Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Antje3

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Zumal die Aussagen von "Denkpolizei" unwahr sind - denn Flüchtlinge ziehen nicht "in die Städte" - sondern sie ziehen dahin, wohin man sie zuweist - und das kann durchaus sehr ländlich sein (was ein...
  2. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Oh - es gibt viele lustige Dinge, die man auch günstiger machen könnte.

    Auf jeder größeren Baustelle ist inzwischen ein SiGeKo Pflicht - Sicherheits- und Gesundheitskoordinator. Natürlich kostet...
  3. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Ich finde auch die Anspruchshaltung für einen Single nach einer 2-Zimmerwohnung sehr hoch - ich bin nach Beendigung meiner Ausbildung von zu Haus ausgezogen und habe als erste Wohnung ein typischen 1...
  4. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Wohnraum war früher eigentlich knapper als heute - denn schließlich war im Krieg viel zerstört worden. Vor allem natürlich in "Ballungsgebieten".

    Als meine Elter 1965 geheiratet haben, war der...
  5. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Und sich dann zudem noch alles mögliche schimpfen zu lasten - und Kapitalistenschwein ist noch eins der höflicheren Schimpfworte....

    Und bei der ganzen Sache darf man immer noch dran denken - da...
  6. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Gesteh mir bitte zu, daß ich nachts um 1 Uhr nicht mehr ganz so tolerant gegenüber Diskussionspartnern (so man sie so nennen mag) bin, die auf jeden rationalen, vernünftig recherchierten Beitrag...
  7. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Du widersprichst Dir - denn Du hattest gefragt:


    Als ich es Dir erklärt habe, schreibst Du



    Ich bin durchaus der Ansicht, daß der Staat die Pflicht hat, einzugreifen und den Wohnungsmarkt...
  8. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Ambiva ist offensichtlich der Meinung, niedrige Mieten sind ein "Volksgut", das jedem zusteht und der Staat hat dafür zu sorgen, daß jeder Bürger billig mieten kann.

    Nachdem das mit frei...
  9. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Du willst es nicht verstehen oder? Miete ist eine Nutzungsgebühr - du nutzt die Wohnung, Du nutzt letztlich auch den Grund, auf dem die Wohnung steht.

    Wenn Du einen Schrebergarten mietest, mußt...
  10. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Aber Ambiva - jeder Bauherr muß doch erstmal ein Grundstück haben - und Grund ist nunmal nicht beliebig vermehrbar. Und er muß drauf bauen. Auch das Geld, daß der Bauunternehmer für Grund und Boden...
  11. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Und dann - dann guckst Du, was in dem Wohnort, den Du ins Auge faßt, Grundstücke kosten.

    In München kostet ein Grundstück im Bereich Pasing (was nicht Zentrum ist, aber nur eine Zughaltestelle vom...
  12. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    ambiva - hast Du Dich schon mal mit Baupreisen befaßt?

    Ich habe hier im Thread mal Baupreise für eine bayerische mittelgroße Stadt genannt.

    Ich kann Dir das aber auch noch gerne mal genauer für...
  13. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Berlin hat sich in einer Nische eingerichtet, in der man halt auch lange lange Zeit sehr gut subventioniert wurde. Es gab für alles und jedes einen Fördertopf, auch noch lange nach Ende der DDR -...
  14. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Das wirtschaftliche Gefälle zwischen den Ländern wird immer größer. Bayern muss rund 6,7 Milliarden Euro für den Länderfinanzausgleich zahlen. Größter Nutznießer ist Berlin.
    ...
  15. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Setz ich mich jetzt auf meine Finger oder schreibe ich das böse Wort "Länderfinanzausgleich" und "Berlin hängt am Subventionstropf"....
  16. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Du willst es nicht verstehen, daß wir hier nicht über Großkapitalgesellschaften reden - sondern sogar über kommunale Wohnungsbaugesellschaften - und daß schlicht und ergreifend die reinen Baukosten -...
  17. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Na ja - aber die Nachfrage hat sich nun ganz offensichtlich geändert - und Geldmarkt (und auf den muß man nunmal zurückgreifen, wenn investiert werden soll) fragt nicht danach, ob eine Stadt eine...
  18. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Sagen wir mal so - jeder der in diesem Stil Geld investiert (und bei einer Plattenbausiedlung summiert sich das ja schon auf größere Beträge) und Privatinvestor ist, wird in der ein oder anderen Form...
  19. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    22.08.2014

    Heute hat Andrej Eckhardt das nicht mehr nötig. Es ist zehn Jahre her, dass seine Inserate Aufsehen erregten: Junge Paare wohnen ein Jahr mietfrei! „Wir hatten elf Prozent Leerstand“,...
  20. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Es gibt eine relativ anschauliche Präsentation aus dem jahr 2009 zu Plattenbauten in Berlin - es gibt da 350.000 Plattenbauwohnungen, die letztlich Sanierungsbedürftig wären.

    Vor 10 Jahren wurde...
  21. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Berlin hatte halt ganz viel unsanierten Altbau - einfacher Wohnwert, Ofenheizung, manchmal tatsächlich ohne Bad. Und riesige Plattenbausiedlungen mit nicht mehr zeitgemäßen Installationen (keine...
  22. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Also - ich sag es ja ungern und ich krieg vermutlich eins auf den Deckel - aber die Berliner waren es auch lange gewohnt, unfaßbar billig zu wohnen. Mieten um die 5 € pro qm waren normal, als die...
  23. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Es ist beispielsweise so, daß es wirtschaftlicher ist, einen 50er oder 60er Jahre Wohnungsblock, der seinerzeit "einfachere Bauart" hatte (wie z.B. Werkswohnungen waren) komplett abzureißen und neu...
  24. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Sehe ich genauso, aber derzeit versucht man das Spiel ja so zu spielen, dem Investor einerseits die Baubedingungen so aufzuzwingen, dass die Kosten zwangsläufig hoch sind, ihn aber dann zu zwingen,...
  25. AW: Berliner Senat beschließt Mietpreisbremse

    Wären bei 3500€ Kosten schon 23€Kaltmiete bei reiner Kostendeckung. Ohne jeden Gewinn. Aber welcher Investor will nicht auch Gewinn?

    Und ja, die wenigsten Mieter haben auch nur den Hauch einer...
Ergebnis 1 bis 25 von 28
Seite 1 von 2 1 2