Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: chaos99

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Du klammerst...das hast Du selber zum Besten gegeben.

    Damit ist doch klar, dass Du tatsächlich ALLES machen würdest, diesen Mann zu halten.
    Zusammengefasst aus diesem banalen egoistischem Grund....
  2. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Wie blind ist das denn gedacht?

    Kommt TE mit dem "Anleiten" ihres Partners weiter, bekommt das der Rest der Familie ebenfalls mit.
    Sie wird ruckzuck als "Aufhetzerin" abgestempelt und das Kind...
  3. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    KM dreht am Kind,
    Oma dreht am Kind,
    Papa dreht am Kind...
    ...und dann kommt "Die Neue" auch noch dazu.

    Mahlzeit.
    Alle schreien ICh,ICH, ICH...

    Alles "zum Wohl des Kindes" .
  4. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    ..und glaubt, das aktiv ändern zu können..
    (Vorschläge, die hier gemacht werden mit Aktionen rechtlicher Art, wie Deine, nenne ich schlicht Einmischen in fremde Familienangelegenheiten...)
    ...und...
  5. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Aha.
    OK...bedingungslose und vorgeblich "aufopfernde" Liebe zum Partner auf meine alleingen Kosten, die mich emotional und psychisch zerfrisst,...mich dafür verbiegen, den Partner versuchen zu...
  6. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Du unterschätzt die Lage komplett.

    Das wird noch locker ü10 Jahre im Dauerzustand anhalten.

    Die Frage, was passiert, wenn Du gehst, ist gar nicht mehr dann Dein Thema.
    Du kannst kein Kind oder...
  7. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Sorry...aber schlimm genug IMO, daraus auf diese Art eine persönliche Philosophie für solche Situationen zu machen.

    Aber irgendwo findet man immer "kluge Sprüche", um den eigenen fehlenden "Arsch...
  8. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Ich fasse es immer nicht, dass es Leute gibt, die ihr " Glück" und das des neuen Partners so erzwingen wollen.
    Statt schlicht zu gehen...sich zu trennen, fahren neue Partner "aus Liebe zum...
  9. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Och.

    Ich habe drastisch Schlimmeres erlebt....und Einige hier sicher auch.

    Schuld bist Du übrigens an nichts.

    Viel Glück Dir bei Deiner Entscheidung.
  10. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Ja.

    Du verkennst, dass hier sehr Viele praktische Erfahrungen mit solchen Trennungssituationen und Kindern haben.

    Du wirst zwei solche Menschen, wie es die Eltern sind, nicht auf links drehen...
  11. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Klar.
    Aber, hast Du selber schon gesagt, es wird nicht positiv enden.

    Welche Mutter oder eben Vater, würde sich schon in den Umgang mit seinen Kindern reinreden lassen.
    Du wärst dann, würde er...
  12. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Du solltest Dich nicht aktiv in die Situation einmischen.
    Das ist nicht Dein Bier.
    Du leidest aber darunter...und nur das zählt für Dich in der Kommunikation.
  13. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Logisch.
    Oder willst Du das weiter erdulden und die Partnerschaft durch die KM bestimmen lassen?

    Er ist schlicht nicht für eine neue Beziehung bereit.

    Quäl Dich nicht.


    Die Art der KM,...
  14. AW: Das zwiespältige Zweitfrauen-Universum, ein Erfahrungsaustausch...

    Alle wollen immer "das Beste" für das Kind.
    50:50 Aufteilung ist das Optimum(vorgeblich...)

    Wenn sich Expartner wirklich friedlich einig sind, funktioniert das auch mal, aber das ist tatsächlich...
Ergebnis 1 bis 14 von 14