Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Tigerente

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Klar, natürlich gibt es unterschiedlich gute "Futterverwerter". Ich habe eine Freundin die sehr groß und hager ist und "normal " isst. Mit dem gleichen Essverhalten wäre ich vermutlich nicht schlank,...
  2. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Kara, wenn es das Programm ist, über das ich in unserer Zeitung gelesen habe (die haben da mal so ein paar Leute begleitet) - hm, ob das jetzt so der große Erfolg war, weiß ich immer noch nicht. Also...
  3. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Da wäre ich mir nicht so sicher, ob es das Plateau wirklich gibt. Also, entweder ist es "mengenmäßig" das Gleiche, aber mit mehr Kalorien, die sie als solche gar nicht so wahrnehmen, oder es ist...
  4. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Wobei ich tatsächlich wegen "keine Zeit" es inzwischen sehr zu schätzen weiß, dass zumindest 3/4 meiner Familie Tofu mag und habe den für "Notfallessen" (die Familie gelüstet es nach Proteinen, aber...
  5. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Nein, es handelt sich um 15-20 kg Übergewicht (wobei ich nach Abnahme von 20 kg immer noch bei dem Gewicht wäre, bei dem mir bei Beginn von Schwangerschaft 2 die Frauenärztin vor mehr als 10 Jahren...
  6. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Das ist m. E. die größte Quelle für Missverständnisse. Brighid sagt es ja schon:


    Wenn ich das so verknüpfe, also die Aussage "es ist psychisch" als "nur eingebildet" verstehe, dann werde ich...
  7. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    M. E. liegt vielen Dingen eine Suchtproblematik zu Grunde. Und da ist vieles möglich. Man greift zu dem Suchtmittel, das man von zu Hause kennt (kann essen sein, aber auch Alkohol), oder man meidet...
  8. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ich meine "Warum wir ohne Hunger essen". Da sind sehr viele Fallbeispiele drin, das ist konkreter als "Sehnsucht und Hunger", was ich vor ein paar Jahren mal gelesen hatte, aber auch sehr gut fand.
  9. Antworten
    9.770
    Hits
    721.691

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Hier gibt's heute Lachs auf Curry-Ofengemüse, dazu Kartoffeln, für die Kinder kommen Fischstäbchen in den Ofen.

    Morgen bringt mein "Spargeltaxi" (das allerdings angeradelt kommt) frischen bereits...
  10. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    So, nun meine weiteren Ergebnisse dieser Woche (wird knifflig, denn zu viel "Seelenstriptease" möchte ich jetzt nicht machen, deshalb klingt es vielleicht ein wenig unkonkret).

    Kurz nachdem ich...
  11. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Aber warum haben manche Menschen die Bremse drin und andere nicht?
  12. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Warum muss es "eine" ganz bestimmte "Erkrankung" sein? Und es eine eindeutige Therapie geben?

    Das ist mir alles wieder zu mechanistisch. Die gleichen Ursachen haben bei unterschiedlichen Menschen...
  13. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Das habe ich auch gerade gedacht: "Übergewicht" ist ein sehr dehnbarer Begriff.

    War mein Vater schon übergewichtig, der wie ich hier schrieb, bei 1,86 m meist so 91-92 kg wog, und wenn er...
  14. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ich hatte es hier nicht thematisiert, sondern in dem Strang, der der "Ursprung" für diesen hier war.

    Ich beobachte das jetzt seit einiger Zeit bei meinem Sohn. Der war immer eher so der...
  15. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ich kenne Menschen, da sendet das Unterbewusstsein in solchen Fällen nichts - außer sie hatten ohnehin schon Hunger oder waren kurz davor.


    Das finde ich jetzt total spannend. Du liest heraus,...
  16. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Es gibt Menschen, für die ist das "Einteilen" eine Willensentscheidung.

    Und es gibt Menschen (ich war gerade gestern mit so einer Person abends unterwegs), die haben diese Bedürfnis gar nicht,...
  17. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ein Stück Schokolade ist ja auch kein Problem. Ein Problem ist es, dann nicht aufzuhören und entweder die ganze Tafel zu essen, oder wenn eine angebrochene Tafel im Schrank liegt, diese dann nach und...
  18. Antworten
    9.224
    Hits
    1.901.535

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ja, allerdings. So eine Verbindlichkeit, wie es bei den anderen Fächern ja auch gab. Nun kann man in Sport keine Aufgaben hochladen, aber konkrete "Bewegungsaufgaben" hätte man schon stellen können....
  19. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Man ist ja auch nicht davon frei, wie einen die Anderen sehen. Ich lebe meistens in dem Gefühl, dass andere mein Übergewicht "nicht wahrnehmen" bzw. mich halt so kennen und nicht weiter drüber...
  20. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Vor großen Sportereignissen schießen sie glaube ich auch wie Pilze aus dem Boden, weil man dann Medikamente nehmen darf, die sonst auf der Dopingliste stehen, glaube ich.
  21. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Bei mir ist heute "Warum wir ohne Hunger essen" von Maria Sanchez angekommen, und da geht es u. a. genau darum, dass Diätpläne etc. eben ein zielorientierter Ansatz sind, und ihre Methode, mal nach...
  22. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ich meinte schon auch konkrete Personen. Ich staune immer wieder, wer alles Asthma hat....
  23. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    In meinem Umfeld sind es eher die supersportlichen Asthmatiker, die mich überholt haben, oder die fitten schlanken, die 10 Jahre jünger sind als ich, aber einen Verwandten mit Pflegegrad aufzuweisen...
  24. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Ich muss gestehen, ich würde mich auch eher unter Druck fühlen abzunehmen, was die Optik betrifft, wenn ich in "Businessoutfits" rumlaufen müsste. Da wo ich arbeite ist die Kleiderordnung eher...
  25. AW: Psychische Aspekte rund um Übergewicht und Abnehmen

    Aber manche werden halt doch nicht dick - oder nicht nennenswert. Ich habe da immer meinen Vater vor Augen. Nie "schlank", sein Standardgewicht waren so 91-92 kg bei 1,86 m. Manchmal stieg das, weil...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4