Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Usernamenvergessen

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Mode die aufträgt

    Wie Du es nennst ist letztlich egal. Es geht immer darum harmonische Proportionen zu schaffen. Ich würde sagen, der optisch geschätzte Unterschied liegt bei 10 kg. Wer es kann, kann echt was...
  2. AW: Mode die aufträgt

    Auftragen, wertfrei betrachtet, kann durchaus auch einen Gewinn für das Gesamtbild bedeuten. Die wenigsten Figuren verfügen, sobald bekleidet, sofort über perfekte Proportionen. Die Kunst besteht...
  3. AW: Talgdrüsen Hyperplasie

    TE geht es explizit NICHT um Grieskörner.
  4. AW: Anti-Aging-Creme Naturkosmetik - Tipps und Erfahrungen

    Aber ich vertrage von dieser Firma längst nicht alles. Obeohl die Wirkstoffe top, übersichtlich und unbenklich sind. Vieles ist mir zu reichhaltig. Und ich habe die 50 schon überschritten.
  5. AW: Anti-Aging-Creme Naturkosmetik - Tipps und Erfahrungen

    Ich nehme die black level augencreme. Absolut top. Die Reinigung aus der Basisreihe. Alles CNK. Gibt hier einen Strang darüber.
  6. AW: Dringend Typberatung benötigt :)

    Das unterschreibe ich sofort. Gerade bei kalten, dunkelaschblonden Typen. Vielleicht sogar mit sichtbarem Grauanteil. Da bleibt keine Färbung im Naturbereich länger als ne Woche aschig. Lieber das...
  7. AW: Mode und "Alter"

    Da ist bestimmt etwss dran. Ich muss mir das Lachen verkneifen, wenn meine Söhne aus dem Haus gehen. Offensichtliche, weiße Tennissocken (80er) zu konisch geschnittenen "Sporthosen" mit Bündchen. Das...
  8. AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Ja. Mir gefällt auch. Ich habs bei Pinterest gefunden. Vielleicht hilft die google bildersuche?
  9. AW: Warum muss Ökomode oft so "öko" aussehen?

    Ums wollen gehts doch da nicht. Überleg doch nur, die Material und Ressourcenverschwendung für ein Billigteil von schlechter Qualität. Ein knallig gefärbtes Kleidungsstück aus chemisch aufbereiteten...
  10. AW: Warum muss Ökomode oft so "öko" aussehen?

    Oder zum Schneider. Das ist ein falscher Ansatz. Bei Ökomonde bezahlst Du nicht den Schnitt und den Namen, sondern die Herstellung der Rohstoffe und die Bezahlung der Näher.

    Ich hätts gern öko,...
  11. AW: Kann man heute noch Broschen tragen?

    Hin und wieder trage ich gern aus Strass gearbeitete Broschen, gerne mit Süßwasserperlen. Aus der Abendmode der 60er. Allerdings tagsüber. Zu klassischen Wollmänteln, Jeans und Boots. Ein klasse...
  12. AW: Frisch aussehen ohne Schminke

    Das würde ich so nicht sagen. Für mich zählt der richtige Mix aus Verträglichkeit, Inhaltsstoffen, Wirkung und Preis. Um da das Passende zu findn, kann man u. U. lange suchen.
    Alles an Pflege über...
  13. AW: Bleistiftrock

    Einen Bauch, und sei er noch so klein, sieht man im Profil immer. Die Frage ist, ob man ein Drama daraus macht und ob es vielleich kleidsame und weniger kleidsame Varianten gibt, ihn zu verpacken....
  14. AW: Hauskleidung & Nachtwäsche

    Meine Jeans liegen auch an, aber sie haben Stretch. Im Stehen bräuchten sie das nicht. Aber im Sitzen, Hocken, Flezen geben sie leicht nach. Und beulen nicht aus. Als einengend empfinde ich die zu...
  15. AW: Hauskleidung & Nachtwäsche

    Das würde ich auch sagen. Und auch unempfindlich und gut waschbar. Ich trage nur keine Oberteile zu Hause, die formell wirken oder definitiv für Sport oder Ausgehen gedacht sind.
  16. AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Was heißt mehr? Ohne die Creme hat man gar kein bewegliches Onterlid mehr gesehen.. Das jnbewegliche Oberlied lag da drauf bzw. drüber. Ich nutze es seit April 2017 durchgängig. Das ist such nicht...
  17. AW: Frisch aussehen ohne Schminke

    Ich habe leider keinen Facebook Account. Es wäre interrssant zu hören, was Garnier antwortet, wenn man sie fragt, warum sie hier auf der Positivliste sind. ...
  18. AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Es hebt die oberen Lider bei mir soweit, dass beim Geradeausschauen vom Unterlied 3-5 mm sichtbar sind. Das hatte ich seit meinen frühen 30 igern nicht mehr. Trotz Cremerei.
  19. AW: Mode im Alltag - bin unzufrieden

    Das soll jeder halten wie er mag. Dauerndes waschen bewerte ich als unökologisch, unökonomisch und alles andere als nachhaltig.
    Seine Kleidung möglichst schnell kaputt zu waschen ist eine...
  20. AW: Frisch aussehen ohne Schminke

    Peta. Sagt mir jetzt nix. War nur das erste Ergebnis das ich fand. Und die Argumente stimmten mit denen in meiner Erinnerung überein.

    Hier erklärt DM die Zusammenhänge in einem Statement. ...
  21. AW: Frisch aussehen ohne Schminke

    Wie gesagt, ich weiß es nicht mehr im Detail. Allerdings erschien mir die Argumentationskette damals sehr schlüssig.

    Liest Du hier. ...
  22. AW: Frisch aussehen ohne Schminke

    Möglicherweise weil der chinesische Markt riesig ist und Produkte dort nur verkauft werden dürfen, wenn sie am lebenden Objekt getestet wurden. Ich kann mich aber leider nicht mehr daran erinnern,...
  23. AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Ich nutze das schwarze für die Augen seit 2 Jahren. Trage es über die Brauen hinaus auf.
    Es wirkt.
  24. AW: Mode im Alltag - bin unzufrieden

    Guckst Du hier.
    Appretur – Wikipedia

    Das kannst Du halten wie die Dachdecker. Ich mache das schon mein Leben lang so. Waschen ist schlecht für das Gewebe. Meiner Haut schadet es nicht. Aber auch...
  25. AW: Mode im Alltag - bin unzufrieden

    Umso länger man das erste Waschen hinaus zögert, unso länger bleibt die Kleidung schön. Die Appretur veredelt das gewebe und schützt es.
Ergebnis 1 bis 25 von 32
Seite 1 von 2 1 2