Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Klemenzia

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Bei meinem Großen ist auch ein Stühlewerfer, in der Klasse und Beinesteller, Kopftreter oder ins-Auge-Boxer. Es war die ganzen letzten Jahre schwierig und hat sich nicht gebessert. Ich frag mich...
  2. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das ist bei uns auch bisher schon immer so. Dazu kommt, dass weder mein Mann noch ich immer ans Telefon gehen können. Da können dann gut noch einmal 1-2 Stunden zusätzlich vergehen, bis wir...
  3. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich wollte das auch nicht durcheinander hauen. Es gehören ja auch Lehrer oder andere Angestellte zur Schule (Hausmeister, Unterrichtsassistenten usw.).
  4. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Minstrel, bei euch wird mit der Hypothese gearbeitet, dass Kinder sich nicht bei Kindern anstecken? Wenn das bei uns ähnlich gehandhabt wird, ist es ja klar. Interessanterweise gab es bei uns gar...
  5. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich habe auch überlegt, ob die Ärzte vielleicht aktuellere Zusatzinformationen erhalten, um ihr Urteil zu ergänzen. Eine laufende Nase gab es, glaub ich, sogar in 20% der Fälle. Ich erinnere mich an...
  6. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Meine Kinder sind parallel krank geworden, dazu noch mehrere andere in der Klasse des Jüngeren. Der Kleine hustet und schnieft, der Große hatte heute Morgen nur Halsschmerzen. Vom Kinderarzt haben...
  7. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ja, ein weiser Spruch.
  8. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    @ honzina
    Neben der Kommunikation scheint es auch eine andere Haltung zum Leben und zur Aufgabe zu geben. Während ich im Beispiel der Kita eine angehende, wohlwollende (allen Parteien gegenüber),...
  9. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    @ Mono
    Überleg Dir doch mal, was Deine Forderungen an Eltern (Backup-Lösung, 24/7 Betreuung), übersetzt für Arbeitnehmer bedeuteten. Vermutlich so viel wie:

    Der Arbeitnehmer müsste für alle...
  10. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das magst Du hier so polarisiert lesen, ich lese das hier anders. Genaugenommen betonen hier viele Mütter seit Monaten ihr eigenes Engagement, die eigene Suche nach Möglichkeiten und die persönliche...
  11. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ach schade, man konnte sich nur bis zum 5.6. anmelden. Geht ja heute schon los.
    Weshalb läuft sowas eigentlich in der Woche? Sie teilen heute Morgen in Teams ein, wer hat denn da Zeit?
  12. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ja, allerdings befinden wir uns, meiner Ansicht nach, mittlerweile in einer vergleichsweise gut kontrollierten und übersichtlichen Situation, in der ein Bemühen um moralische Maßstäbe mindestens von...
  13. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich spreche nicht über Schuld, sondern über Tragen von Verantwortung, gesellschaftliche, staatliche und Erwachsener gegenüber Kindern. Meine Posts enthalten erst einmal Fragen und Überlegungen vor...
  14. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Die Alternative ist, den Kindern den gleichen Freiraum zu gewähren unter in-Kauf-Nahme des durch die erwachsenen Generationen selbst verschuldeten Risikos - das hieße, selbst verantwortung zu tragen.
  15. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Den Punkt finde ich ebenfalls sehr wichtig. Man kann hier durchaus fragen:

    Darf eine Gesellschaft so handeln, dass sie den Infektionsschutz, den sie selbst nicht leisten kann/will - denn in...
  16. Antworten
    2.250
    Hits
    494.757

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    @ Mono:
    Das ärgerliche ist doch, dass bei Schulen viel strengere Regeln zu gelten scheinen, als in vielen anderen Bereichen: Abstand gibt es im Bordell/beim Friseur ganz sicher nicht, Sport im Fitti...
Ergebnis 1 bis 16 von 16