Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Opelius

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    So ist es. Es gibt harte Voraussetzungen, um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erwerben.

    Als EU-Bürger oder Einwanderer aus genehmen Staaten wir Kanada, USA oder Japan bedarf es keiner...
  2. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Aber wir haben den Art. 16a nun einmal im Grundgesetz. Und es gilt die Genfer Flüchtlingskonvention. Das alles ist längst gesetzlich verschärft worden. Ein Einwanderungsgesetz haben wir nicht und es...
  3. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Die Geburtenrate ist seit einigen Jahren deutlich gestiegen. Für mich zwar erstaunlich, nachdem es für viele Eheleute nur erstrebenswert war, ein gutes Leben als DINKS (Doubel Income no Kids) zu...
  4. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Haben wir aber nicht. Und warum sollen gesunde, arbeitswillige Flüchtlinge hier nicht arbeiten können?
    Sie nehmen keinem Deutschen einen Arbeitsplatz weg, das wird nur behauptet, um...
  5. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Wenn sie eine Arbeit finden, werden sie ausgewiesen, denn sie dürfen als Asylanten nicht arbeiten. Sie dürfen sich nur aus ihrem Heimatland bewerben.
  6. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Mein Beitrag sollte keine Sündenböcke benennen. Die Arbeitnehmer aus der ehemaligen Sowjetunion und ihre Kinder, wie die Arbeitnehmer aus den neuen Bundesländern und ihre Kinder garantieren, dass...
  7. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Die jetzt absehbaren Konsequenzen wurden im Jahr 2007 in einem fiktiven Dokumentarfilm vom ZDF als Dreiteiler gesendet:

    2030 – Aufstand der Alten

    erschreckend und empfehlenswert.
  8. AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Das hat doch schon lange nicht mehr so geklappt. Wenn es eine reine Rentenversicherung gewesen wäre oder wäre, kann es klappen. Aber die Rentenversicherung muss Rehamassnahmen bezahlen und es sind...
Ergebnis 1 bis 8 von 8