Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Borghild

Seite 1 von 202 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Dann haben sie erst recht keine Zeit und kein Personal, bei jeder Person das Impfdokument und den Ausweis zu kontrollieren.
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Dafür ist der Rahmen zu klein.
  3. AW: Wichtige Ankündigung: Schließung der BRIGITTE-Community

    Bei mir ist es am Computer auch so. Handy geht (noch).
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Klar, weil 3G mit Präsenz am Arbeitsplatz für Ungeimpfte echt ein logistischer Aufwand ist. Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, aber ich bin im Sommer umtriebiger als in der kalten Jahreszeit. Da...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    2G ab September für alle ab 18 Jahren hätte vielleicht tatsächlich die Impfquote erhöht.
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Bei mir verschwimmt die Erinnerung. Auf welche seiner Aussagen hätten wir besser gehört?
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    CovPassCheck kann sich jede*r seit Wochen kostenlos runterladen.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Den QR-Code einer anderen Person einzuscannen reicht.
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und das ist schon nachgebessert. Erst sollte es ab dem 12. Geburtstag gelten.
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Vermutlich sind die Winterschuhe vom letzten Jahr inzwischen zwei Nummern zu klein.
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Vor allem ist man daran nicht selber schuld. Wie oft habe ich mir in den letzten Monaten eine Infektion gewünscht...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Mich wundert das überhaupt nicht. Die Pandemie macht einfach fertig.
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich weiß, dass Bayern (nach Protesten) deshalb inzwischen eine Altersgrenze von zwölf Jahren und drei Monaten hat.
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Interessant ist ja die Altersgrenze bei 14, obwohl die Impfung schon ab 12 möglich ist.
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Vielleicht arbeitslose Schauspieler, die man extra für die Presse angeheuert hat?
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und was ist mit den an Covid Erkrankten in den Krankenhäusern?
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wie, dein Sohn führt da dann vor der Tür Tests für den Zutritt zur Bibliothek durch? Ich brauche keinen Test, aber inzwischen 2G. Auch um nur Bücher abzuholen oder abzugeben.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es werden auch tägliche Tests von der Allgemeinheit bezahlt.
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das kommt wahrscheinlich die Art der Bibliothek an. In Unibibliotheken z.B. bekommt man nicht jedes Buch nach Hause ausgeliehen. Da kann man nicht einfach monatelang die Lesesäle dichtmachen (im...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Da kenne ich einige, die das letztes Jahr beherzigt haben.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Hm, untereinander wahrscheinlich nicht. Ich würde mich allerdings privat nicht mit ungeimpften Erwachsenen treffen. Auch wenn ich das dürfte.
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich nehme an, weil Büchereien Lesesäle haben (können), wo Leute zum Teil stundenlang sitzen.
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das kann man im Nachhinein sagen. Im Juli wäre das durchaus als denkbare Entwicklung drin gewesen.

    Mitte August mussten die ersten bayerischen Landkreise 3G einführen, weil die Zahlen über 50...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich habe mir damals Screenshots gemacht. Hier ein Beispiel.
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Welche Regeln meinst du da?

    Sich privat in Innenräumen zu treffen, ist doch bis heute erlaubt. Da kann man sich definitiv anstecken, ohne eine einzige Regel zu brechen.
Ergebnis 1 bis 25 von 5034
Seite 1 von 202 1 2 3 4