Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Mambi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Das ist ja auch in Ordnung.
    Mir ging es mehr um den hier im Strang teilweise anklingenden Ton in Richtung "Volksverbrecher" für diejenigen, die sich nicht gemäß der Regeln verhalten.
    Etwas mehr...
  2. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ja. Aber:
    Die Vorstellung, dass das komplett kontrolliert ablaufen kann, ist unrealistisch.
  3. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Das stimmt.
    Aber wir dürfen bei allem nicht vergessen, dass wir einen gewissen Anteil an "Unvernünftigen" tatsächlich BRAUCHEN, um das Ziel der Maßnahmen überhaupt zu erreichen.
    Ziel ist es...
  4. AW: Wie funktionieren aktuell besondere Umstände in Zeiten von Covid-19...

    Wer in "normalen" Zeiten seine Zweit- rsp. diversen Affärenpartner ohne Gummi poppt ohne Angst vor Krankheiten, der wird sich sicher von Corona nicht abhalten lassen.
  5. AW: Wie funktioniert eigentlich in Zeiten von Covid-19...

    Lebenspartner dürfen einander besuchen.
    Es wurde nicht gesagt, dass das nur jeweils EINER sein darf.
  6. AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Warum?
    Das Ergebnis für Dich ist doch dasselbe.
    Er will nicht.
    Du ziehst Dir hoffentlich nicht den Schuh an "wenn ICH das und das richtig mache für ihn, dann kann es doch noch klappen"?
  7. AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Ist es denn nicht völlig egal, WARUM er nicht will?
    Es passt halt nicht, so ist es halt.
  8. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ähm.... Dafür sind fast alle Geschäfte und Lokale geschlossen und überall parken Autos Langzeit... Verlagerung des Aufgabenbereichs nennt man das wohl... 😁
  9. AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Nur.
    Eben.
    Und das man dann mal eben mit dem privaten Smartphone oder PC in den Behördenserver und an interne Daten darf, wär mir auch neu.
  10. AW: Ü50 Mann trägt (Haare)

    Den Schuh zieh ich mir nicht an, ich hab noch niemals gefärbt.
    Finde gefärbtes Grau übrigens bei Mann und Frau gleich scheußlich.
  11. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    :blume:
    Danke, genau das meine ich.
    Hauptsache, sich über die aufregen können, die (vermeintlich) Fehler machen, das erhöht einen selber in seinem Richtigtun.
  12. AW: Ü50 Mann trägt (Haare)

    Meins nicht.
  13. AW: Ü50 Mann trägt (Haare)

    Altersunabhängig:
    Kurze Haare, Farbe egal, definitv aber KEINE gefärbten Haare, auch keine Strähnchen.
    Glatze finde ich persönlich nicht anziehend, aber immer noch besser als Sigmar Solbach...
  14. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Das ist aber ein gefährlicher Trugschluss .... wie man ja sieht, reicht EIN Infizierter plus keine Einschränkungen für die Entstehung des nächsten Hot Spots.
    Zudem erreicht man damit wieder den hier...
  15. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    So ausgeschlossen, dass sie sich derzeit in einer der vielen (auch und gerade von jungen Leuten) organisierten Nachbarschaftshilfe engagieren, z. B. für andere einkaufen, damit jemand mit Risiko das...
  16. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Darauf wird es wohl hinauslaufen, Isolation für Risikogruppen plus Vermeidung größerer Veranstaltungen über einen längeren Zeitraum sowie Reisewarnungen oder -verbote in Risikogebiete, schätze ich.
  17. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Dennoch ist es so, dass die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung die Erkrankung ohne Probleme überstehen würde, die allermeisten sogar eine Infektion, OHNE überhaupt zu erkranken. Die Maßnahmen...
  18. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    DAS ist in diesem Zusammenhang aber ziemlich zynisch ... denn ... vorrangig gibt es all diese Maßnahmen, weil das Virus bei bestimmten Risikogruppen böse ausgehen kann.
    Die Mehrzahl der Bevölkerung...
  19. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Wo bitte sitzen selbst unter normalen Umständen denn Gruppen oder Familien näher als 2m zur nächsten?
    Guck Dir einen überfüllten Strand an, sogar da bauen die Leute Strandburgen um ihre Körbe oder...
  20. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ach Leute... Ehrlich - wie viele Gruppen mit 20 Leuten habt ihr denn derzeit draußen gesehen? Oder auf aktuellen Bildern?
    Mir geht dies kollektive Aufregen über die bösen Uneinsichtigen auf den...
  21. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Richtig.
    Deshalb ja meine Frage, weil sich drüber aufgeregt wird, dass "Gruppen" sich draußen aufhalten:
  22. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Und jetzt stell Dir die Wohnung ohne Balkon und MIT zwei bis drei gelangweilten Kindern oder Mitbewohnern vor und erzähl mir immer noch, dass Deine Einstellung dieselbe bleibt.
    Ist klar.
  23. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Wer in seinem Einfamilienhaus mit Garten und Terrasse oder in der Mietwohnung mit schönem Balkon sitzt, kann gut die Nase rümpfen über den asozialen Pöbel, der es mit 3 Kindern nicht dauerhaft in der...
  24. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Woran erkennst Du denn auf den Bildern, dass das keine Familie oder WG ist, die da gemeinsam erlaubterweise draußen ist?
  25. AW: Chef von Homeoffice überzeugen

    Du arbeitest im ÖD und hast von zuhause aus Zugriff auf den Behördenserver und Daten, obwohl Du derzeit KEIN eingerichtetes home office hast?
    Ich staune, wie geht das denn?
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4