Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: frollein-chaos

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: tot nach Darmspieglung

    Möchte mich den Vorschreibern anschließen, unbedingt hingehen, denn das passiert natürlich gaaanz selten und hat gar nichts mit der Darmspieglung zu tun, sondern hätte bei jedem anderen Eingriff...
  2. AW: tot nach Darmspieglung

    ja, das ist es ja auch, was mir keine Ruhe lässt..warum da nix mehr zu retten war...dass mal was nicht so optimal läuft bei so einer Untersuchung, klar, passiert..aber mit diesem Ausgang, ich sehe...
  3. AW: tot nach Darmspieglung

    das frage ich mich auch..hab grad einen Fall gelesen, da erbrach der Patient beim Schlauch rausziehen bei einer Magenspiegelung und atmete das ein, der musste auch in die Intensivstation, aber er kam...
  4. AW: tot nach Darmspieglung

    hmm, das hat dann also nichts direkt mit der Darmspiegelung zu tun, sondern mit der Narkose? Dachte eigentlich man bekommt da gar keine echte Narkose, wird ja auch häufig ambulant gemacht..
  5. tot nach Darmspieglung

    Es geht zwar um keinen Angehörigen, aber ich weiß nicht wo das besser passen könnte:unterwerf:

    Eine Frau Mitte 30 hat eine Darmspiegelung, etwas muss schief gegangen sein, sie ist danach auf der...
Ergebnis 1 bis 5 von 5