Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Anky-v-G

Seite 1 von 19 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Aber das ist doch nur ein Teilaspekt meines Postings. Ich dachte eigentlich, dass klar ist, dass es mir um die gesamten Maßnahmen geht und die Relationen zu den aktuellen Zahlen. Aber vielleicht...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Sehr konstruktiver Beitrag. :allesok:



    Hab ich was verpasst? Maskenpflicht, Social Distancing gilt nur noch für 187 Personen?
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich habe in meinem Beitrag geschrieben, wie ich mir das vorstelle. Aber gern nochmal in Kürze:

    Von diesen 187 in Quarantäne sind mittlerweile 70 negativ getestet worden, Rest steht noch aus. Ich...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Nein, das ist dann Eure Interpretation. Dafür kann ich nichts und da lass ich mir auch nichts einreden, was ich nicht geschrieben oder gemeint habe. Erst recht nicht, nachdem ich es jetzt klar...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Äh, das hab ich auch nirgends behauptet. Bitte richtig lesen und verstehen. Ich habe lediglich gesagt, dass ein Professor, der mind. doppelt so lange in dem Metier tätig ist wie z. B. ein Herr...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Na gut. Es las sich für mich eher abwertend. Wenn Du das nicht so gemeint hast, okay. :blumengabe:
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Allein dieser unsachliche Umgang damit, wenn man eine andere Meinung hat, disqualifiziert Euch für mich für eine weitere Diskussion mit Euch, jofi und print.

    Ich denke, Sucharit Bhakti ist hier...
  8. Antworten
    85
    Hits
    7.581

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Nö, für mich nicht. Beide Seiten müssen halt ihren Umgang damit finden, solange nicht die Verantwortung beim anderen gesucht wird.

    Der TE sind ihre Kolleginnen anscheinend auch nicht so wichtig....
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Du hast schon das Wort "wahrscheinlich" gelesen, oder nicht? Dieses Wort lässt auf Vermutung schließen (zumindest nach meinem Sprachverständnis). Auf der anderen Seite frage ich mich, was diese Frage...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wie meinst Du das? Draußen oder generell?
    Solltest Du dies auch im Laden so handhaben, frage ich mich allerdings, ob das verordnungs-konform ist (auch in Bezug auf Merkel, wobei sie wahrscheinlich...
  11. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter der Wirtschaftsforschung im Verband der Vereine Creditreform prognostiziert auch eine Welle, die Insolvenzwelle:

    Insolvenzen: "Ab Herbst werden wir uberrollt" |...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das ist Spekulation. Wie es hier gelaufen wäre, kann man doch gar nicht sagen. Allein wegen der unterschiedlichen Modalitäten im Gesundheitssystem.

    Und wie viele zwar nicht an Corona, sondern...
  13. Antworten
    85
    Hits
    7.581

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Es hat für mich ein Gefühl von mangelnder Wertschätzung hervor gerufen. Ich sage ja: Es ist meine gekränkte Eitelkeit. Ich wäre genauso gekränkt, wenn eine andere Kollegin, mit der ich mich ebenfalls...
  14. Antworten
    85
    Hits
    7.581

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Ich bin beleidigt, ja. Aber nicht nachtragend. Vielleicht klingt das jetzt krass. Ich meine das eher so, dass ich das nach wie vor persönlich nehme und ich einfach mehr erwartet hätte.

    Auf der...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ob das für Dich verkrampft ist, weiß ich nicht. Für mich persönlich war es das, und darauf war diese Aussage bezogen. Ja, es klingt verkrampft, wenn man nichts anderes zu tun hat, als darauf zu...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Natürlich geht es um die Gefahr der Ansteckung. Worum soll es denn sonst gehen? :wie?:

    Der Lockdown war richtig, ja. Ich unterliege überhaupt gar keinem Paradoxon, da ich weiß, dass die aktuellen...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Da ich ungerne Behauptungen im Raum stehen lasse, habe ich doch noch nachgeschaut.



    Die kommt hier her (Heinsberg-Studie):

    Heinsberg-Studie zu Coronavirus: 1,8 Millionen Infizierte in...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Gekürzt von mir

    Das ist für mich ein gutes Beispiel dafür, wie Zahlen verzerrt werden.

    Du redest die ganze Zeit von 5%, die sterben, beziehst Dich dabei aber als Bezugsgröße nur auf die...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ach, so meinst Du das. Ich dachte, Du spielst auf die geringere Zahl von Intensivbetten und Beatmungsgeräten in Schweden an. Das weiß ich tatsächlich nicht, ob man in dem Stadium, wo eine Beatmung...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Bei uns in D wären die Behandlungsmöglichkeiten gegeben gewesen.

    In der Hinsicht wäre der schwedische Weg bei uns sicherlich glimpflicher abgelaufen.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Aber dann sind die höheren Todeszahlen nicht in den fehlenden Maßnahmen und Corona direkt zu suchen, sondern im fragwürdigen Gesundheitssystem.

    Wären diese in die Krankenhäuser gekommen (und...
  22. Antworten
    85
    Hits
    7.581

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Ich hab jetzt nur die ersten 3 Seiten gelesen. Das Thema interessierte mich, weil ich kürzlich in der Situation Deiner Kolleginnen war - zumindest ähnlich. Ich hatte im Urlaub Geburtstag und mein...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Es ging doch bei den italinieschen Verhältnissen ursprünglich um die Befürchtung einer Triage. Und davon sind die Schweden meilenweit entfernt. Allerdings würde ich mir mal Quellen und vergleichbare...
  24. AW: Betriebsbedingte Kündigung - Wie läuft das mit dem Sozialplan?

    Habt Ihr einen Betriebsrat? Soweit ich weiß, wird ein Sozialplan mit diesem abgestimmt.

    Ansonsten kann ich nicht soviel dazu beitragen, ohne selbst danach zu googeln.
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hier wird das doch etwas anders dargestellt:

    WHO muss Fehler eingestehen: Langfristig konnte Schweden richtig liegen - n-tv.de



    Dennoch sind sie nie an ihre Belastungsgrenze gekommen. Und...
Ergebnis 1 bis 25 von 456
Seite 1 von 19 1 2 3 4