Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Kambara

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Eben jene aus dem zweiten Link im Beitrag #1356, die sich in einem zynischen Artikel über Kristina Hänel auslassen.
  2. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Jo. Es macht wieder Spaß sich zuzudecken. Die letzten Tage waren klasse: sonnig, aber kühl bis angenehm warm.
  3. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Das wird hier langsam geschmacklos...
  4. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    @Ila: Ja, wahrscheinlich ist das so. Ich sag ja, nicht vom Fach, tuten und blasen.

    All das interessiert dich eh nicht, wenn du auf dem Balkon stehst und überlegst runter zu springen, weil dir...
  5. AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Ach was, du lieferst deinen Input und lässt Ratsuchende an deinem über lange Jahre hinweg erworbenen Erfahrungsschatz teilhaben. Das ist kein Zeit verplempern sondern social engineering in eigener...
  6. AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Mache ich auch so. Es hat aber eine Weile gedauert bis ich mal so konsequent war.

    Gäbe es all die zwischenmenschlichen Verstrickungen, Zweifel und Fragen nicht, gäb's auch nicht solche Stränge....
  7. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Der große moralische Zeigerfinger.

    "Wenn sie schon zu faul sind, ein Kind groß zu ziehen, sollen sie sich wenigstens hier möglichst abstrampeln müssen."
  8. AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Es geht doch nicht um Geldgeschenke generell sondern um die wenig einladende Gesamtkompostion in diesem Fall.

    70 Leute einladen (sind das alle gute Freunde?), die eine Geldbox füttern sollen und...
  9. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Nee, Forschung generell ist Sache der Forschung. Und die forscht im Auftrag der bösen Pharma und nicht der Ärzte. Der Pharmareferent besucht dann den Arzt - was die Patienten freut, denn dann sitzen...
  10. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Es war ein langer Weg, den ich mich einfach entlang kämpfen musste. Als zu Beginn bis Mitte der 80er meine Migräne so richtig loslegte, gab es noch kaum ein richtiges Verständnis dafür, auch nicht...
  11. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Jo, ich lese lieber nicht so genau hin sonst bekomme ich mentalen Kopf oder Rücken. :freches grinsen:

    30 Jahre chronische Schmerzen haben mir gereicht. Ich bin nur froh, dass ich es geschafft habe...
  12. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    Nee, nur dass man sich über die Reaktion auf die Einmischung nicht zu wundern braucht.
  13. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    Ich sehe in der SMS der TE weder eine "normale Frage" noch sehe ich ein aggressives Vorgehen der ST.

    Mangelware sieht es ja selbst nicht so. Sie hat sich nach eigener Aussage eingemischt wo sie es...
  14. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    @Blue Sky: Ich muss bei solchen Namen oft an die Familie Phoenix denken. Rain Joan of Arc, Summer, River, Liberty... Die Eltern, John und Heart Bottom, waren Hippies, die sich den Nachnamen Phoenix...
  15. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    Ja ja, ist klar...

    Ich habe alles, was dazu zu sagen ist, in Beitrag #225 gesagt und werde das auch nicht weiter ausführen.
  16. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    Das sagt die Lebenserfahrung, die du ja auch so gerne bemühst.
  17. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    So ähnlich klingt es für mich auch.

    @Wolfgang: es geht hier um das Verhältnis zwischen Mutter und Sohn, aufgehangen an der Schwiegertochter. Nicht darum dass die Schwiegertochter eine Metze ist,...
  18. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Jau, die Situation. Herrlich! :freches grinsen:

    Ich hab hier auch gerade eine Situation. Also nicht hier, mehr so nebenan. Könnte schlimm werden und in Ordnungswidrigkeiten münden.
  19. Thema: Eingemischt.

    von Kambara
    246
    22.142

    AW: Eingemischt.

    Oh ja, unbedingt! "Weißt du eigentlich, was deine Frau so alles treibt?" In einem dringlichen Ton mit gesenkter Stimme gebracht.

    Dem Sohn hinter dem Rücken seiner Frau Gift ins Ohr zu träufeln ist...
  20. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Das ist ein Naturgesetz. :lachen: Außerdem passt es hier doch sehr gut - Begriffserklärung anhand von Situationen, die aus dem Leben gegriffen sind. Da gehört Sprache schließlich hin: ins Leben!
    ...
  21. 405
    43.165
    Forum: Pavillon

    AW: Konfusius sagt:

    Wo die Plofilneulosen blühen, wächst kein Glas mehl.
  22. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Bei all den Ringlo-Dingens liest mein Unterbewusstsein immer "Ringo" und muss an Trommelstöcke und Pilzköpfe denken.
  23. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Kann sein. Ich bin halt ein altmodisches Frollein, ich krieg das Althergebrachte nicht mehr raus. :lachen:
  24. AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Ja, so im Rückblick. :freches grinsen: Die Eifersuchtsszene einer Dame war wirklich "schreiend" komisch. Aber gerade die kann ich nicht erzählen aufgrund Erkennbarkeit.

    Davon ab könnte ich jetzt...
  25. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Ich muss mich heute auch beeilen um meinen Shit los zu werden. Wer weiß, was kommt. Da haste:



    Weniger schlimm als :smirksmile::teufelchen: Oder als wie.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4