Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Mitternachtsblau

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Narzisstische Mutter wurde zum Pflegefall, und jetzt?

    Naja, er kann sich im Allgemeinen aber der Gesellschaft anpassen, wenn es das Überleben erfordert. Sonst wären ja sämtliche Narzissten aus der Gesellschaft ausgestoßene Kreaturen, wenn sie nicht...
  2. AW: Narzisstische Mutter wurde zum Pflegefall, und jetzt?

    Ivonne, da wirst du wahrscheinlich sehr recht haben!
    Narzissten haben rein mechanisch gelernt, sich anzupassen, wenn es ihren Bedürfnissen dient. Sie empfinden das nicht, weil ihnen die Empathie...
  3. AW: Narzisstische Mutter wurde zum Pflegefall, und jetzt?

    Hast du ihr das eigentlich mal genau so gesagt?
    Du bist ja schon sehr, seeeeehr lange erwachsen - du darfst sowas sagen. Auch wenn es sich wahrscheinlich anfühlt, als wäre es ein Tabu.
  4. AW: Bruch mit Eltern nach über 60 Jahren

    Ich hatte den Eindruck, es war lediglich ein anonymer Platzhalter für den eigentlichen Kosenamen.
  5. AW: Narzisstische Mutter wurde zum Pflegefall, und jetzt?

    Hallo Hope,

    ich habe den Eindruck, dein Problem ist eher der emotionale Part als der pragmatische. Letzteres könnte man via Google simpel herausfinden, wenn man emotional nicht belastet wäre....
  6. AW: Bruch mit Eltern nach über 60 Jahren

    Wenn du von Anfang an mitliest (was ich annehme) - ich habe auch recht fix beschlossen, nur noch mitzulesen.
    Derselben Dynamik erlegen. :-)
  7. AW: Großeletern - Enkel - gemeinsame Freizeit oder Urlaub

    Es gibt IM Tropical Island auch Zelte, das ist für Kinder wahrscheinlich noch spektakulärer. Die Bungalows sind ja draußen.

    Das mit der Zeltübernachtung hatte der Sohn mal als Geburtstagsevent....
  8. AW: Großeletern - Enkel - gemeinsame Freizeit oder Urlaub

    Ist was Berlin-spezifisches. Nützt dir also vermutlich leiderleider nicht das Geringste...
  9. AW: Großeletern - Enkel - gemeinsame Freizeit oder Urlaub

    Echt? Ich habe das nicht gelesen...ich habe gelesen, dass es im Sommer wegen des vorhandenen Gartens kein Problem darstellt, nur die Ideenlage während der trüben Jahreszeiten aus verschiedenen...
  10. AW: Großeletern - Enkel - gemeinsame Freizeit oder Urlaub

    Eventuell ist es von dir aus doch gar nicht so weit zum FEZ?

    Bei uns hat der Enkelzwerg ja ausgerechnet am 6.Januar bereits Geburtstag.
    Da es kurz davor dreimal Bescherung gab - Heiligabend mit...
  11. AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Nein. Ganz früher schwarz mit Zucker, später mit Milch und Zucker, dann habe ich den Zucker weggelassen und nur mit Milch getrunken.

    Espresso z.B. trinke ich immer noch mit Zucker, zum...
  12. AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Bei mir klappt das super - ich verschwende keine Arbeitszeit für Essen und ich verschwende keine Arbeitszeit auf die Trägheit, die sich nach dem Essen bei mir einstellt. Ich steh' da total drauf -...
  13. AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Zu 100% strikt. Nur Kaffee schwarz, Tee, Wasser.

    Ich fange etwa 14.30 - 15.30 an zu "frühstücken", je nachdem, wann ich am Vorabend aufgehört habe, irgendwas zu essen/ zu trinken.

    Ich stelle...
  14. AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Guten Moooorgen!


    Okay, hier mein Fazit nach dem ersten Monat.

    Angefangen habe ich am 1. mit 61,7 kg, Maximalgewicht am 2.1. war 62,4 kg.

    Der Monat war voller Abendessen - Neujahrsdates...
  15. AW: Du musst deinem Mann ein Kind schenken!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich das von außen leicht sagen lässt - aber selbst fällt einem in der Situation derart die Kinnlade 'runter, dass man gar nicht auf eine einigermaßen...
  16. AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Ja, und in diesem speziellen Punkt habe ich ein Defizit. Das habe ich über Jahrzehnte nicht hingekriegt, egal wie gründlich ich mir das vorgenommen habe: egal, was und womit ich dosiert habe, ich...
  17. AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Ich hab' so ein bisschen gezuckt bei der 675...bei derart vielen Beiträgen kann man schon mal was überlesen. ;-)
  18. AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Hat sie in #675 geschrieben.
  19. AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Genau. Du hast eine homogene Fett-Dreck-Wetterschutzschicht auf den Möbeln, die lecker nach Orange duftet!
  20. AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Worin besteht der chemische Unterschied zwischen Pods und "Waschmittel ohne Haut" ?
    Oder wäschst du sonst nur mit Waschnüssen?
    Ist das in puncto Wasserbelastung nicht egal, ob man ein Pod in die...
  21. AW: Kommunizieren verlernt, Gesellschaft verloren, Tretmühle trotz allem Komfort

    Naja, geschrieben hast du "@all" vor deiner Ansprache und zitierst hast du die nicht gemeinte Rokeby.
    Ich habe wegen des "@all" auch überlegt, ob ich mich angesprochen fühlen muss.
    Wenn du das eben...
  22. AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Es gibt da auch so Zwischenvarianten.
    Ich trockne alles im Trockner nur so halb an, dann ist es weich und leidlich glatt - und dann kommt es mit der Restfeuchte auf den Wäscheständer.
    Kein...
  23. AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Da würde ich echt einen zuviel kriegen...machen die das mit der Bettwäsche auch? :knatsch:
  24. AW: "Und wann ist es bei Euch so weit?"

    Ja und? Dann findet sie es eben mal eine Weile schlimm.
    Was ihre Art mit dir macht, findest du doch auch schlimm.

    Dein Mann soll ja auch nicht ausfällig werden oder so, es reicht ja, ganz klar...
  25. AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Tja, ich war mittels Intervallfasten schon wieder bei 60,0 kg.
    Und dann habe ich den Infekt übernommen, den der Sohn aus seiner Firma mitgebracht hat - und habe seit Mittwoch das Bett nicht mehr...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4