Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Malaita

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. Thema: Die 70er-Jahre

    von Malaita
    94
    3.894

    AW: Die 70er-Jahre

    Genau ! :smile:
  2. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich würde erstmal die Leute, die nichts gesagt haben, in so einem Fall nicht als "feige" betiteln. So ein Verhalten trifft man nicht alle Tage und da darf man dann schon mal erstmal perplex sein....
  3. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    :freches grinsen:
  4. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    So unterschiedlich ist das mit den Essgewohnheiten (und Sehnsüchten :smile:)
  5. AW: Familie lebte 10 Jahre im Keller

    Wenn die Personen mindestens 18 Jahre alt sind, haben sich die Punkte "Schulpflicht" und "Kindeswohlgefährdung" vielleicht durch Verjährung erledigt.

    Laut dem Link, weiß man ja noch nichts...
  6. AW: Familie lebte 10 Jahre im Keller

    Immerhin wurden sie verhaftet. Das nützt nun allerdings dem Kind nichts mehr.
    Ganz schlimm, den Ansichten der Eltern so ausgeliefert zu sein....
  7. AW: Familie lebte 10 Jahre im Keller

    Wie das in anderen Ländern geregelt ist, weiß ich nicht. In Deutschland bestünde allerdings die Pflicht, dass die Kinder zur Schule gehen, sonst zieht es Strafen mit sich. Die Eltern haben sich drum...
  8. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Da wäre ich total glücklich. Nichts ist für mich schlimmer, als bei irgend jemandem zum Essen eingeladen worden zu sein und ich muss Angst haben, dass es da eine Portion Fleisch gibt (weil die meine...
  9. AW: Familie lebte 10 Jahre im Keller

    Ist das nicht Freiheitsberaubung? Müssen die Kinder nicht auch zur Schule gehen? Ist es nicht Gefährdung des Kindeswohls? Ich denke, da kämen einige Sachen zusammen, wenn die Geschichte so stimmt.
  10. Thema: Die 70er-Jahre

    von Malaita
    94
    3.894

    AW: Die 70er-Jahre

    Dieses Plattencover kenne ich auch. Die hatten statt Kleidung nur so Ketten am Körper, ne? :freches grinsen:
  11. Thema: Die 70er-Jahre

    von Malaita
    94
    3.894

    AW: Die 70er-Jahre

    Na, ich auch ! :freches grinsen:
    (Oh mammy, oh mammy blue, oh mammy blue.....) :freches grinsen:

    Und: ich hatte es unwahrscheinlich mit Barry Ryan und seiner Elouise (bestimmt ganz falsch...
  12. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Eben.
    Noch blöder ist es, wenn es nicht nur ganz oben steht, sondern oben und dann noch ganz weit hinten!
  13. 13.995
    1.892.416

    AW: Lindenstraße - neu

    Ich gucke mir keine Soaps bei RTL an und da kann ich nicht drüber urteilen.
    Ich habe aber nach wie vor den Eindruck, dass in der Listra bis vor ein paar Jahren die Geschichten folgerichtiger waren...
  14. 13.995
    1.892.416

    AW: Lindenstraße - neu

    Gefällt mir auch nicht. Es fühlt sich für mich sehr falsch an.
  15. 13.995
    1.892.416

    AW: Lindenstraße - neu

    Nee, tut mir leid. Ich finde es nicht mal authentisch. Da finde ich es in dem Cafe von Marcella noch weitaus gemütlicher. Das Akropolis wirkt kalt und Wartezimmer-artig. (Und ich brauche da kein...
  16. AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    :freches grinsen:
    Das muss man erstmal drauf haben!

    Ich geh jetzt mal in den Einkaufsbereich: Mir tun immer wieder alte Menschen leid, die irgendwas von ganz oben im Regal haben wollen, aber zu...
  17. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Da ist es durchaus möglich, dass sie eine vermisste Person suchen. Mit Wärmebildkamera oder so.
  18. Thema: Die 70er-Jahre

    von Malaita
    94
    3.894

    AW: Die 70er-Jahre

    Ich war so im Teenie-Eintrittsalter. Und da war der Zug nach Nirgendwo sehr schön zum Träumen und besonders dieser Frank-Farian- Song "Kopf hoch, Baby, lehn dich an mich, es wird schon irgendwie...
  19. 13.995
    1.892.416

    AW: Lindenstraße - neu

    Ja, und es war so was von vorhersehbar, dass der Vater von Iris doch noch bei der Jazz-Veranstaltung auftaucht und...er lässt die Krücken fallen - und erleidet einen Schlaganfall.
    Einfallslos....
  20. AW: Terroranschlag in Paris/Istanbul/Brüssel und weltweit

    Sehr erstaunlich ist es allerdings, dass sie sich GERADE Deutschland ausgewählt haben, auch zum Beispiel die Jüdin Deborah Feldman, die ich bei Markus Lanz gesehen habe. Und der Einspieler bei...
  21. 13.995
    1.892.416

    AW: Lindenstraße - neu

    Ich fands heute sehr langweilig.

    Nebenbei bemerkt: Das Akropolis wirkt seit der Renovierung aber so richtig ungemütlich und unpersönlich.
  22. 314
    14.715

    AW: Die 80 er Jahre

    Oh, ich liebe das! :Sonne:
    (Kürzlich habe ich mir auch eine Doku über Kate Bush von ARTE angesehen.)
  23. Thema: Die 70er-Jahre

    von Malaita
    94
    3.894

    AW: Die 70er-Jahre

    Nee, die beiden mochte ich gar nicht, aber "Es fährt ein Zug nach nirgendwo", "Tränen lügen nicht", "SOS" von ABBA, "Himbeereis zum Frühstück" und Smokie!!!!!! und......Sweet (Wow!)
    Hach! :Sonne:
  24. AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    (Es ging um die Anzeige der Übersprüherin.)

    Ich finde, es lässt Rückschlüsse auf diesen Menschen zu. Oder der ist so dumm, dass er gar nicht kapiert, worum es geht.
  25. AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Ich habe die Sendung Markus Lanz auch später gesehen.

    Es hat mir sehr gefallen, dass Deborah Feldman an die beiden Todesopfer erinnert hat. Natürlich wird das Hauptaugenmerk auf den geplanten...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4