Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Killeshandra

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Nicht unbedingt. Es kann auch Schadenfreude sein. Beides, ob nun mangelnde Authenzität oder Schadenfreude / Häme, würde mich abstoßen.
  2. AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Aber geht es hier nicht eher ums ZUHÖREN als ums Sprechen?

    Ich muss sagen, ich habe mir beim Sprechen oft das Lachen oder Lächeln angewöhnt. Aus folgenden Gründen:

    1. Manche Leute beschwerten...
  3. AW: Meine Schwester will nichts mehr mit mir zu tun haben...

    Nö. Ich sehe es so wie 1a2b.

    Waldfee, du willst deine Schwester nicht, weil du sie als Person magst. Es geht dir letztlich nicht um sie. Sondern, weil du "Familie" brauchst oder zu brauchen...
  4. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Was genau meinst du damit?
  5. AW: Macht hier noch jemand eine Autismustherapie?

    Hallo Elyn,

    geht sie denn auf deine Minderwertigkeitskomplexe ein? Wenn ja, wie?
  6. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Ja, so etwas fällt mir auch öfter auf. Ich habe mich ja sooo verändert (wirklich?), also passen die Frieda und der Gerd nicht mehr zu mir und ich breche mit denen den Kontakt ab, weil sie ja sooo...
  7. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Ich finde das toll!:blume:
  8. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Das ist Neid, ganz schlicht und einfach. Und nach diesen Informationen hier gebe ich Bae recht, diese Leute kannst du eigentlich nur meiden. Das sind dann auch keine Freundinnen in meinen Augen.
    ...
  9. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Ja, und ich meine, das ist doch schonmal ein Anfang.

    Übrigens, bist du sicher, dass das wirklich Freundinnen und Freunde sind, wenn sie dir nichts gönnen und alles schlecht reden? Hast du sie mal...
  10. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    :ooooh:Ich hätte nicht gedacht, dass du mein Posting als spöttisch empfindest. Ich wollte damit lediglich ausdrücken, dass du doch anscheinend schon Bekannte (männlich und weiblich) HAST, die so...
  11. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Ok.

    Und...zwei sind immerhin ZWEI Frauen, die so sind wie du. Das ist ja nicht "nichts".:zwinker: Außerdem ist es ja auch keine Schande, sich mit männlichen Bekannten gut zu verstehen.
  12. AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Leider? Warum leider? Warum sollte ich jemanden mit so bescheuerten Ansichten wie Karl Lagerfeld vermissen?
  13. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Darf ich das so verstehen, dass wieder alles gut ist?
  14. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Das ist doch der Punkt.
  15. AW: 16jährige Tochter leidet an grosser Traurigkeit

    Und damit bist du definitiv weiter als es meine Eltern früher waren, für die war ja alles nicht so schlimm und ich war selbst schuld.

    Gut, dass du es bei deiner Tochter anders siehst. Ich drücke...
  16. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Dass ein Geschenk, das man sich NICHT gewünscht hat und sich NICHT bestellt hat, im Endeffekt rausgeschmissenes Geld ist! Für den Schenker! Auch wenn man es sich leisten kann...
  17. AW: Mit vielen Menschen nichts mehr anfangen können

    Setzt DU DICH denn mit deinen eigenen Baustellen auseinander und reflektierst du dich selbst? Oder erwartest du das nur von anderen Menschen? Mir fällt hier auf, dass du dich selbst in ein sehr gutes...
  18. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Es wird aber verdammt teuer, wenn er ihr den Saugroboter UND die Reise schenkt. Zumal sie den Saugroboter nicht wollte und ihn dann auch evtl. nicht nutzen wird.

    Habt ihr alle soviel Geld, dass...
  19. AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Und für den Staub ist sie alleine zuständig oder was? Und der Saugroboter ist dann sozusagen ein pädagogisches "Geschenk", um sie auf diese Zuständigkeit hinzuweisen?
    Nö, beide von ihnen arbeiten...
  20. AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Es kommt darauf an, in welcher Situation und wem gegenüber man das äußert. Im Musical-Fall hätte ich meine Meinung vor dem Mädchen (!) für mich behalten, da ich das Mädchen nicht kenne und es mich...
  21. AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Eine Meinung hat man oder hat man nicht. Ich lasse mir meine Meinung ganz sicher nicht verbieten, nur weil diese jemand kleinlich oder böse finden könnte. Ob ich sie ausspreche oder für mich behalte,...
  22. AW: Mein Vater und sein Geburtstag...

    Als Gastgeberin versuche ich, nicht nur bei Familienmitgliedern und Jobs in der Probezeit, immer einen Termin zu finden an dem sich die wenigsten frei nehmen MÜSSEN. Ja, das ist oft der Samstagabend....
  23. AW: Mein Vater und sein Geburtstag...

    Am vernünftigsten fände ich es dann aber, wenn Pink Poodle am Freitagabend nach der Arbeit zu ihren Eltern fährt, dort im Hotel erstmal ausschläft(!) und dann die Feier am Samstag stattfindet. Eben,...
  24. AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Für ein Problemgespräch halte ich einen "öffentlichen Ort" wie ein Café allerdings auch für eine schlechte Wahl. Ich würde weder Ausraster noch Zuhörer haben wollen.
  25. AW: 16jährige Tochter leidet an grosser Traurigkeit

    Könnte auch der sogenannte umgekehrte Kulturschock eine Rolle spielen? Dazu gibt es viele Berichte. Rückkehrer fühlen sich dann am Anfang in der eigenen Heimat fremd.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4