Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Calpax

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    6 Monate?? oh man... und ich bin so ungeduldig...naja hilft wohl nix.
    Danke Sunny:wangenkuss:
  2. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo, ich habe eine Frage.
    am 4.09.2012 habe ich meine letzte Zoladex bekommen.
    Meine Ärztin die immer die Sono macht hat gesagt das sie glaubt das mein Zyklus wieder kommen wird.
    Weiß jemand von...
  3. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo,

    also meine Ärztin und Onkologin sowie das ganze Brustzentrum haben mir von anfang an gesagt das ich Zoladex nur 2 Jahre nehmen muss.
    Bin damit dann im September durch:smile:
    Zum Glück!...
  4. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Ich habe von meiner Ärztin damals nach der Op und kurz vor der ersten Chemo eine Spirale bekommen.
    Bis auf den ersten Tag mit schmerzen und übelkeit merk ich davon jetzt nichts mehr und bin ganz...
  5. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Wie soll denn Schlafmangel mit Krebs zusammen hängen?

    Als bei mir ist es grundsätzlich so das ich nach dem einschlafen nach 30 min wieder aufwache um auf Toilette zu müssen...aber sonst gehts. was...
  6. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo,

    ich habe zwar keine Knochenschmerzen oder so, dafür habe ich das Problem das ich morgens bis Mittags (nehme morgens Tam) das Gefühl habe ich muss in einer Tour auf die Toilette ...das ist...
  7. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Huhu brauni & meghi

    ich hab auch das Porblem mit den Nägeln. Bei mir sind die total gerillt/gewellt aber nicht quer über den Nagel rüber sondern längs. Und dann reißsen die auch immer längs ein...
  8. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Huhu,

    ich hab seit ner Woche starke schmerzen in der rechten schulter...:knatsch:
    und in meiner operierten Brust auch. :knatsch:

    Schulter schmerzen sollen wohl nur gelenkschmerzen sein und das...
  9. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Huhu,

    also ich hab ja erst halt gedacht ich brauch das nicht.
    Und ich hatte überhaupt keine Nummern wo ich anrufen konnte. Jetzt habe ich aber eine (die einzige Onko-psych. hier) gefunden und mit...
  10. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Ja vielleicht braucht man wirklich so seine eingewöhnungsphase.
    Ja ich zeih mich auch wie eine Zwiebel an,:Sonne:

    Sonst gehts mir so lala. Mit meinem auge gehts wieder, aber ich glaub so langsam...
  11. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    echt? oh...:ooooh: das wäre ja nicht gut...

    @sunny
    ich weiß auch nicht wie das kommt das ich so gut einschlafen kann.kam einfach so :smile:
    und die hitzewallungen sind auch von ganz alleine...
  12. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo,
    ich hab hier lange nix mehr geschrieben....
    aber ich wollte mal meine Erfahrungen loswerden... ;-)

    Ich nehme ja jetzt seit Anfang September Tam und Zoladex. und mittlerweile schaff ich es...
  13. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Huhu,
    hab jetzt gestern mal Baldrian probiert...hat mal total gar nicht geholfen...
    :knatsch:
  14. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Mahlzeit,

    also bei mir ist es auch katastophal....
    Ich hab jetzt alles ausprobiert, Tablette morgens, abends oder mittags zu nehmen. ist alles derselber Mist...
    Mittags, kann ich abends erst ab...
  15. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    HEy Sunny,

    Ja totaaaal irre,hätte ich nicht gedacht.:wie?:

    Ja, ich hab schon seit der ersten chemo keinen Zyklus mehr, also seit ende März.
    Oh, das wäre natürlich super, wenn das so bleibt!!!...
  16. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    HAllöchen,
    So habe gestern die erste Tam genommen, gegen Mittag, weil die Apotheke die ja ahlt vorher nicht da hatte, gestern konnt ich gaaaar nciht einschlafen, erst so gegen 1uhr und dann war ich...
  17. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Also ich hab jab gestern erst das Rezept bekommen und da die apotheke die nicht mehr hatte kann ich erst heute damit anfangen,aber dann werd ich die wohl auch morgens nehmen,wenn ihr das sagt das es...
  18. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Huhu ihr beiden:ahoi:,

    also bisher merk ich noch gaaar nix. Naja ist ja auch erst knapp 5,5 Stunden her.:pfeifend:

    Echt, wars so schlimm bei dir findus? Das hört sich ja richtig übel an.:in den...
  19. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo,

    heute hab ich meine erste Zoladex Spritze bekommen... also DIE spritz ich bestimmt nicht selber, das gute ist ja mit de rlokalen Betäubung merkt man die nicht:freches grinsen:
    Tamoxifen...
  20. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Sunny, danke erstmal für die schnelle Antwort !:smile:

    Und wofür ist dann dieses Tamoxifen?
    Nein,habe keinen Zyklus mehr,der ist seit der ersten Chemo weg...
    Ja, so ähnlic hatte man es mir auch...
  21. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo,

    jetzt werd ich auch in diesem Thema mal ein wenig mitschreiben, da bei mir die AHT auch bald los geht, nur wo richtig weiß ich noch nicht bescheid.
    Ich weiß das ich nach der...
Ergebnis 1 bis 21 von 21