Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: parismatch

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Also am Samstag hat der Landwirt, dessen Pferd in unserem Garten gestanden hat, ein Sommerfest gegeben, zu dem auch wir, obschon Neulinge, auch eingeladen wurden, da wir ja sein Pferd "gefunden"...
  2. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... danke Roderic für Dein Feedback, das mich sehr sehr freut! Ich hab' einfach eine solche Freude daran, Euch hier alle an den wunderschönen Dingen, der Umgebung, unserem neuen Leben und all den...
  3. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Weil ich das vergangene Wochenende nicht nur für mein leibliches Wohl sorgen wollte sondern auch etwas für mein Innenleben, habe ich mich entschlossen, meinen Mann mit den Hunden alleine zu lassen...
  4. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Heute morgen bin ich, so wie jeden Morgen, durch meinen Gemüsegarten gewandert, habe die Pflanzen zum wohl 100-ten Male bewundert als mich eine weitere Nachbarin, die gerade einen ehemligen...
  5. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Endlich ist es wieder soweit, der marché gourmand nocturne ist wieder eröffnet. Das sind unterhaltsame Abendmärkte, wo gekocht wird, man sein Geschirr, Besteck und Glas selbst mitbringt und von...
  6. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... und plötzlich steht ein Pferd in meinem Garten!
    heute morgen war ein wunderschöner Morgen - kühl, sonnig, sogar die Vögel schienen froh zu sein, dass die grösste Hitze überwunden ist. Plötzlich...
  7. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Endlich bin ich wieder zurück im Paradies:freches grinsen: Für eine Woche war ich auf Heimatbesuch und gestern endlich wieder hier angekommen. Allein die Fahrt war ein Genuss-durch dichte Wälder,...
  8. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... ja das stimmt. Walker ist ja Schotte und ich vermute mal, dass deswegen auch so viele seiner Landsleute hier herkommen. Aber ich sehe auch immer mehr deutschsprachige Touristen hier. Und der...
  9. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Danke Missani, dan werde ich mich dran machen, Photos hochzuladen-mal sehen wie mir das gelingt da bin ich nämlich nur bedingt talentiert:knatsch: aber ich mach mich mal kundig

    Iceman der Name...
  10. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Heute war es endlich soweit -der Permakulturgarten ist fertig geworden. Das war ein ordentliches Stück Arbeit aber... die Zucchini sind grossartig, der Salat supergut, die Radieschen ein wenig...
  11. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... nein Animosa wir haben leider nicht geerbt aber viel gearbeitet, unser kleines Haus im Norden Frankreichs verkauft und hier ist es noch relativ günstig. Aber es kommen jetzt mehr und mehr...
  12. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    danke Iceman aber da kenn ich mich ganz schlecht aus-vielleicht kannst Du mir helfen? auch mit dem Blog:)
  13. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Sonntag ist Markttag!!!
    In unserer Umgebung gibt es sieben Wochenmärkte die alle innerhalb von 15 Minuten Autofahrt zu erreichen sind d.h. einer pro Woche und einer ist schöner als der andere. Das...
  14. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    nachdem uns die Nachbarschaft gemeinsam empfangen hatte, wurden wir "begutachtet" wie wir denn so sind. Unsere direkten Nachbarn zur LInken sind Bauern in vierter Generation. Sie haben uns mit einem...
  15. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Liebe Kyoto
    klar trinken die Franzosen mehr Cremant, vor allem auch weil er viel billiger ist aber zu ganz besonderen Anlässen darf es dann auch für Normalverbraucher ein richtiger Champagner sein....
  16. Bruno ich komme... in die Dordogne

    Nach vielen Jahren der Sehnsucht und der Suche ist es nun endlich soweit - wir sind in die Dordogne übersiedelt.
    Die Suche war alles andere als leicht. Nachdem wir (mein Mann und ich)uns endlich...
Ergebnis 1 bis 16 von 16