Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Borghild

Seite 1 von 201 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Vielleicht arbeitslose Schauspieler, die man extra für die Presse angeheuert hat?
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und was ist mit den an Covid Erkrankten in den Krankenhäusern?
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wie, dein Sohn führt da dann vor der Tür Tests für den Zutritt zur Bibliothek durch? Ich brauche keinen Test, aber inzwischen 2G. Auch um nur Bücher abzuholen oder abzugeben.
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es werden auch tägliche Tests von der Allgemeinheit bezahlt.
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das kommt wahrscheinlich die Art der Bibliothek an. In Unibibliotheken z.B. bekommt man nicht jedes Buch nach Hause ausgeliehen. Da kann man nicht einfach monatelang die Lesesäle dichtmachen (im...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Da kenne ich einige, die das letztes Jahr beherzigt haben.
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Hm, untereinander wahrscheinlich nicht. Ich würde mich allerdings privat nicht mit ungeimpften Erwachsenen treffen. Auch wenn ich das dürfte.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich nehme an, weil Büchereien Lesesäle haben (können), wo Leute zum Teil stundenlang sitzen.
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das kann man im Nachhinein sagen. Im Juli wäre das durchaus als denkbare Entwicklung drin gewesen.

    Mitte August mussten die ersten bayerischen Landkreise 3G einführen, weil die Zahlen über 50...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich habe mir damals Screenshots gemacht. Hier ein Beispiel.
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Welche Regeln meinst du da?

    Sich privat in Innenräumen zu treffen, ist doch bis heute erlaubt. Da kann man sich definitiv anstecken, ohne eine einzige Regel zu brechen.
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ganz so pauschal stimmt das nicht. Es gab schon Ende Juli Warnungen, dass die Zahlen explodieren werden. Da lag die bundesweite Inzidenz bei 11.
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    .
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Einfach mal die Adresse googeln. Und nein, das Argument habe ich mir nicht ausgedacht.. :gegen die wand:


    Was dürfen die Teststellen denn aktuell pro Test abrechnen?
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wieso auch sonst sollte BioNTech eine Adresse an der Goldgrube haben?
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    .
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ist für dich doch eh nicht so ein Thema, so viele Tests wirst du nicht brauchen und wenn dann sind die gut vorher planbar, da deine Termine entsprechend im Vorhinein bekannt sind.

    Ist für Bayern...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das wird schon noch kommen. Mit der Impfpflicht. In Bayern gibt es das zumindest auf dem Papier schon für Betriebe, an denen 2G+ und Kundenkontakt besteht. Nachzulesen unter:

    15. BayIfSMV
    § 4...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Finde den Unterschied.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Warum? "Gleich und gleich gesellt sich gern" ist nun kein Phänomen, das auf Impfgegner beschränkt ist. Manche denken ja auch schon darüber nach auszuwandern.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Die mir persönlich bekannte Impfgegnerin wird sich damit bestimmt nicht impfen lassen. Die hält Covid nämlich immer noch für total harmlos, weil bloß 0,5% der Infizierten daran versterben. :gegen die...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Klick
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    War nie unter 18 möglich.
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    In Einzelfällen schon. Z.B. als Kontaktperson.
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Für mich passt das so. Da sind knapp sechs Monate nach der Zweitimpfung rum.
Ergebnis 1 bis 25 von 5020
Seite 1 von 201 1 2 3 4