Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: rottenmeier

Seite 1 von 9 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Das politische Gewicht der AfD

    Allerdings peinlich, wenn ein Bundestagsabgeordneter wie ein unwissender oder provozierender Teenie in der Wahlkabine seine ausgefüllten Wahlzettel fotografiert und das auf Twitter, Facebook...
  2. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    … als geschäftsführender Außenminister. Solange Merkel nicht vom Bundestag gewählt und ihre neuen Minister im Amt sind, ändert sich da nichts.
    Es geht um Salih Muslim. Die Türkei fordert die ...
  3. AW: Das politische Gewicht der AfD

    Der Verfasser dieser Stellungnahme ist ein bekannter Schwulenhasser, der Homosexualität für eine psychische Krankheit hält und sie (ganz im Sinne der aus den USA herüber geschwappten Bewegung der...
  4. AW: Das politische Gewicht der AfD

    hui, warum denn ad hominem?
    Ich wünsche dir jedenfalls nicht, dass du irgendwann abgegriffen wirst und ohne Anklage Jahre lang im Gefängnis verschwindest und dann Leute über dich als Straftäterin...
  5. AW: Das politische Gewicht der AfD

    Du kannst offenbar mit Untersuchungshaft, Anklage, Prozess, Verurteilung, Haftstrafe auf Grund eines Urteils nichts anfangen.
    Vor über einem Jahr wurde Yücel in Untersuchungshaft genommen. Es...
  6. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    bin spät dran, aber @ 5seconds und Britwi: danke für eure Ausführungen zu meiner Frage!
    ich glaube, ich habe das, was da vor sich geht zwar bemerkt, aber aus Unkenntnis unterschätzt.
  7. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    @5seconds
    internationale Vernetzung sehe ich auch, ebenso Organisationsgrad/Vernetzung national und Disziplin im Sinne von gesteuerte und eingehaltene Aufgabenverteilung. Es muss doch aber noch ein...
  8. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    was ist deiner Meinung nach dann heute anders ? Oder ist gar nichts anders?

    na, vielleicht gerate ich jetzt ot... interessiert mich aber
  9. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    mir völlig unverständliche Replique. Lies vielleicht noch mal nach, worauf sich mein Beitrag im Ursprung bezieht :) Gelle?
  10. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    stimmt, in bestimmten Ecken z.B. der Süd-Pfalz gab es schon immer „braune“ Nester und ein Bodensatz war immer da.
    Aber ich sehe einen Unterschied in der Enttabuisierung und der Haltung der ...
  11. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    @charlotte
    wenn es das nur wäre ...
    :knatsch:
  12. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    Danke!
    Ich verstehe die Diskussion sowieso nicht mehr. Da könnte ich ja auch fabulieren, dass die SPD Mitglieder den Koalitionsvertrag ablehnen, also keine Groko mit Zustimmung der Basis. Steinmeier...
  13. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    nein, die Abgeordneten haben bei Abstimmungen Gewissensfreiheit und Koalitionsverträge sind juristisch sowieso nicht bindend.
    Das sind Vereinbarungen zwischen Parteien.

    ich guck dann mal, wer das...
  14. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    gelöscht, weil link nicht funktioniert
  15. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    mit Basis sind doch Mitglieder der jeweiligen Partei und nicht Wahlberechtigte, die von ihrem Recht keinen Gebrauch gemacht haben oder z.B. FDP oder AfD Wähler sind.
  16. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    Die Klagen zielten aber nicht darauf, dass alle Wahlberechtigten nun über Groko ja nein abstimmen müssten, sondern auf die Freiheit der gewählten Abgeordneten.
  17. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    :wie?: wie meinen?

    @Mirabelis deineAntwort würde mich noch mehr interessieren, denn du hast das mit "keine wirkliche Demokratie" hier in die Runde geworfen
  18. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    Sie lässt sich nicht auf die implizite Frage ein, ob sie für eine Minderheitenregierung zur Verfügung steht oder ob sie persönliche Konsequenzen in irgendeiner Form zieht.
    Zum jetzigen Zeitpunkt ist...
  19. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    Sie erwähnt einfach nur das gesetzlich vorgeschriebene Verfahren (§63 GG). Selber tun kann sie gar nichts. Sie kann nicht die Vertrauensfrage stellen, denn als geschäftsführende Kanzlerin hat sie...
  20. AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    [ed.]
  21. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    Stichtag für den Eintrag in die Mitgliederdatenbank um abstimmen zu können ist der 6. Februar; es muss auch eine Bestätigung des Ortsvereins vorliegen. Da gibt es schon Möglichkeiten, dass zu steuern.
  22. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    na ja, die Meldung im Postillon ist doch Satire ...
  23. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    gestern im Postillon :freches grinsen:

    Seit dem Parteitag vorige Woche, auf dem die Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der Union beschlossen worden, sind zahlreiche neue Mitglieder in die SPD...
  24. AW: Bundestagswahl 2017 und Regierungsbildung

    also Koalitionsverhandlungen
    362 ja
    279 nein
    1 Enthaltung
    Dafür wie bei Parteitagen Regie geführt wird und dafür dass so viel von den oberen Etagen für die GroKo geworben wurde, ist das trotz...
  25. AW: Das politische Gewicht der AfD

    du meinst, einer Oppositionspartei (vielleicht der stärksten, vielleicht auch nicht) dort einen Sitz zu verweigern? Natürlich geht das nicht und wird auch nicht passieren.
    Das heißt noch lange...
Ergebnis 1 bis 25 von 220
Seite 1 von 9 1 2 3 4