Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: rummelpuppe

Seite 1 von 17 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Das ist furchtbar lieb von dir, Glasmurmel60. Dankeschön. Kraft und Mut... die brauchen wir.
    Vor allem dann, wenn wiedermal sein Lebensmut schwindet. Jeder Mensch geht anders mit Krankheiten um. Er...
  2. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Dankeschön, ribisel.
    Die Reha hat mein Sohn schon hinter sich. Im letzten Jahr zwei Stück.

    Ich habe mittlerweile auch Einrichtungen recherchiert die sich zum Beispiel auf Neuro-Urologie...
  3. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Nein. Dazu ist er noch viel zu jung. Die intermittierende Katheterisierung ist der Goldstandard.
  4. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Danke GreenTree. Ich sehe deine Antwort erst jetzt.
    Mein Sohn hat genau das umgekehrte Problem. Er hat überhaupt keinen Harndrang und es würde nichts "laufen", wenn er sich nicht selbst kathetert....
  5. AW: Ist das Mobbing?

    Lieben Dank für deine Antwort. Das meiste habe ich schon hinter mir mit Coaching, Weiterbildung, Yoga und Fachvorträgen etc. Es hat immer nur temporär geholfen.

    Ihr habt Recht. Die Krankschreibung...
  6. AW: Ist das Mobbing?

    Danke. Ich bin arbeitsfähig entlassen worden. Meine Depression wurde erst gegen Ende der Reha wieder schlimmer. Irgendwie habe ich mir endlich eine Lösung erhofft und die habe ich dort nicht gefunden.
  7. AW: Ist das Mobbing?

    Danke für deine Antwort. Warum bin ich noch da? Weil ich schon gut über 50 Jährchen bin und mir oft die Kraft und das Selbstbewusstsein gefehlt hat mich weiter zu bewerben.
    Dann gab es auch Phasen,...
  8. AW: Ist das Mobbing?

    Danke für deine Antwort. Was genau kann der Anwalt dann für mich ausrichten, wenn es nicht um eine Abfindung geht?
  9. Ist das Mobbing?

    - Zuweisung eines komplett neuen Arbeitsbereiches ohne vorhergehende Absprache
    - Ungerechtfertigte Abmahnung (diese musste wieder aus der Personalakte entfernt werden)
    - Als Einzige im Unternehmen...
  10. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Ist halt das 3. Krankheitssemester. Aber die Gesundheit steht an erster Stelle.

    Genau so ist es. Immer selbstironisch und locker.


    Ist schon klar. Aber in der momentanen Situation kein Trost...
  11. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Uns wurde heute eine Klinik im Schwarzwald ans Herz gelegt. Nur Jugendliche und junge Erwachsene. Mein Sohn war skeptisch. Schmieder Kliniken wären auch eine Möglichkeit.

    Danke nochmal für alle...
  12. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Danke für den Tipp. Bisher haben wir nur alte Menschen getroffen. Aber klar, der eine oder andere jüngere Kranke sitzt auch dazwischen. Ich werde die Schmieder Klinik mal googlen.



    Danke, lich....
  13. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Wegen der Depressionen war er schon 6 Wochen in einer stationären Behandlung. Wir haben ja heute das Gespräch mit dem medizinischen Dienst in der Klinik. Das sollte auf jeden Fall Bestandteil der...
  14. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Das will und muss ich auch tun. Es ging ihm vor der aktuellen Erkrankung auch wirklich besser. Er ist regelmäßig in Therapie gegangen und hat Medikamente genommen. Diese sollten mittelfristig sogar...
  15. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Danke für den Rat. Ich wusste gar nicht, dass es Traumatherapeuten gibt. Es wäre für mich vielleicht wirklich eine gute Wahl, zumal ich vor 3 Jahren mit meiner Tochter ein wirkliches Trauma erlebt...
  16. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Danke:blume: Wie gesagt, ich suche gerade nach einer Angehörigengruppe. Komischerweise ist das gar nicht so einfach. Es gibt so viele Gruppen, aber für Eltern in dieser Situation kaum. Ich werde...
  17. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Ja, er war schon in Reha. Er soll aber nach der Bestrahlung nochmal für 3 Wochen gehen. In der Neurologie sind leider meistens nur ältere Menschen unterwegs. Ich fand die Stimmung in der Rehaklink...
  18. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Danke für deine Antwort. Mein Sohn war wochenlang auf der Abteilung Querschnittslähmung. Da gab es wirklich heftige Fälle und mein Sohn war der "Einäugige unter den Blinden". Es ist sicher nicht...
  19. AW: Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen

    Erstmal ganz lieben Dank für Eure Antworten und das Mitgefühl:blume:

    @kamikatz: Es ist wohl eine schlaffe Blase. Wo hat der Bruder das "triggern" gelernt? Mein Sohn war 8 Wochen in Heidelberg...
  20. Sohn (25) schwer krank - wie den Lebenswillen stärken und nicht selbst zerbrechen?

    Liebe Bri,

    mein Sohn war schon immer labil und vor zwei Jahren auch wegen Depressionen in stationärer Behandlung. In dieser Zeit ist er wieder für ein paar Monate nach Hause gezogen. Danach ging...
  21. Von Kopf bis Fuß in Second-Hand

    Liebe Bri,

    ich gebe zu, ich bin ein Marken-Opfer und dazu Klamotten- und Taschensüchtig:smirksmile:.
    Das verträgt sich leider nicht mit meinem ökologischen Bewusstsein und meinen Budget.
    Marken...
  22. AW: Lid-OP "to go"...

    Warum?:freches grinsen:
  23. AW: Lid-OP "to go"...

    Ist zwar jetzt ein ganz anderes Thema... aber die ersten 6 Wochen zahlt der Arbeitgeber und nicht die Krankenkassen.
    Danach sind es in der Regel 70 Prozent des Bruttogehalts. In seltenen Fällen 90...
  24. AW: Lid-OP "to go"...

    Ob der Teufel wirklich ein Eichhörnchen ist? Nach diesen verbissenen Posts bin ich mir da nicht mehr sicher.
    Keine Sorge, ich lasse mich nicht krank schreiben. Aber immer schön auf dem Teppich...
  25. AW: Lid-OP "to go"...

    In den sogenannten "Aufklärungsgesprächen", die mich jedesmal 50 Euro gekostet haben, hat der Arzt/Ärztin mich lediglich angeschaut - einer wollte mir noch ein Stirnlift andrehen - daraufhin bekam...
Ergebnis 1 bis 25 von 417
Seite 1 von 17 1 2 3 4