Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Lorolli

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

  1. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Habe es auch gerade runter geladen und natürlich auch die kleine Alpakafarm.

    Wünsche einen schönen sonnigen Sonntag.
  2. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.

    Stefan Zweig
  3. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.

    Heraklit
  4. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Hier ist die neue Liste.
  5. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.

    Frank Thiess
  6. Antworten
    39
    Hits
    2.327

    AW: Julia Holbe: Unsere glücklichen Tage

    Mir hat das Buch gut gefallen. Es war gut zu lesen und gab das Gefühl von Sommer, Sonne, Urlaub, alles was wir zur Zeit vermissen.

    Es war wohl der letzte vollkommen unbeschwerte urlaub für die 4...
  7. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Hier noch ein paar Vorschläge

    Mittagsstunde von Dörte Hansen

    Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas...
  8. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

    Albert Schweitzer
  9. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Mache ich Morgen
  10. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Ab Morgen ist Schlussdiskussion von unsere glücklichen Tage, also brauchen wir neuen Lesestoff. Habt ihr Vorschläge ? dann bitte schreiben, damit ich eine neue Liste erstellen kann.
  11. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

    Wilhelm Busch
  12. Antworten
    6.160
    Hits
    504.432

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    War richtig Klasse
  13. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte.

    Marie von Ebner-Eschenbach
  14. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden.

    Jimi Hendrix
  15. Antworten
    39
    Hits
    2.327

    AW: Julia Holbe: Unsere glücklichen Tage

    Willkommen in unserer Runde, küchenwein
  16. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

    Carl Spitteler
  17. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt. Und wenn man Hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. Denn...
  18. Antworten
    39
    Hits
    2.327

    AW: Julia Holbe: Unsere glücklichen Tage

    Ich bin auch schon etwas länger fertig
    Konnte einfach nicht aufhören.
  19. Antworten
    4.762
    Hits
    834.339

    Wichtig: AW: Eine virtuelle Kerze für...

    Für milva

    Haben gerade ein Album von ihr uns angehört.
    Haben sie vor vielen Jahren live in bonn erlebt
  20. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

    Heinrich Heine
  21. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Das Gefährliche an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird.

    Hans Krailsheimer
  22. Antworten
    39
    Hits
    2.327

    AW: Julia Holbe: Unsere glücklichen Tage

    Ich habe noch nicht angefangen. Werde es morgen in Angriff nehmen.
  23. Antworten
    39
    Hits
    2.327

    AW: Julia Holbe: Unsere glücklichen Tage

    Dann hoffe ich, dass das Buch unsere Erwartungen erfüllt
  24. Antworten
    10.468
    Hits
    1.104.992

    AW: Zitate LXXXVII.

    Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.

    Marie von Ebner-Eschenbach
  25. Antworten
    4.179
    Hits
    522.142

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Ich habe ja inzwischen beide Bücher gelesen und wenn sie noch jemand liest, können wir uns gern austauschen.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4