Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Colour

Seite 1 von 15 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. 30
    2.031

    AW: Mann 50+ mit Kind

    Ich würde es auch vollkommen legitim finden, dass du dir keine Beziehung mit Mann mit kleinem Kind mehr vorstellen kannst.

    Ich wüsste auch nicht, ob ich in 20 Jahren noch mal Lust auf so ein...
  2. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    Ganz ehrlich: die gibt es in der Medizin eh nicht.

    Sonst volle Zustimmung, sehe ich auch sehr oft, sonst immer nichts gehabt (das bisschen Wasser in den Beinen, das Kribbeln, ja bisschen schwer...
  3. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    Ich hab das als 2/3 Jahr als 8 Monate gelesen, aber ja - ab zum Gyn.
  4. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ja, Anscia, das habe ich auch gedacht, aber mich so aus der Ferne nicht zu schreiben getraut. :-) Also wenn es dem Kind weiterhin gut geht, dann auch gern die 36. Woche versuchen. Und es geht nicht...
  5. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Na ja, Gewichtsschätzungen der Kinder in dieser SSW haben ungefähr eine Abweichung von 20%. Und dann sind es halt mal 400g.
  6. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Schön, Anscia, das sind ja sehr gute Neuigkeiten. Und 34+0 ist dann ja auch meistens überhaupt kein Drama mehr.

    Ich finde das aber auch komisch, dass die da alle eine andere Meinung zu haben....
  7. 76
    4.436

    AW: Ahnung vom Leben

    LOL! Das unterschreibe ich.

    Ich habe im Beruf schon relativ viel gesehen und gehört, viele Menschen getroffen und viele Dinge gesehen, die sicherlich nicht jeder erlebt.

    Privat habe ich auch...
  8. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ja, aber gerade deshalb ist es da sehr wichtig jemanden draufschauen zu lassen, der so etwas öfter sieht und dann auch bezüglich einer potentiellen Bösartigkeit und einer frühzeitigen Entbindung...
  9. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich würde mir eine Zweitmeinung einholen, auch mal an einem anderen Zentrum, Uniklinik fragen und sich da mal in der Sprechstunde vorstellen - die sehen so seltene Sachen häufiger und können...
  10. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Drücke euch ebenfalls die Daumen, dass es noch länger geht! :)
  11. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    @Anscia
    Das mag ich halt nicht so sehr an der Schwangerenmedizin, dass das alles eben doch sehr ungenau ist und man so verunsichert werden kann. Wenn wirklich etwas ist, dann ist es halt super, wenn...
  12. AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Natürlich kannst du den Schluckauf spüren! :-) und in der 31. Woche auf jeden Fall. Oh ja, aber das Gewicht hast du doch eh schnell wieder unten. :-)


    @anscia
    Das ist doch super so! Und ja, ruhe...
  13. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    So ist es. Und ich arbeite dran.

    Und die übermäßige Verbindlichkeit rührt auch daher, dass ich es für meine Tochter "gut" machen möchte und ich gut immer noch mit lieb sein/sich anpassen...
  14. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Ja, aber hier gibt es keine Kindeswohlgefährdung, sie hat sogar meistens gleiche Socken an und ist komplett altersgerecht entwickelt. ;-) Das ist total klar.

    Und ich will keine härtere...
  15. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Hallo ihr Lieben,

    Vielen herzlichen Dank für die Antworten und für die Denkansätze, ich weiß das wirklich zu schätzen.

    Es ist in der Tat so, wie Maryquitecontrary geschrieben hat; das ist...
  16. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Richtig.

    Meinen Gemütszustand hat maryquitecontrary gut getroffen , eine schöne Ideallösung. Ich schreibe da später noch etwas zu.

    Danke für eure Antworten.

    Gut ist auch; Kind ist schnell...
  17. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Schreibe nachher mehr dazu.
  18. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Ich habe ihn auch schon in einem langen Gespräch da abgeholt, wo er steht. Es geht bei ihm vor allem um ein Gefühl des Betrogen werdens, um sein Glück betrogen werdens, enteignet sein. (Er hasst es...
  19. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Nee, er sucht immer alle
    Haare in der Suppe, ihm gefällt das alles nicht, was ich tue, hat aber auch keine Handhabe gegen mich.
  20. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    @Charlotte03
    Ach, ja, der ist so klug, der weiß ganz genau, was das alles kostet. Und das ist wirklich in 5min zu recherchieren. Ihm ist es halt wichtig, dass ich über den Stock springe, um es mal...
  21. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Das ist eben die Frage, dann wird es sehr ungemütlich über Jahre.
    Die Frage ist aber; ob es gemütlicher ist in eine Rechtfertigungsposition zu kommen.

    Zur Psychodynamik: aus unserer Beziehung...
  22. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Ja, kann es, aber die gemeinsamen Absprachen sind in Ordnung. Und wir stimmen uns da schon ab. Das steht nicht zur Diskussion.

    Und ja, ich bin jemand, der immer das Gefühl hat sich rechtfertigen...
  23. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Tue ich ja auch, von Anfang an und mit allen Konsequenzen.
  24. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Ja, wir haben gemeinsames Sorgerecht. Er kann höchstens noch das alleinige Sorgerecht beantragen, was jedoch auch für ihn nicht allzu einfach sein sollte.

    Oder? Bin ich da zu naiv, Kind lebt bei...
  25. AW: Kindsvater stellt Unterhalt in Frage

    Ich komme gerade jetzt von der Arbeit und kümmere mich darum.
Ergebnis 1 bis 25 von 360
Seite 1 von 15 1 2 3 4