Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: wildwusel

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Arbeiten Reiche in normalen Berufen?

    Ich finde meinen Job jetzt nicht übermäßig kreativ, aber wenn ich abends heimkomme, ist mein Ideen-und-Problemlösungsbudget für den Tag oft doch erschöpft. Nur mein Spielraum, mir eigene Probleme zu...
  2. AW: Arbeiten Reiche in normalen Berufen?

    || != &&
  3. AW: Arbeiten Reiche in normalen Berufen?

    Ja. Mein Cousin hätte sich nie mit 40 zur Ruhe setzen können, wenn ihm die Vernetzheit seines (wohlhabenden, aber nicht reichen) Großvaters nicht erlaubt hätte, die richtige Unis zu besuchen...
  4. AW: Arbeiten Reiche in normalen Berufen?

    Du schließt da von dir auf andere.

    Für viele Leute gilt eines oder mehreres von:
    - keine Lust auf Kunden, Werbung, Buchhaltung, Papierkram, Eigene-Trommel-Rühren, Netzwerken,...
  5. AW: Arbeiten Reiche in normalen Berufen?

    Wenn das so ist, würde ich eher denken, es geht darum, was in dem Umfeld, wo die Kinder aufgewachsen sind, als "angemessene" Jobs empfunden wird.

    Bei mir in der Famile war es absolut undenkbar...
Ergebnis 1 bis 5 von 5