Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Pamina_42

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo ihr Lieben :blumengabe:

    diese Frage beschäftigt mich auch sehr.
    Ich bin jetzt 3,5 Jahre dabei und finde die Nebenwirkungen schon erheblich und hatte mich immer gefreut, dass es sehr...
  2. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo liebe Ninuma, :blumengabe:

    also ich hab meine Tage unter Tam relativ regelmäßig.
    Im Brustzentrum haben sie gesagt, das sei ganz normal. In den Wechseljahren ist oder bleibt man durch TAM...
  3. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Oppo, auch von mir alles Gute für den Eingriff!!! :blumengabe: :allesok:. Auf das alles ganz schnell und problemlos vorbei ist ...!!!

    Liebe Boys-Mum ... TSCHAKKA ... zoladex-frei ... das ist...
  4. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo :blumengabe:

    Also ich nehm Tam auch abends. Das mit "beim Essen" ist mir entgangen, das mach ich bisher nicht - obwohl es zeitlich meistens sowieso nicht weit auseinander liegt ...

    Und...
  5. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe findus, das ist ja klasse :jubel::jubel::jubel:!!!
    Ich gratuliere zum Zoladex-Ende ... und zum weiteren Schritt Richtung Normalität :prost:! SUPER!
    .....

    Und oh weh ... hier beutelt es ja...
  6. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo ihr Lieben, :blumengabe:
    ich hab auch mal wieder eine TAM-Frage ...

    Ich nehme jetzt seit 1 Jahr TAM. Ich hatte schon lange ein Myom und es hieß, das ist nicht schlimm.
    Jetzt nach einem...
  7. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo liebe Ninuma, :blumengabe:

    das mit TAM und Bestrahlung ist wieder so ein Thema mit unterschiedlichen Empfehlungen. Die Ärztin in der Klinik, die mir das gegeben hat, meinte ich kann/soll...
  8. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Swing,
    danke schön, das ist lieb!!! :blumengabe:
    Ich bin da schon Übles gewöhnt wegen meinem androgenetischen Haarausfall. Da war nicht mehr viel Luft, das war schon vorher sehr arg....
  9. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Nein eine Brille ist ganz sicher nichts Schlimmes :lachen: ...!
    Da kann ich gut damit leben ... schlimmer ist der massive Haarschwund (aber nicht dass jetzt andere Angst kriegen ... ich bin da sehr...
  10. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Swing, :blumengabe:
    ich hab auch ein Myom. Mir wurde gar nichts gesagt, dass da im Zusammenhang mit Tam drauf geachtet werden muss. Es wird halt einfach beobachtet und mein Gyn war sehr...
  11. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Ja solche Probleme kenne ich von meinen Yogaversuchen auch seehr gut.
    Deshalb glaube ich auch, dass mich der Zeichner dieses Cartoons heimlich beobachtet hat
    ...
  12. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Gledi, :blumengabe: vielen Dank. Und ...ups ... irgendwie war das nie Thema und der Orthopäde wusste das ja auch und hat nichts dazu gesagt. Und ich habs einfach vergessen in dem Moment ...
    ...
  13. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Hallo, :blumengabe::blumengabe::blumengabe:
    mich treibt gerade folgende Frage um:
    Wie ist das mit Tamoxifen und Thromboserisiko, wenn man ein (mehr oder weniger) ruhiggestelltes Bein hat.

    Ich...
  14. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Elfenbeinturm,
    die sollten schon ihre Nudelhölzer kriegen, die sie verdienen ...Also hier ... :nudelholz::nudelholz::nudelholz: ... So unbedachte bis saudumme Sprüche kennen leider viele...
  15. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Anne,

    ein ganz herzliches Willkommen auch von mir :blumengabe:

    Ich bin 42 und wurde auch 2 x operiert, hab danach Bestrahlung bekommen und nehme Tamoxifen (seit Mai).
    Die Nebenwirkungen...
  16. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Naimo, :blumengabe:

    geht es dir inzwischen besser?

    Wie lange bist du eigentlich noch auf der Insel?
  17. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Naimo,
    ach menno :in den arm nehmen:. Das tut mir aber leid.
    Wegen der Tage brauchst du dir an sich glaub ich keine Sorgen machen. Da ist wohl alles normal. Manche haben die Tage weiter, bei...
  18. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe findus,
    ich hatte das auch schon gehört. Erst dachte ich, was soll man denn noch alles beachten ...
    Aber andererseits sprüht man das ja direkt unter die Achseln und so ...
    Ich hab jetzt...
  19. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Naimo,
    erstmal einen dicken Drücker auch in diesem Strang :in den arm nehmen:! Das ist wirklich so übel, mit was du dich rumschlagen musst! Ich drück dich gleich noch mal :in den arm nehmen:...
  20. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Henzchen, :blumengabe::blumengabe::blumengabe:

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich finde die Nebenwirkungen (wenn sie so bleiben) auch durchaus akzetabel ...

    Mich treibt einfach...
  21. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Also ich hol mal diesen Strang nach vorne.
    Habe jetzt 3 Monate TAM-Einnahme hinter mir und wollte mich nochmal kurzschließen.

    Mir geht es ganz gut. Ich habe seitdem:
    - Hitzewallungen
    - ich seh...
  22. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Liebe Findus-Tam-Schwester,

    You made my day :blumengabe::blumengabe::blumengabe:

    Vielen Dank für diesen tollen Artikel, das macht doch Mut!!!
    Da nehm ich die Tablette gleich viel lieber ...
  23. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Oh jetzt weiß wo ich das schonmal gelesen habe ... :peinlich::peinlich::peinlich:
    Also das mit dem Denken ... naja sagen wir Erinnern ... wird nicht besser ... :smirksmile:



    Damit ist meine...
  24. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Ich glaub irgendwo bin ich da auch schonmal drauf gestoßen.

    Aber gehen cranbarries wirklich gar nicht? Ich tu mir die manchmal ins Müsli :knatsch: Und mit welcher Erklärung? Und welche anderen...
  25. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    @ Kehe: kann zu Aromasin nichts sagen, wünsche dir aber von Herzen, dass du damit prima zurecht kommst und alles viel besser ist!!! :blumengabe:

    Ich nehme nun seit einer Woche Tamoxifen ... ...
Ergebnis 1 bis 25 von 37
Seite 1 von 2 1 2