Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sandra71

Seite 1 von 600 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,30 Sekunden.

  1. AW: "'nen Scheiß muss ich!" Wie man sich um Unterhaltszahlungen drückt. Erfahrungsber

    Was andere bekommen (oder eben auch nicht), kann aber nicht der Maßstab sein.

    Es geht hier um den KV der TE, der anscheinend ne Menge Geld verdient und vermutlich mehr zahlen müsste als 600 Euro....
  2. AW: "'nen Scheiß muss ich!" Wie man sich um Unterhaltszahlungen drückt. Erfahrungsber

    .
  3. AW: "'nen Scheiß muss ich!" Wie man sich um Unterhaltszahlungen drückt. Erfahrungsber

    Ja, das ist richtig...aber was nützt die Erkenntnis?

    Der KV ist anscheinend nicht gewillt, sein komplettes Einkommen offen zu legen - und dein Sohn will nicht klagen.

    Ihr werdet unter diesen...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wer verhindern will, dass jemandem "was weggenommen" wird, muss wieder nach Priorität impfen.

    Das ist aber anscheinend nicht (mehr) gewollt, und deswegen kann und sollte jeder den Termin zur...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Da ist die Prio schon aufgehoben, jetzt wird gemeckert, dass sich Leute boostern lassen, die es "weniger nötig" haben.

    Wie man es auch macht, es ist garantiert falsch... :knatsch:
  6. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    M.W. gilt das Zertifikat immer noch für ein Jahr.
  7. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Du schreibst, dass dein Impfzertifikat am 26.12. ungültig wird...wie geht das?
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und warum sollte irgendwer es nötig haben, die arme, einsame Großmutter hervorzuzaubern?

    Man ist hier glücklicherweise niemandem Rechenschaft schuldig, wie und mit wem man Weihnachten feiert.
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ist es wirklich ein so gravierendes Problem für dich, wenn Leute, mit denen du zu tun hast, nicht geimpft sind bzw. dir keinen Nachweis vorlegen möchten?

    Ich habe tatsächlich noch nie jemanden im...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Jofi. es wurde aber (s.o.) anscheinend gar nicht danach gefragt. Zumindest verstehe ich es so. Wenn es für die Patientin wichtig gewesen wäre, hätte sie das ja vor der ersten Behandlung abklären...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Du hättest so was nicht für möglich gehalten?

    Auch Pflegepersonal ist teilweise ungeimpft, warum soll das in anderen Berufssparten anders aussehen? Eine Impflicht gibt es ja nun mal (noch)...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es ist doch eigentlich ganz einfach: Kunigunde, setz bitte eine Maske auf.

    Ja, ich weiß, jetzt kommt wieder, dass das selbsverständlich sein sollte - ist es aber halt nicht für jeden.
    ...
  13. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Gute Besserung, Mendo.
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ganz meiner Meinung. :smile:
  15. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Ich werde heute geboostert, meine zweite Impfung hatte ich am 19. Mai.

    Meine Hausärztin nimmt das mit den 6 Monaten (also mindestens) m.W. sehr genau.
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Moralisch fragwürdig darf das jeder finden, das war aber nicht das Thema.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Warum muss ich dafür eine Bezeichnung haben?



    Nein, gar nicht...deswegen hast du es ja auch als fahrlässige Tötung bezeichnet. [editiert]

    Sich nicht impfen zu lassen und deswegen ein...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Sollte man das deiner Meinung nach so handhaben? Wo fangen wir denn dann an und wo hören wir auf?



    :unterwerf:



    Ja, das ist wirklich ungeheuerlich.
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Nein, die Mehrheit ist das nicht.

    Diese Meinung wird aber von einzelnen Usern hier derart penetrant vertreten, dass man den Eindruck bekommen könnte, es handle sich um die Mehrheit.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich habe gestern Abend bei Aldi keinen Mangel an Toilettenpapier bemerkt.



    Leider bist du nicht infiziert? Das lässt sich ändern, wenn dir das lieber ist, als die Arbeit für zwei deiner...
  21. Antworten
    34
    Hits
    6.405

    AW: Wenn Menschen nicht locker lassen ...

    .
  22. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Vermutlich, weil es sie nervt?

    Mich übrigens auch.
  23. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Same here.
  24. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Wenn es nur "jetzt" wäre, gings ja.

    Wir haben die Pandemie aber schon seit März 2020 und ein Ende ist nicht abzusehen, wie lange soll man denn deiner Meinung nach noch auf Feiern verzichten?
  25. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Für Maske und Belüftung kann man selber sorgen, mit dem Abstand wird es dann schon eher schwierig.
Ergebnis 1 bis 25 von 15000
Seite 1 von 600 1 2 3 4