Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: reni80

Seite 1 von 3 1 2 3

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Gefühllosigkeit und Unwirklichkeit / schwere Depression

    ... eine stationäre Behandlung kann insbesondere bei Suizidgefahr schützen. Vielleicht solltest du herausfinden, ob die Klinik das Richtige für dich ist. Hast du außerhalb therapeutische Behandlung?...
  2. AW: Gefühllosigkeit und Unwirklichkeit / schwere Depression

    Bei Depressionen kommt dieses leider oft vor. Generell sind Denkstörungen oft eine Begleiterscheinung der Depression.
  3. AW: Die Hoffnung auch nach Jahren nicht aufgegeben (2)

    hat es bei euch beim ersten mal geklappt?
  4. AW: Die Hoffnung auch nach Jahren nicht aufgegeben (2)

    ... also IUI hilft natürlich da, wo der Verkehr nicht ausreicht. Also dieser Weg ...
  5. AW: Die Hoffnung auch nach Jahren nicht aufgegeben (2)

    Es geht ja der Klinik auch um Erfolgschancen und eine Insemination ist im Grunde wie Geschlechtsverkehr - nur eine etwas höhere Chance. Bei uns war gleich klar, dass keine probiert wird. Ich habe ein...
  6. AW: AG plaudert über Krankheit

    Nee, ich hab wissen ohne google. Hab nämlich selbst Endometriose. Gott sei Dank nicht doll.
  7. AW: AG plaudert über Krankheit

    und generell, denn um diese frage geht es letztlich auch. moralisch muß niemand sein Berufsleben über das Privatleben stellen; jenes darf jeder für sich selbst entscheiden. im Sterbebett wird sich...
  8. AW: AG plaudert über Krankheit

    Was du schreibst stimmt einfach nicht, da nützt auch kein selbstsicherer auftritt. der vergleich zur Schönheits-op ist völlig sinnfrei. und übrigens führen krankhafte Veränderungen oft zu...
  9. AW: AG plaudert über Krankheit

    Für Termine die planbar sind nicht.
    Bei Bedarf gibt es natürlich AUs . Warum nicht? Solche Behandlungen sind kein Zuckerschlecken. Oft gibt es hormonelle Veränderungen und den Frauen geht es...
  10. 57
    10.589
    Forum: Erziehung

    AW: Unfälle ohne Windel

    Oft auch hormonelle Ursachen.
  11. 57
    10.589
    Forum: Erziehung

    AW: Unfälle ohne Windel

    Kinder sind eben unterschiedlich. Jedoch machen es viele Eltern auch sehr kompliziert und fangen zumeist ganz plötzlich mit dem Trockenwerden an. Man kann Kinder durchaus zeitig ab und zu mal auf...
  12. AW: Eingewöhnung Kita / die Schwelle

    Am späten Nachmittag , wenn weniger Kinder da sind, können Eltern gern mit dazu kommen, aber morgens stört es das Freispiel. Kinder sind sinnvoll tätig und ihr Spiel sollte wenig gestört werden. Wir...
  13. AW: Eingewöhnung Kita / die Schwelle

    Unsere Kinder "schubsen" auch raus. Manchmal sogar mit Anlauf. Es gibt in Kindergärten echte Probleme mit Sozialverhalten, da verstehe ich die Diskussion ums Schubsen null.

    Es ist ja wie ein...
  14. AW: Eingewöhnung Kita / die Schwelle

    Wir übernehmen Kinder ganz direkt von Arm zu Arm, wenn diese das brauchen. Es ist allerdings ganz normal, dass Übergänge für Kinder/Menschen schwierig sind und manchmal auch bleiben. Ich habe ein...
  15. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    meine Ärztin hat null Prognosen zu den versuchen gemacht, mein gyn meinte ein bis zwei, er hat gute Erfahrungen gemacht, wenn eigentlich alles ok ist. beide haben aber vom internet abgeraten:smile:....
  16. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    bei mir anscheinend auch nicht. frustrierend, der "letzte" natürliche versuch. mein premenstruelles Syndrom schreit mir förmlich ins Gesicht. ich frag mich auch immer, wie es sich damit wohl verhält,...
  17. AW: Starkes PMS und die alltäglichen Folgen.

    "Starkes PMS" ist zumeist Pmds, eine unterschätze Störung und oft gleichgesetzt mit normalen premenstruellen Beschwerden. Leider haben in Deutschland viel Ärzte keine Ahnung davon und schicken die...
  18. AW: AG plaudert über Krankheit

    wir sind sofort raus.
  19. AW: AG plaudert über Krankheit

    Naja, es kommt schon auch etwas auf die Art des Kontaktes an. Ich vertraue meiner Chefin und konnte an vielen Kolleginnen sehen, dass sie vertrauenswürdig ist. Details usw. sind trotzdem privat. Mich...
  20. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    danke für eure infos. wir dürfen keine wirklichen überstunden machen;-(. und da ich voll arbeite, wird es bestimmt kompliziert, evtl. muß ich mich dann mal zwei wochen rausziehen. immer später kommen...
  21. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    Wie macht ihr das arbeitstechnisch, wenn ihr regelmäßig Termine habt?
  22. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    Es ist auch noch nicht 100 Prozent sicher, ob es eine icsi wird. Bei Prostata Problemen schwankt die menge sehr. Qualität an sich gut deshalb wird das dann entschieden.
  23. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    Danke liebe Camaine,

    ja, wir sind sozusagen in Behandlung, Anfang Oktober geht es richtig los. Wir sollten erst einmal alleine probieren, da mir ein Polyp entfernt wurde und dieser evtl. störte....
  24. AW: 2. Kind will nicht kommen- die Traurigkeit ist groß

    Liebe "Leser",

    Wie lang dauert eigentlich die hormonelle Behandlung vor einer iCSI? Einen Monat oder kürzer/Länger? Danke und Gruß
  25. AW: AG plaudert über Krankheit

    ja;-), deshalb kann es mir im Grunde wurscht sein.
Ergebnis 1 bis 25 von 64
Seite 1 von 3 1 2 3