabe:
  24. AW: **Eure besten Bewerbungsbilder **

    Ich dachte immer, man und frau überzeugt vor allem mit fachlicher/beruflicher Qualifikation. Diese sollte chef/personaler aus den beigefügten Zeugnissen und den Lebenslauf rauslesen. Nun gut - wieder...
  25. AW: Bei Bekannten eingeladen, fürs Essen zur Kasse gebeten.

    :schild genau::allesok:

    Aber man sieht immer wieder - die Schlaumeier und Sparfüchse sterben nicht aus.

    Im Endeffekt ist es schade für diese Leute, sie nehmen sich doch eigentlich viel...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4