Suchen: Die Suche dauerte 0,22 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Amelie63

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. 3.605
    504.178
    Forum: Coronavirus

    AW: Ich darf sein.

    Ruhe bewahren, Nubla, ganz so schnell geht das nicht, wenn man nur aneinander vorbei geht, auch wenns mal keine 2m sind. Zumindest ist das kein Automatismus.
  2. 3.605
    504.178
    Forum: Coronavirus

    AW: Ich darf sein.

    Danke für den Strang. Ich hoffe, ich darf noch mit dazu kommen?

    Ich mache die Erfahrung, dass das Virus das verstärkt, was vorher schon da war, also die Eigenarten der Leute kommen jetzt...
  3. 851
    137.513
    Forum: Coronavirus

    AW: Die positiven Seiten von Corona

    Quelle: Spiegel
  4. AW: Wie ergeht es Euch im Job rund um Corona?

    Da hoffe ich ja, dass uns die Krise "hilft", uns mittelfristig in dem Bereich aus der Steinzeit ins 21 Jhd zu katapultieren.

    Ich habe zwar Internet, aber ich könnte meine Arbeit nicht komplett im...
  5. 851
    137.513
    Forum: Coronavirus

    AW: Die positiven Seiten von Corona

    Sasapi :allesok:

    Kreativität und Humor - zum Glück haben wir Menschen diese Eigenschaften.
  6. 851
    137.513
    Forum: Coronavirus

    AW: Die positiven Seiten von Corona

    die singenden Italiener auf den Balkonen zeigen die Kreativität, die in uns Menschen steckt.
    In China gab es ähnliches, hab ich gerade in einem Spiegel-Video gesehen.
    Wobei ich mir das bei uns...
  7. 851
    137.513
    Forum: Coronavirus

    AW: Die positiven Seiten von Corona

    ich hoffe für mich, dass sich durch diese Krise das homeoffice weitläufiger etabliert. Und wachsender Druck dafür sorgt, dass die dafür nötige Infrastruktur, nämlich besseres Internet, endlich mal...
  8. Thema: Krimithread

    von Amelie63
    772
    133.376

    AW: Krimithread

    hab grad in der zdf-Mediathek München-Mord "was vom Leben übrig bleibt" geguckt. Läuft, glaub ich, heute abend in der Glotze. Wieder mal herzallerliebst, v.a. Fräulein Flierl - ich liebe sie...
  9. AW: Ich weiß nicht, was ich glauben kann

    .
    Erwarten darf" man" das natürlich, aber deshalb bekommt "man" es nicht automatisch.
    Dann muss "man" sich halt fragen, was daraus für einen selbst folgt, anders gesagt, welchen Preis man bereit...
  10. AW: Ich weiß nicht, was ich glauben kann

    zu dieser anderen Hausnummer gehören aber noch ein paar andere Faktoren, damit aus (dreister) Lüge Manipulation wird, z.B. die Isolation von einem Umfeld, in dem man seine eigene Wahrnehmung...
  11. AW: Ich weiß nicht, was ich glauben kann

    Natürlich, Menschen haben sich gegenseitig schon immer beschissen und angelogen, nicht nur in dem Bereich, und das wird sich auch nicht ändern.

    Aber eine Beziehung mit einem Menschen, der bewusst...
  12. AW: Mein Freund ist psychisch beeinträchtigt - ich bin überfordert.

    Das ist für mich persönlich das Kennzeichen, ob es sich um Mit-LEID oder Mit-Gefühl handelt.

    Wenn ich mitfühlend bin, muss ich mich deshalb nicht selbst ins Unglück stürzen und kann dadurch...
  13. AW: Mein Freund ist psychisch beeinträchtigt - ich bin überfordert.

    ich kann das nur unterstreichen.
    Und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und sage: er wird erst dann was ändern, wenn er etwas ändern MUSS. Und das muss er nicht, so lange du alles Unangenehme...
  14. AW: Ich weiß nicht, was ich glauben kann

    ich halte es ja schon für gewagt aufgrund eines Strangs einer nicht beteiligten Person zu unterstellen, dass sie krankhaft ist und manipuliert. Wir lesen hier schließlich nur eine Seite.

    Und das,...
  15. AW: Neue Wohnung und ich fühle mich nicht wirklich wohl

    Hallo Sophie,

    ich vermute mal, dass deine WG auch nicht den hohen Wohnkomfort deines Elternhauses hatte, und du hast sie trotzdem nicht abgelehnt?

    Du hast ja inzwischen selbst erkannt, dass...
  16. AW: Ich weiß nicht, was ich glauben kann

    Die Logik dieses Satzes verstehe ich nicht.
    Wenn du überzeugt davon wärst, dass er ehrlich zu dir wäre,müsstest du ja nichts mehr abschließen :wie?:

    Und er kann vielleicht mit dir nicht...
  17. AW: Konkurrenz oder Kooperation?

    der Artikel fängt damit an, dass der Mensch genetisch so veranlagt ist.
    Es gibt ja auch Literatur, die das selbe über Kooperation sagt. Ich denke, beides sind Teile unserer Art,je nach Individuum...
  18. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    dann geh ich da mal gucken, Sprachlos, danke!
    :smile:
  19. AW: tot nach Darmspieglung

    abgesehen davon, dass Schmerzempfinden etwas subjektives ist, kommts ja auch darauf an, was man da so alles hat.
    Bei meinen Verwachsungen und Narben im Bauch täts wahrscheinlich tatsächlich mehr weh...
  20. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    deswegen schreibe ich doch schon dauernd: das ist OT - und dass jemand von euch gern in einem anderen Unterforum was dazu schreiben kann, wenn ihr das weiter diskutieren wollt. Ich werde jetzt nicht...
  21. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    Die nationale Rechtssprechung wird in sehr vielen Bereichen immer mehr der internationalen angepasst (nicht nur EU-Recht, auch z.B. IFRS =internationale Rechnungslegung). Beim Vergaberecht hängts...
  22. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    Klar, auf die EU an sich wird, zum Teil ja auch mit Recht, geschimpft. Das macht die Idee, die ihrer Gründung zugrunde liegt, ja deshalb nicht verkehrt. Und auf die EU zu schimpfen ist auch leider...
  23. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    nicht zwangsläufig, da hat der Gesetzgeber durchaus Lenkungsfunktionen z.B. Mittelstandskartelle usw.
    Deshalb machen die lukrativen Großaufträge zwar trotzdem die Konzerne unter sich aus, aber das...
  24. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    Darum gehts doch gar nicht. Diese Entwicklungen haben einfach viel mit der Globalisierung bzw. "Europäisierung" zu tun, anders gesagt, dahinter stehen Entwicklungen und Vertragswerke wie das...
  25. Thema: Krimithread

    von Amelie63
    772
    133.376

    AW: Krimithread

    da ist leider was dran, v.a. wenn sie stark gestartet haben.
    Von diesem Verfall ist leider auch der Münster-Tatort betroffen.
    So was lässt sich wohl nur verhindern, wenn man sich traut, sich...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4