Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Maccaroni

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Meine Küche ist klein und dicht am Wohnzimmer, von daher brauche ich dort weder Handy, Laptop, Radio.
    Wir kochen täglich, uns reichen außer den festangeschlossenen Geräten der Mixer und der...
  2. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    :yeah: Hier bin ich! Briefe schreiben ist auch nicht so meins, dehalb hab ich ja ne Sekretärin :zwinker:

    Aber ich versuche es mal:

    Lieber Chewy,

    mit großem Bedauern haben wir vom Tod Deiner...
  3. AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Ich hab eine kleine Küche. Außer den Steckdosen für die Großgeräte habe ich 4 Steckdosen über der Arbeitsplatte, dauerhaft eingesteckt Kaffeemaschine und Wasserkocher. Ich hab nicht viele Geräte. Oft...
  4. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hallo Chewy,

    das tut uns sehr leid! :heul:Vielleicht kann dann Indy im Himmel Kitty, Emil und Strolchi treffen und mit ihnen spielen?

    Linchen
  5. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Das war gar nicht so einfach, meinen kleinen Po hinter das Katzenklo zu halten.
  6. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    @Otegami: :in den arm nehmen:der "Splitter" ist ja furchtbar für alle!
  7. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Im Alltag hat es keine Auswirkungen, außer, dass mein Mann mir gelegentlich gut zuredet, ich könne mir ruhig das Kleid oder die Schuhe kaufen:smirksmile:
    Die übernommene Sparsameit wird sicherlich...
  8. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Ich denke,das Nicht-dazu-gehören -Gefühl meines Vaters hat sich auf mich übertragen. Mit dem Dorf, in dem ich groß geworden bin, verbindet mich nichts. So Erlebnisse aus meiner Kndheit, wie das mit...
  9. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Kriegsenkel bedeutet für mich , ein paar Verhaltensweisen haben mich geprägt, Sparsamkeit, Vagabundentum, etc, aber es hat keine negativen Auswirkungen auf mich.
    Umgekehrt finde ich es seltsam, ich...
  10. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Meine Oma war nationalsozialistisch und das Gedankengut ist auch in der Nachkriegszeit bei ihr erhalten geblieben. Sie glaubte an den Angriff der Polen, dass die Jden selber schuld gewesen seien und...
  11. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hier fahren vielle Frauen Bus und Straßenbahn. Soviele,dass der Junge vom Maccaroni-Mann, der beim Girls-Day (Zukunftstag) sich einen typischen Frauenberuf ansehen sollte, fragte, ob er nicht zu den...
  12. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Jetzt steht da ein Katzenklo für das obennass:ooooh:

    Ich denke, Maccaroni guckt erstmal, ob sie das nicht selber kann. Das ist ein kleines Dach, da klettert sie rauf.
  13. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hier kommt das Oben-Nass rein:ooooh: oben im Stall in meinem kleinen eigenem Zimmer:ooooh:
  14. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Das kommt vielleicht auch darauf an, wie modern die Lehrer und die Schule war.
    Ich bin '72 in eine weiterführende Schule gekommen, das Dritte Reich kam im Geschichtsunterricht nicht vor, der...
  15. AW: Gastritis und Anämie gleich verlust der Lebensfreude?

    Diese Ernährung ist kontaproduktiv bei Gastritis und Anämie!
  16. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Hier ist noch ein Kriegsenkel aus den 60ern und hab von meinen Erfahrungen geschrieben.
  17. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Ich hab es unterschiedlich erlebt. Ich weiß auch von Flüchtlingen, die sich schnell eine Existenz aufgebaut haben, in Vereinen aktiv waren und integriert waren.
    Vielleicht lag es auch an meinem...
  18. Thema: Kriegsenkel

    von Maccaroni
    433
    32.368

    AW: Kriegsenkel

    Ich bin als Kind eines Flüchtlings auf dem Dorf großgeworden, da war die Ablehnung der Flüchtlinge in den 60ern noch zu spüren. Als Kind wollte mir die Nachbarstochter das Spielen auf der Straße...
  19. AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Genauso ist es und so hab ich es in meiner Kindheit erlebt. Deshalb kamen für mich auch so Projekte wie mit den Schwiegereltern zusammen bauen etc. für mich nicht in Frage.
  20. AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    Vermutlich bin ich neurotisch.
    ich habe 10 Jahre in verschiedenen WGs gelebt. Zuerst bin ich mit meinem damaligen Freund und zweien aus unserer Clique zusammengezogen, die Zusammensetzung änderte...
  21. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Wir staunen auch nur noch.

    Hier ist auch im Feld ind im Wald geknallt worden. Und, ganz schlimm: die Blödmanner und -frauen haben alles liegen gelassen:nudelholz:Mindestensein Sack voll Müll an...
  22. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Lange vor unserer Zeit hatte die Maccaroni eine Katze, die war, nachdem der Silvester weg war, verschwunden. Sie hatte erst gedacht, Mitbewohner hätten versehentlich eine Tür offen gelassen oder der...
  23. AW: Ich bin wohntechnisch geheilt von....

    WGs hatte ich mehrfach und das möchte ich nicht mehr.
  24. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Unsere Emmi hat Probleme mit den Füßen, die sind wohl zu klein, sie kann die Krallen nicht richtig einziehen. Als sie noch eine Drinnen-Katze war, musste sie Krallen geschnitten bekommen, sie ist oft...
  25. AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Also Angel und Emmi lieben es, mit einer alten Haar-Bürste von Maccaroni gebürstet zu werden. Das ist eine Holzbürste mit Noppen aus Holz. Eigentlich hat Maccaroni die noch für sich genommen, aber...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4