Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: kurant

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Allein in der Zeit von 1987-2015 ist die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf in Deutschland von ca. 35 qm auf 46 qm gestiegen (war vor Jahren mal eine Meldung des Statistischen Bundeamtes, wenn ich...
  2. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Mit dem "aktuell" ist es so eine Sache (die historischen Hintergründe des Länderfinanzausgleichs sind mir übrigens ungefähr bekannt. Davon kannst Du ausgehen). Als Idee und Ansatz einer "Hilfe zur...
  3. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Nee, weiß ich nicht. Verfälschen wollte ich auf jeden Fall nix. Vorsorglich bitte ich hierfür um Entschuldigung, sollte es den Anschein erweckt haben. Was ich mir aber kaum erklären könnte, denn
    ...
  4. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Eventuell, weil sich manche der Geberländer noch rudimentäre Reste marktwirtschaftlichen Denkens und eines ordnungspolitischen Rahmens bewahrt haben und nicht den generellen Eindruck erwecken wollen,...
  5. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Gerade mal den Fall aktuell recherchiert. Laut Tagesspiegel vom 19. Januar 2019 hat die CG-Gruppe (Christoph Gröner) die Idee im ehemaligen Postscheckamt über 600 Wohnungen inkl. über 200...
  6. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Habe mal eine TV-Doku gesehen zu Berlin, da ging es damals um das ehemalige Postscheckamt (Hallesche Ufer) mit 23 Stockwerken. Ein Bauunternehmer (Christoph Gröner) wollte da 623 Wohnungen errichten...
  7. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Was ich immer noch nicht verstehe (siehe auch meine Anmerkung 163) ...

    Fakt ist: Mieten steigen, wenn es zu wenig Angebot für die Nachfrage gibt. Logische Lösung: Angebot vergrößern, sprich mehr...
  8. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Nach allen mir bekannten Studien gehört Deutschland (für meine Steuerklasse 1) bereits jetzt zu den Ländern mit den höchsten Abgaben weltweit; beispielsweise zuletzt als Steuer-und...
  9. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Hatte die linke Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher ja hier explizit als "Bauverhinderungsministerin" bezeichnet.

    Diese Zuschreibung ist mir in Gesprächen mit Berlinern Experten des...
  10. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Ist das nicht bei einer Pizza, einem Glas Wein, einer Kugel Eis usw. ebenso ?! Zumindest für sehr viele Menschen.

    Nur mal so: Faktor 2 dürfte bei Autos über längere Zeiträume kaum hinkommen....
  11. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    "Wirtschaftliche" oder sogar "Gesamtwirtschaftliche" Betrachtungen und Überlegungen sind hier nicht immer fundiert vorhanden und weit verbreitet - um es möglichst subtil zu formulieren.

    Insofern...
  12. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    So wie ich auch. Nach meinem Dafürhalten endet das ohnehin vor dem BVerfGE.
    Generelle Frage ist zudem, ob sowas überhaupt unter die Zuständigkeit der (Bundes)Länder fällt.
  13. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Umso erstaunlicher, daß man einige dieser "Konzepte" nun wieder aufwärmen will. Hatten wir doch Anschauungsmaterial sozusagen vor der Haustür (DDR). Und noch dazu war das ein oder andere Billiönchen...
  14. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    :schild genau:

    Wenn der Staat seine Finger noch mehr in den Wohnungsmarkt (einen solchen "Markt" gibt es in Deutschland aufgrund der umfassenden Regulierung und des sehr weit ausgebauten...
  15. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    War das nicht damals bei der Kfz-Bestellung ähnlich ?! Ein (international nicht wettbewerbsfähiges) Auto auf niedrigstem Produkt-Niveau - auf welches man dennoch ewig warten mußte. Angeblich haben es...
  16. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Das Schlimmste aus meiner Sicht: Derart gewichtige Probleme (wie das Thema Wohnen) kann man in aller Regel nur gemeinsam und nicht gegeneinander lösen. Einen Keil zwischen die Beteiligten zu treiben...
  17. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Mein Vorschlag sollte ein Witz sein …

    Zugegebenermaßen wohl ein schlechter Scherz.
  18. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Da könnte ein aufgestockter Länderfinanzausgleich die optimale Lösung sein ...
  19. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Man kann da durchaus Parallelen zur Umweltpolitik sehen: Auf nationaler Ebene forcieren und fordern manche Parteien z. B. mehr erneuerbare Energien wie Wind- oder Wasserkraft. Die gleichen Parteien...
  20. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    "Könnten", aber "werden" sie sich in ihrem anscheinend unendlichen Geldbedarf auch darauf verständigen ?!

    Hier vor Ort beispielsweise verkaufen die Kommunen fast immer im "Höchstbietungsverfahren"...
  21. AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    So wie auch der Null-Zinsdeckel der EZB das Euro-Problem nicht löst. Das Gegenteil ist der Fall. Er verschärft es weiter, weil er das natürliche Zins-Marktgefüge immer weiter verzerrt.

    In dem...
  22. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Na dann, auf nach Berlin. Das wird jetzt ein Mieterparadies werden ...:lachen:

    Eventuell könnte man auch noch den Länderfinanzausgleich erhöhen, damit den Berlinern preiswertes Wohnen ermöglicht...
  23. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Exakt wie für meine Bekannte, die nun keine Wohnungen mehr zur Verfügung stellt, sondern eben Garagenplätze :smile:
  24. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Das scheint mir - bei allem Respekt - nicht ganz ehrlich. Schätze, Du warst auch schon vorher Anhänger einer Frau wie Katrin Lompscher und ihrer wirren Ansätze.

    Apropos und nur kurz zu Deiner...
Ergebnis 1 bis 24 von 24