Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Sentenza_

Suchen: Antworten Hits

  1. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Das ist ja oft ja auch so. In dem Fall hier hatte ich den Eindruck aber nicht, weil das EP ja hier in diesem Unterforum gestellt wurde. Immerhin. Von mir auch.
  2. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Kann ja sein, dass du dich (oder wen auch immer) das fragst. Man fragt sich das nicht, und schon gerade nicht, wenn der "Partner" ganz genau weiß, was los ist.

    Niemand schrieb, dass es schlimm sei.
  3. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Du hast nicht den Hauch einer Ahnung, was irgend jemand hier würde.
  4. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Das auch noch. Hatte ich vergessen. Ebenfalls ein Nein.
  5. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Man wäre also zugunsten der eigenen Befindlichkeiten und deren Auswirkungen auf die Befindlichkeiten anderer Personen gezwungen, sich dazu zu äußern? Unaufgefordert? Hast du noch mehr so gute Ideen? ...
  6. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Eben. Gut gebrüllt. Wenn jemand das alles nicht will, dann muss er/sie mit den Folgen leben.
  7. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Bei mir bräuchte keiner etwas "zu fördern". Das macht man eventuell mit Kindern, damit kenne ich mich nicht aus, aber nicht mit erwachsenen Frauen.
  8. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Genau so hab ich es von vielen Frauen gehört. Diese Wechseljahre sind für viele ein dicker, schwerer Brocken.
  9. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Es wurde unterschwellig gedroht, dass Fremdgehen wahrscheinlich sei. Und da kannst du jetzt sagen "Das steht so nirgendwo". Ja, stimmt. Aber es steht zwischen den Zeilen, wie man so schön sagt.
  10. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Gerade dachte ich noch, dass das auf jeden Fall kommt. Beim sorgfältigen Lesen hättest du merken können, dass ich das gar nicht schrieb.

    Es wurde in mehreren Beiträgen ausdrücklich betont, wie...
  11. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Das weißt du doch gar nicht. Du hältst es für möglich, vielleicht hältst du es für wahrscheinlich, aber wissen kannst du es nicht. Ich weiß das auch nicht.

    Ich finde es schlichtweg aber vom...
  12. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Von "ganz, ganz furchtbar" schrieb ich nicht, was soll der Unsinn? Ich trage keine schwarz-weiße Brille, und was da steht, was die Frau des TE will, das habe ich wie jede andere hier gelesen....
  13. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Ich sehe die Beziehung nur dann als gefährdet wenn, wenn Mann nicht einfach mal abwarten kann sondern meint, sich ggfls. anderweitig Unterhaltung suchen zu müssen. Und diese...
  14. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Ich hab nicht gesagt, dass es hier anders sein soll.

    Mir ist aufgefallen, dass hier teilweise von der Frau erwartet wird, dass sie ganz unbedingt darüber reden soll, das aber doch bitte unter...
  15. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Das mag nicht so empfunden werden, seltsame Ausdrucksweise.

    Das ist so. Männer schweigen sich aus, auch der eigenen Frau gegenüber. Kannst du hier xfach nachlesen. Und ob dabei irgendetwas flöten...
  16. 164
    12.484

    AW: Scheidentrockenheit

    Das Mitteilungs- und Gesprächsbedürfnis von Männern hält sich bei Nachlassen diverser Fähigkeiten ebenfalls in Grenzen. Vielleicht ist da die Angst vor nachlassender bzw. gar nicht mehr vorhandener...
Ergebnis 1 bis 16 von 16