Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sprachlos

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Tja, das wird doch nicht finanzielle Gründe haben? Ein Schelm, der Böses dabei denkt ...

    Dieser Artikel scheint dazu zu passen, leider kann ich ihn nicht lesen, kann da jemand helfen?
    ...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja eben und das fand ich dann schon ungewöhnlich für ihn.
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das ist schon krass, denn da hat er nicht nur einfach daneben gelegen, sondern es ist ziemlich unklar, aufgrund welcher Datenlage er diese Aussagen getroffen hat.
    Ich fand diesen Alarmismus mitunter...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Wann soll er denn ein super Frühjahr versprochen haben? Und "Bombensommer"? Das passt doch nicht zu seinem üblichen Vokabular? "Mit viel Freiheit" schon eher und so wird es ja auch werden, gemessen...
  5. Antworten
    4.980
    Hits
    300.414

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Alte Feindbilder durch neue zu ersetzen hilft auch nicht weiter sondern führt nur zu weiterer Spaltung.
    Warum Meinungen automatisch falsch sein müssen weil sie nicht dem eigenen Weltbild entsprechen...
  6. Antworten
    4.980
    Hits
    300.414

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Das würde ich jetzt auch nicht so pauschal sagen, aber ja, fortschrittliche Veränderungen gehen von einer kleinen Gruppe aus und ziehen mit der Zeit größere Kreise, das ist ganz normal. Was von den...
  7. Antworten
    4.980
    Hits
    300.414

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Dieser gute Grund ist das schlechte Gewissen - und das ist ja schon mal ein Anfang. :smile:

    Tatsächlich finde ich derzeit auch ziemlich alles übertrieben, aber ohne diese Übertreibung würde sich...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich hoffe ja eigentlich dass man langsam mal auf das ständige Desinfizieren verzichtet.
    Und alle möglichen Maßnahmen zusätzlich dazu, dass man nur Geimpfte und Getestete am öffentlichen Leben...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    In die Außengastronomie gehe ich diesen Sommer so entspannt wie letzten und jeden anderen Sommer - und ich freue mich schon sehr darauf und auf alle anderen kulturellen Angebote.
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das nenne ich mal eine gelungene Aktion und am Ende haben sich alle Beteiligten doch echt vernünftig verhalten. Nur wurde natürlich da einer Idee von der falschen Seite gefolgt, ich hoffe doch, dass...
  11. AW: Blick über den Tellerrand: Internationale Politik in der Pandemie

    Ich hatte mal was im Radio gehört, dass in Polen, speziell auf dem Land, die Impfbereitschaft nicht besonders hoch ist, daher können die vorhandenen Impfwilligen eher an ihre Impfung kommen.
  12. Antworten
    10
    Hits
    985

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Danke @cpeg für diesen Hinweis.
    Das Thema finde ich schon wichtig, vor allem, dass wir nicht auch noch hinter das zurück fallen was die jetzige Regelung ist, auch nicht einfach dadurch, dass es den...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Dem ist nichts hinzuzufügen. :niedergeschmettert:
  14. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Das hat Nico Semsrott aber anders gesehen und ist aus Die Partei ausgetreten. Also ich bleibe dabei dass das irgendwie nicht bis sehr schwer verhandelbar ist.
  15. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Gute Frage.:freches grinsen:
  16. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Dann kann man aber auf die Recherche aber auch verzichten, denn besonders glaubwürdig ist das nicht gerade. Oder man könnte seine Ergebnisse Zeitschriften zur Verfügung stellen u.s.w..
    Ganz...
  17. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Entweder habe ich es überlesen oder es ging hier allgemein unter: @Monline hatte danach gefragt, was ist das für ein Recherchenetzwerk? Ich habe ebenfalls nichts dazu gefunden.
  18. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Das wiederum sehe ich genauso und das war auch meiner Meinung nach die Kritik von Jan Josef Liefers in seinem Video.
  19. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Ja, das alles ist problematisch. Ich sehe durchaus einen Unterschied zwischen privilegierten deutschen Omas (z.B. mir :smile:) und schwächeren Gruppen.
    Wenn man aber so dünnhäutig und unterkomplex...
  20. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Na ja, hier ist glaube ich genau mein Problem. Linke Intellektuelle stehen schon immer auf Satire und die darf ruhig richtig böse sein, nur wenn die mal die eigenen Lieblingsthemen auf's Korn nimmt...
  21. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Man kann sich ja mal über diese Partei belesen, da gibt es viele Ziele.
    Ist es mittlerweile verboten einer in Deutschland zugelassenen Partei angehören zu wollen und was hat das mit der Videoaktion...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Man kann's auch übertreiben mit dem Gehorsam. :smirksmile:
    Wer sollte dich daran hindern in deinem Auto oder Wohnmobil zu übernachten?
    Ein bisschen mehr zivilen Ungehorsam hätte ich dir eigentlich...
  23. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Du meinst alle Fakten sind klar und eindeutig und so gar nicht interpretierbar? Und darum gibt es nur eine alternativlose Lösung? Das sehe ich nicht so.

    Ich klinke mich wieder aus, denn aus meiner...
  24. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    Die Twitterblase ist aber nicht "die Gesellschaft" sondern nur eine extrem meinungsstarke Facette die sehr weit in die Medien hinein strahlt, trotzdem aber nicht die Mehrheit widerspiegelt, Beispiel...
  25. AW: Demonstrationen und andere Formen des Protests gegen Pandemiebekämpfungsmaßnahmen

    @Zwekke, ich muss mich jetzt hier nochmal äußern da du immerhin auch noch den Tatort-Strang nutzen musstest um gegen Liefers zu hetzen.
    Das was du da speziell gegen Liefers abziehst das ist einfach...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4