Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Convallaria

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ja, das stimmt.
    Edit: Wenn man allerdings zu dem Schluss kommt, dass ein harter Lockdown effizienter wäre, wäre ja die Frage der Fragen, wie man die Bevölkerung dazu bekommt, mitzumachen.
    Nicht so...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ist das so? Da bin ich mir nicht so sicher.
    Sagst du ja selbst - effizienter.
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Echt, lockern die schon wieder? Naja, wie man's macht, macht man es falsch :smirksmile:
    Ich persönlich käme einfach besser mit einem kürzeren, aber dafür heftigerem Lockdown klar als mit so einer...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich auch. Während wir hier im Frühjahr Glück hatten und früh dran waren, gibt es jetzt so ein Rumgeeier. In den meisten europäischen Ländern geht es deutlich stärker runter - mit härteren Maßnahmen,...
  5. Antworten
    8.428
    Hits
    1.143.200

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Nein, das habe ich nicht geschrieben. Und in dem Artikel war das eine Aufhänger-Anekdote.
    Jemand, mit dem man zusammenarbeitet zum Beispiel? Nicht eng, aber häufiger?

    Worauf ich hinaus will: Es...
  6. Antworten
    8.428
    Hits
    1.143.200

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    So habe ich es auch verstanden. Und ich finde es einen sehr bedenkenswerten Artikel und in der Aussage wichtig.
    Hat noch nie jemand von Euch jemanden gefragt "geht's dir gut?", weil jemand wie ein...
  7. Antworten
    8.428
    Hits
    1.143.200

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    .

    Absolut! Danke für den Link.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich finde das an Weihnachten ein bisschen anders. Weil ich denke (hoffentlich nicht zu naiv), dass in der Regel gemeinsam entschieden wird, wie man feiert. Und sich niemand aus Verpflichtung irgendwo...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das stimmt, den Punkt hatte ich noch vergessen.
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ja, ich müsste auch lachen bei dem Post von dir, @Lola. Ich glaube, viele eher Extrovertierte wissen gar nicht, in was für einer stark extrovertierten Welt wir leben. Und das meine ich ohne Wertung. ...
  11. Antworten
    4.230
    Hits
    1.497.650

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Dass das suboptimal ist, verstehe ich total (bei uns im Job auch, aber das ist OT, da andere Branche). Gibt es die Möglichkeit, jemanden zu bestimmen, der von Zeit zu Zeit die Fragen aus dem Chat...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ja. Und die Wirtschaft funktioniert nur, wenn wir auch das Virus in Schach halten. Weltweit. Das muss alles ausbalanciert werden. Es ist kein Entweder-Oder.
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich finde nach wie vor, dass in dieser Art Argumentation immer wieder untergeht, dass es in einer Pandemie nicht in erster Linie um das Einzelschicksal geht.
    Ja, für den Betroffenen natürlich schon,...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Thema Einkaufen: Bei dem Supermarkt hier um die Ecke steht seit dem Frühjahr ein großer Monitor am Eingang (bzw den Eingängen), wie viele Leute im Laden sind. 80 dürfen max, im Sommer waren es mal...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich finde übrigens schon, dass man sich über Regeln hinwegsetzt. Genauso wie die Abstandsregel gilt auch die Regel, Kontakte zu reduzieren. Nur, weil das kein Verbot, sondern ein Gebot ist (sicher...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Mal was Positives - Nachdem mein Mann sich einen Test quasi erbettelt hatte (hatte ich die Tage mal berichtet), ging es sehr flott. Morgens um 9 Test, abends um 18:30 Anruf, negativ, zum Glück.
    Da...
  17. Antworten
    14
    Hits
    1.842

    AW: Wie lange ist der Zyklus nach ICSI?

    Schade, MrsB.

    Bei mir gab es keine Verzögerungen. In den negativen Zyklen kam die Periode nach Absetzen des Progesteron, danach dann wieder alles normal.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das klingt deutlich besser :knatsch:
    Hier in der Stadt sind auch schon über 60 Kitas komplett oder tw. geschlossen. Ich schätze, wir fallen unter teilweise.

    Ich finde diese Vorgehensweise, was...
  19. Antworten
    4.230
    Hits
    1.497.650

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich glaube nicht, dass es darum geht, ob jemand zu blöd ist, sich dran zu halten (ich jedenfalls sehe es nicht so). Ich empfinde eher den Umgang mit positiven Fällen an Schulen und Kitas als recht...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    :smile: Wir haben uns heute ausgetobt. Besonders viel Glitzer :zauberer:



    Ich wär dafür, mir ist auch vieles, gerade an schwierigen Tagen, zu schwer und dramatisch und eingefahren. Ich finde...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Scheint hier auch so. Hörte heute, dass der Waldspielplatz in der Nähe eine Müllkippe voll mit Bier-und Wodkapullen ist. Da war wohl gestern Party.
  22. Antworten
    4.230
    Hits
    1.497.650

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich hab es weiter vorn schon mal geschrieben, deshalb versuche ich mal die Kurzfassung: Aktuell finde ich es absolut unsinnig, wie das gehandhabt wird. Als Betroffene.

    Bei unserer Kita (die...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Naja, ich glaube, das kommt auf sie Situation des Haushalts an. Wenn, wie in deinem Fall, dann generell ein gewisser Abstand zu anderen (ohne Quarantäne) möglich ist, fein.

    Ich erlebe nur gerade...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    :blumengabe:
    Ja, wirklich merkwürdig. Nicht im Sinne von "da steckt doch was ganz Krasses dahinter", sondern im Sinne von "Macht keinen Sinn".

    Ich schätze, dass entweder überforderte...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ja, 2 in den letzten 14 Tagen, aber siehe oben (Kreis liegt bei Inzidenz von ca. 200). Die Warnungen sagen niedriges Risiko.
    Muss dazu sagen - bin im HO, gehe nur 1-2x die Woche einkaufen und bis...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4