Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: carassia

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Die Welt wird verrückt

    .
  2. AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Nein, "so ist das Leben" keineswegs, so ist es nur, wenn man sich nicht dagegen wehrt.
  3. AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Ja. Und wenn es nicht in der Arbeitsplatzbeschreibung steht und auch nicht gesondert vereinbart wurde, dann muss man sich eben weigern. Das geht schon, aber man muss selbst dazu Stellung nehmen.
  4. AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Das hängt doch wohl von den Vereinbarungen in der jeweiligen Firma ab.
  5. AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Wer sollte deiner Meinung nach diese Aufgaben übernehmen?
  6. AW: Yoga - Wie sind eure Erfahrungen?

    (Fettung von mir)

    Du lieber Himmel, was ist das denn für ein merkwürdiges Vorurteil? :ooooh:
  7. AW: Yoga - Wie sind eure Erfahrungen?

    Das war ja nicht die Frage. :zwinker:
  8. AW: Yoga - Wie sind eure Erfahrungen?

    Der Körper muss aber auch dafür ausgelegt sein, nicht jeder ist dazu in der Lage. Zwar kann man durch Üben die Gelenkigkeit enorm verbessern, aber die grundsätzliche Beschaffenheit von Gelenken und...
  9. 208
    21.440
    Forum: Hochzeit

    AW: Was zahlt wer?...

    Mir bleibt auch gerade der Mund offen stehen.
  10. AW: Yoga - Wie sind eure Erfahrungen?

    Ich fürchte, das ist fast Standard. Ich brauchte auch viele, viele Anläufe, bis ich einen echten Anfängerkurs gefunden habe, in dem nicht in einem Affenzahn der Sonnengruß buchstäblich...
  11. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Bei mir war das so. Ich hatte zunächst einen Ausweis mit "ich spende" und nachdem ich mich dann mal mehr als oberflächlich damit beschäftigt hatte, wurde das zu einem Nein.
  12. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Natürlich nicht. Alberne Vorstellung.
  13. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Manche Dinge, die hier als Fakt hingestellt werden, sind aber keineswegs unstrittig, daher meine Formulierung "die du sie für wahr hältst". Es ist ja nicht so, dass alle Ärzte die Fakten genau so...
  14. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Du möchtest also, dass die Leute sich nur anhand der Fakten, wie du sie für wahr hältst, informieren - das funktioniert zum Glück nicht.
  15. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Ich auch nicht. Im Gegenteil wurde doch nun mehrfach betont, dass niemand etwas dagegen hat, wenn andere Menschen ihre Organe spenden wollen.
  16. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Ja, das tue ich auch.



    So ist es. Ganz im Gegenteil: Wenn man die Emotionen und Sichtweisen der Gegner abwertet, erreicht man genau das Gegenteil von Spendebereitschaft.
  17. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Ich bezog mich auch nicht auf das Gesetz, sondern auf Organentnahme allgemein. Und diese Feststellung (Fettung von mir)



    gibt halt nicht nur mir zu Denken.
  18. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Danke. Ein gewichtiges Argument gegen die Organentnahme.
  19. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Eben nicht.
  20. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Sowas würde ich der Geschäftsführung berichten. Die hat schließlich ein Interesse daran, dass ihr Personal die Kunden nicht anpampt.
  21. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Das halte ich für problematisch, weil vermutlich nur die Fakten präsentiert würden, die zugunsten der Organspende wirken. Dass der Sterbeprozess unterbrochen wird oder nicht narkotisiert wird,...
  22. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    (Fettung von mir)

    So viel Überheblichkeit ... komisch, dass Ärzte diese Frage keineswegs so eindeutig beantworten ...
  23. AW: The Mentalist: Gebäude?

    Absolut! Sehr futuristisch. Spielt ja auch in Star Trek mal eine Rolle.
  24. AW: Organspende: Gesetzentwurf zur Einführung der Widerspruchsregelung liegt vor

    Das war ein Beispiel (!) für die Unwissenheit in der Medizin.



    Sehr witzig. :unterwerf:
  25. AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Naja, aber sie wird sich ja nicht kommentarlos getrennt haben. Denke ich mal.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4