Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Kara_Thrace

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Bei uns hat jeder seine eigenen Finanzen, sein eigenes Auto und seine eigene Steuererklärung. Wir haben auch kein gemeinsames Konto. Ich möchte mich nicht so in einer Beziehung "aufgehen", dass ich...
  2. Antworten
    63
    Hits
    7.580

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Schwester im Geiste :blumengabe:

    Ich finde es umgekehrt immer amüsant, wenn sich Leute beschweren, dass sie so wenig Zeit haben, und dann andererseits jeden Tag eine opulente Mahlzeit mit zwei...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich würde das jedem anbieten, der Symptome hat, die mehr als ein eingewachsener Zehennagel sind. Spricht ja nichts dagegen, das auf freiwilliger Basis zu machen. Bei uns haben sie die Testzentren...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hatte ich auch gesehen, aber der Hauptaspekt war doch: irgendwie wollte sich keiner mit dem Patienten beschäftigen. Sonst wäre er ja ggf doch noch zu retten gewesen, wenn man da ein paar Tage früher...
  5. Antworten
    63
    Hits
    7.580

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Ist eben die Frage, was einem wichtiger ist. Kochen ist für mich nichts, was ich gern tue, daher will ich damit keine Zeit verbringen. Und wenn man mal einen Jieper auf was anderes hat, kann man sich...
  6. Antworten
    63
    Hits
    7.580

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Warum man in einem Single-Haushalt so viel Zeit mit Kochen verbringt, dass man keine „Freizeit“ mehr hat, werde ich nie verstehen. Entweder ist es wirklich „Hobby“, aber dann sollte es auch diesen...
  7. Antworten
    63
    Hits
    7.580

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Ansonsten kann ich noch ergänzen: für die Dinge, die einem wichtig sind, findet man in aller Regel die Zeit und die Energie. Wenn man sich mit etwas schwer tut, liegt es mitunter daran, dass es einen...
  8. Antworten
    63
    Hits
    7.580

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Das halte ich für relativ normal. Ich brauche meistens auch immer so 6 Monate, bis ich irgendwo angekommen bin.



    Wenn du um 18 Uhr zuhause bist und erst um 9 Uhr wieder anfängst, ist das aber...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Die Maßgabe „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“ mit Blick auf verordnete Einschränkungen muss dem wissenschaftlichen Kenntnisstand ja nicht widersprechen. Gerade was das Thema...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Daher sage ich ja: wir haben unterschiedliche Ansichten, wie sich der Begriff „Chance“ definieren lässt. Für mich hat Chance den Charakter von „eins plus eins gleich drei“, also ein signifikanter...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ok, habe ich verstanden, aber wir haben da unterschiedliche Auffassungen über den Begriff „Chance“.
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Und was genau ist da jetzt die „Chance“? Im Sinne von: für mich persönlich wird was besser? Das, was du beschreibst, hätte man doch vorher auch schon machen können, wenn man gewollt hätte. Oder ist...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    DAs kommt sehr darauf an, wo du dich bewegst. Schau dich mal an den Bahnhöfen um, zB - da gibt es regional sehr große Unterschiede. In meiner Heimatstadt (Landeshauptstadt) beträgt die gefühlte Größe...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Viele Wege führen nach Rom. Im Moment haben wir einen in meinen Augen unguten Mischmasch aus (unlogischen) Verordnungen, die nur noch ganz punktuell kontrolliert werden, der daraus resultierenden...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Zum einen: freundliches Nudging. Zum anderen: Erhöhen der Sicherheit (wenn es das ist, was wir wollen). Wie gesagt, Stand heute ist ein lose gestrickter Häkelschal per Definition ein MNS, der schützt...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Die Dinge addieren sich aber. Wenn du permanent im Job Stress hast wegen der wirtschaftlichen Folgen von Corona, und dann kommen noch bei den Sachen, die einem eigentlich Spaß machen, massive...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Da sind wir dann wieder an dem Punkt: und wenn einem die Regierung morgen vorschreibt, dass man zur zusätzlichen Corona-Prävention jetzt draußen an öffentlichen Plätzen einen orangen Hut aufsetzen...
  18. Antworten
    3.789
    Hits
    315.854

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich habe für meinen Teil immer wieder so Phase, wo man gern vorspulen möchte. Mir geht es nicht um Quantität des Lebens, sondern um dessen "Erfülltheit" - Spaß daran haben, sozusagen. Der Spaß ist...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich sehe es immer mit Skepsis, wenn auf der hohen Zahl der Toten in Schweden herumgeritten wird. Allein der Bezugszeitraum und die Dauer bis zur Verfügbarkeit eines Impfstoffs wird zeigen, ob sie am...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wer sich im Übrigen darum sorgt, dass aufgrund der globalen Vernetzung der Zugang zu Medikamenten in Deutschland bzw, Europa gefährdet sein könnte (das wurde hier ja auch schon diskutiert): es gibt...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das "persönliche Problem" liegt ja eben oft bei Inkonsistenzen in der Umsetzung der Maßnahmen, wodurch dann auch ein Gefühl der Ungleichbehandlung und Unfairness entsteht. Das gepaart mit der...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Es gibt ja mittlerweile verschiedene Empfehlungen von Experten, wie man sozusagen durch cleveren Einsatz von „Bordmitteln“ den Übergang von leichten Symptomen zu schweren Verläufen beeinflussen...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Daran wäre ich dann aber „selber schuld“ (der olle Kadaver gibt es eben nicht her) , und dann ist es auch leichter zu sagen „das war’s dann eben“. Die Situation gerade ist aber sehr fremdbestimmt,...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wenn man zB sehr viel Zeit in ein Hobby gesteckt hat und daraus auch sehr viel Freude gezogen hat, ist das aber was anderes, als wenn man sich sagt: „ok, Theater ist zu, dann schaue ich mir meine...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das Sportverein-Problem besteht darin, dass die Trainings ausschließlich draußen stattfindet und aufgrund der wunderbaren Corona-Verordnungen jetzt immer ein Vereinsvorstand anwesend sein muss, der...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4