Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: wildwusel

Suchen: Die Suche dauerte 0,09 Sekunden.

  1. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Vor allem, da laufen überall Leute durcheinander. Da ist meine ganze Prozessorkapazität mit "gucken wo die Leute sind und Kollisionen vermeiden" ausgelastet, für den Ball oder was immer gibt's dann...
  2. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Mein Ehrgeiz ist, keine Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren (wenn es nicht illegal, ausgesprochen gefährlich, oder ekelig ist) vom Tisch gehen zu lassen. :smile:

    Ich weiß ja nicht, ob ich's...
  3. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Ihr geht ja alle Hardcore-Shoppen. Ich bummele nur duch die Stadt und guck mir an, was mir gerade ins Auge fällt und wandere dann weiter. Gedränge und Schlange stehen vermeide ich prinzipiell. Und...
  4. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Ihr geht ja alle Hardcore-Shoppen. Ich bummele nur duch die Stadt und guck mir an, was mir gerade ins Auge fällt und wandere dann weiter. Gedränge und Schlange stehen vermeide ich prinzipiell. Und...
  5. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Trotzdem ist die Frage interessant. Ich habe mich ewig gewundert, warum bummeln so anstrengend ist und wandern nicht. :lachen:
  6. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Nee, weil Stop-and-Go einfach anstrengend ist. Man kommt in keine Rhymthmus, die Belastung ist schwer vorhersehbar, es ist viel Stabilisierung drin und viel Stehen auf unelatischem Boden. Egal, ob...
  7. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    avocado, Stadtbummeln ist noch nstrengender als Wandern. :smile:
  8. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Natürlich, wenn es einem schwer fällt, eine Alltagsverrichtung geordnet auszuführen -- und dazu kann das Treppensteigen gehören -- kann man sich schon denken, "mein Körper sagt mir, daß ich hier eine...
  9. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Da mach ich mir eigentlich nie einen Kopf drum. Wenn ich was machen möchte, probier ich's aus. Wenn es schlecht läuft, gucke ich, wie ich's besser machen kann. Wenn's keinen Spaß macht, lasse ich es...
  10. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    In jeder Sportart erreicht man irgendwann ein Niveau, wo es sehr, sehr schwer ist, noch besser zu werden. Dann kriegt man oft mehr Erfolgsrelebtnisse, wenn man was anderes macht!

    Andererseits,...
Ergebnis 1 bis 10 von 10