Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Ikare

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Im Alter der Te konnte ich das auch, mir ist nichts abgegangen. Manchmal, wenn ich so zufrieden allein auf der Couch im Wohnzimmer lag, stellte ich mir vor, im Alter ins Kloster zu gehen, dort ein...
  2. AW: Mr. Mc Münchhausen - Teil II

    Vier Jahre onoff, nach einem dreiviertel Jah hab ich der Sehnsucht und Hoffnung und seinen süßen Worten noch mal nachgegeben. Da wurde mir aber recht schnell klar, welcher Täuschung ich wieder...
  3. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Dort lese ich lediglich, dass sie seine Unehrlichkeit verletzen würde, falls er eine
    heimliche Affäre hätte. Das traut sie ihm eben nicht zu und dafür wird sie ihre Gründe haben.
    Sich dem Partner...
  4. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Gut möglich. Mit dem Unterschied, dass die Te ihrem Mann freigegeben hat!
  5. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Meine Güte, ich habe das Gefühl die Männer hier tun sich verdammt schwer damit, dass eine Frau ihr ureigenstes Recht wahrnimmt, über ihre Sexualität, ihren Körper zu bestimmen.
    Der Gedanke, dass...
  6. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Das meine ich mit antiquiertem Denken.
    Die Frau geht also mit Eheschließung die lebenslange Verpflichtung ein, sexuelle Dienste zu liefern? Und da wundert sich noch irgendjemand, dass den Frauen...
  7. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Danke Scheherezade.

    Die Ansicht, der Mann habe ein Anrecht auf Lusterfüllung durch die Frau, scheint noch in vielen Köpfen fest verankert genau wie die Meinung, einer Frau mache es nichts aus,...
  8. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Hieße im Umkehrschluss? Sie soll sich nicht so anstellen und das tun, was genug andere Frauen doch auch gegen Geld anbieten?
    Sahst du dich schon Mal genötigt, mit einer Frau zu schlafen, die du so...
  9. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Das wäre schade. Mich würde schon interessieren, wie es Euch mit diesem Modell ergeht.
  10. AW: Meine Schwägerin und ich

    Und ich empfehle dir sehr die Lektüre des Münchhausen-Stranges hier im Forum.
  11. AW: Meine Schwägerin und ich

    Ich glaube, es versteht halt niemand, welche Antworten du hier suchst.
    Wieso um Himmels Willen machst du das mit? Dein Mann ist einer von jenen, denen man besser nie begegnet wäre. Er schmachtet...
  12. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Also bitte, soll sie es sich über sich ergehen lassen? Wenn sie gar keine Lust hat, sich ihm hingeben? Damit er zufrieden ist? Da sind wir dann nicht weit vom Puff entfernt.
    Ich kenne diese...
  13. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Wie schnell eine Trennung, die vorher lang hinausgeschoben wurde, vonstatten gehen kann, sobald ein entsprechendes OdB auftaucht, ist doch oft genug zu beobachten.
    Wenn beim Gedanken an...
  14. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    So drastisch würde ich das nicht formulieren. Es sind unbewusste Prozesse, die ablaufen. Erstmal fühlt sich die Te körperlich von ihrem Mann abgestoßen, warum auch immer, vielleicht war der Sex nie...
  15. AW: Meine Schwägerin und ich

    Geht's noch bösartiger?
    Rosmerta, lies deine Geschichte hier und stell dir vor, wer anderer hätte sie erzählt.
    Hättest du noch Achtung vor einer, die diesen Irrsinn mitmacht? Was hält dich bei...
  16. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Da hast du schon Recht. Was aber bleiben dem Mann dann für Möglichkeiten in diesem Konstrukt? Laut TE steht einer Affâre sein Treueverständnis im Wege, was ich wiederum nicht nachvollziehen kann, da...
  17. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Eben. Wozu den Kindern ein Schreckgespenst an die Wand malen? Warum nicht einfach sagen, ich schlafe lieber in einem eigenen Zimmer und Punkt.
  18. AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Dieses Modell des Zusammenlebens finde ich nicht ungewöhnlich. Kein Sex mehr, getrennte Schlafzimmer, dennoch bleibt die Familie Familie und hält zusammen. Es wird halt häufig nicht so klar...
  19. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Den Aua Faktor brauchst du also. Ein bisschen weh tun muss es schon ... ein bisschen viel.
    Dann passt es eh.
    Also nicht mehr warten, sondern den Schmerz der Ablehnung und das darauffolgende High...
  20. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Die Oxytocin-Ausschüttung bei Umarmungen und Sex hört nicht mit 50 auf. Soviel zur biochemischen Reaktion.
    Auf die Frage, warum sich jemand körperlich zu bestimmten Personen hingezogen fühlt, trotz...
  21. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Da wär ich mir nicht so sicher. Das geht noch lang, wenn das entsprechende Pendant da ist.
  22. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    So weit ich mich erinnere, hatte Mrs. Columbo eine tragende Rolle im Hintergrund. Sie erschien zwar nicht im Bild, wurde aber in jeder Folge von
    Inspektor Columboo erwähnt, und zwar in einer Weise,...
  23. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Davon bin ich überzeugt. Bis auf ihre wohl auch von der Hormonen etwas vernebelte Sicht auf die Beziehung scheint sie sehr klar und reflektiert. Der Punkt wird kommen, an dem sie um manche Fragen...
  24. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Jetzt möchte sie eben doch eine engere Beziehung. Auch die wird sie bekommen, beharrlich wie sie ist.
    Ob das dann eine Verbindung ist, die nicht auf Abhängigkeit sondern auf gegenseitiger...
  25. 561
    61.946

    AW: Warten... Auf was?!

    Falls dein Ansinnen aber ist, dass er genauso abhängig von dir wird, wie du es von ihm bist, dann mach so weiter.
    Steh jederzeit auf Abruf parat, übernimm Gefälligkeiten, biete ihm deine Hilfe an,...
Ergebnis 1 bis 25 von 245
Seite 1 von 10 1 2 3 4