Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: ernesto_01

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    beinah seltsam, nicht? Ich sehe es wie Du.
  2. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Richtig. Aber hier ist ja nicht von einem Irrtum, weniger noch von der Erkenntnis dessen die Rede.

    Hier muss auch nach der Qualität der Partnerschaft gefragt werden. Wenn jemand so radikale...
  3. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Mit einer Partei mit menschenverachtender Haltung zu sympathisieren, sie sogar zu wählen ist alles andere als gelegentlich "Quatsch zu reden oder tun". Das ist in einer Partnerschaft sicher mehr als...
  4. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    wahrscheinlich funktioniert dieses Gift so, wie Du es auch im Folgenden beschreibst.
    Es sagt aber auch etwas aus über die Beziehung. Wie verschieden sind denn da die Welten und ihre Wahrnehmung? Wie...
  5. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    [editiert]
    Damit zu sympathisieren ist nicht irgendeine politische Meinung- es ist etwas Grundsätzliches, ja zeigt eine Einstellung, ein Menschenbild. Mit solchem Menschen könnte ich mein Leben...
  6. AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Also, Wahlverhalten geht über Dummschwätzerei doch weit hinaus.
  7. AW: Desinteressierte Frau

    vielleicht hat die Beziehung- so unzufrieden der TE auch sein mag- doch einen Sinn?
  8. AW: Desinteressierte Frau

    ...hatte mich tatsächlich grade "verlesen". Beim ersten überfliegen stand da für mich als Titel: "Intimität auf Verlangen..."
  9. AW: Desinteressierte Frau

    allerdings kannst niemand herbei therapieren. Ehrlich mal- was soll der Aussage, ich "habe keine Lust" oder "mir reicht es so" hinzugefügt werden?
    Alles, was hier erwartet wird, unterstellt, dass...
  10. AW: Desinteressierte Frau

    Das sieht für mich besser aus. Wenn es von ihrer Seite dazu die Bereitschaft gibt, ist das Tischtuch doch noch nicht zerschnitten.
    Das würde doch bedeuten, es liegt ihr an der Beziehung und an Dir...
  11. AW: Desinteressierte Frau

    Vielleicht, weil Du hier nicht viel darüber gelesen hast, wie Du sie manipulieren könntest? Abgesehen davon war hier schon einiges, was es an Sichtweisen geben kann, genannt.
    Es ist sicher nicht...
  12. AW: Desinteressierte Frau

    ok- es tut mir Leid, aber es scheint so zu sein, dass Du sie einfach ernst nehmen solltest, mit dem, was sie Dir sagt. Wenn es ihr so reicht- und sie das so sagt- dann hielte ich es für geboten,...
  13. AW: Desinteressierte Frau

    ok- wer viel fragt, bekommt viele Antworten! :) mach doch einfach mal...Dir würde es gefallen? Dann versuche es einfach. Wenn das Ding dann mangels Akzeptanz in dem Nachtschrank oxidiert, ist der...
  14. AW: Desinteressierte Frau

    Vielleicht irre ich mich- aber mir fällt diese Formulierung sonderbar auf. Ich hoffe, Du verstehst mich nicht falsch-
    Aber wäre es nicht eher so, dass- wenn sie größeres Interesse hätte, sie sich...
  15. AW: Desinteressierte Frau

    Ich fürchte, Du untergräbst die Ernsthaftigkeit Deines Anliegens selber (Thema Ausflüchte...) Du hättest keinen Bock auf Freundschaft (mit ihr)- und die Situation wäre nicht zufriedenstellend... und?...
  16. AW: Desinteressierte Frau

    Und was, wenn es einfach stimmt, was sie Dir sagt? Wenn sie das Gefühl hat, Du möchtest ihr etwas unterschieben, was schlicht Deiner Fantasie entspringt? Glaubst Du, das sind gute Voraussetzungen für...
  17. AW: Desinteressierte Frau

    Kein Mensch genießt es, Unangenehmes anzusprechen- (manchmal kann es auch am Gegenüber und seinen erwarteten Reaktionen liegen).
    Ausflüchte? Welche unangenehme Wirklichkeit vermutest Du denn? Bist...
  18. AW: Desinteressierte Frau

    Wie stellst Du Dir denn eine "Offenheit" vor? Ist nicht offen genug?

    Ich denke, es könnte sein, dass es Zeit für Dich ist, offen zu sein- und ihr mitzuteilen, was für Dich einer Beziehung Sinn...
  19. AW: Desinteressierte Frau

    Um sich zu trennen gibt es keine Altersbeschränkung. Es gibt nur das eine Leben-

    Was ist denn aus Deiner Sicht eine "sinnhafte" Beziehung? Sprecht ihr darüber- und Deine Sichtweise auch?
  20. AW: Konfessionslose christliche Erziehung

    Da hast Du Recht- es obliegt natürlich jedem selbst.

    Ich finde persönlich finde aber, dass ein "Glaube" nicht oder überhaupt nur schwer vermittelbar ist und auch wenig Sinn macht. Werden Werte...
  21. AW: Konfessionslose christliche Erziehung

    ich bin auf dem Standpunkt, dass jede formelle Entscheidung mit Reichweitefür das Kind nicht legithim ist, solange es selber keine Entscheidung treffen kann. Ich wurde nicht religiös erzogen- was...
  22. AW: Wunsch von meinem Ehemann

    :) ich wäre doch wohl sicher der letzte, der versuchen würde sie aufzuhalten oder ihr gar Bange machen wollte! Ich bin da ganz mit Dir: Machen!
  23. AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Ich kenne erstens die Inhalte von irgendwelchen Gesprächen nicht- bis auf den Punkt, den die TE nannte, dass sie stattgefunden haben sollen. Ich vermute, Gegenstand der Gespräche war nicht der...
  24. AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Wir sind alle doch ganz unterschiedlich. Für mich zB wäre eben der Club nichts. Ich hätte keinen Bock darauf, jemand von meinen Mitarbeitern oder Nachbarn dort zu treffen. Zudem hätte ich, was die...
  25. AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Beziehungsgefährdend wäre es tatsächlich, wenn es einfach ihre Entscheidung alleine wäre- so wie "ach weißt Du was? Ich mache das jetzt erst einmal so"- Da hier aber lt. der TE Gespräche voraus...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4