Suchen: Die Suche dauerte 0,19 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: hillary

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Soziale Gerechtigkeit oder welchen Staat hätten 's denn gern?

    @ print, :prost:.
    Sodele, ich wünsche euch allen hier einen schönen Abend und ne gute Diskussion, ich mach mich vom Acker, letzte Nachtschicht diese Woche. GSD
  2. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    OT
    :allesok: manchmal möchte man gar nicht glauben, dass mein "Stall" ein anderer ist.
  3. AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Und sie wird nicht die Letzte sein. Die verbalen Angriffe auf KommunalpolitikerInnen werden zunehmend schärfer.
    Ruhige Debatten führt auch der Stadtrat in Erfurt nicht mehr.
  4. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Es hat vor der Flüchtlingskrise nicht solch eine Rolle gespielt wie heute.
    Bei mir merkt mans nicht an der Hautfarbe, sondern am Familiennamen. Ich empfinde es nicht als Makel, ich bin hier zu Hause...
  5. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    na na na :smile:, sind ja viele ehemalige CDUler drin.
    Sorry, der musste jetzt raus, ansonsten hast du recht. Rente ist eben ein Dilemma. Ich fand das bei Petry damals sehr glaubhaft, als sie...
  6. AW: Soziale Gerechtigkeit oder welchen Staat hätten 's denn gern?

    Fettung von mir und Danke Bae,
    der Staat erhebt Steuern um seinen Aufgaben nachzukommen. Eigentlich prima Lösung und dürfte gerecht zugehen.
    Wird aber von denen, die einen sehr hohen Anteil an...
  7. AW: Soziale Gerechtigkeit oder welchen Staat hätten 's denn gern?

    Liegt ja an den Usern in welche Richtung wir diskutieren, wir wollten es eigentlich nur aus dem AfD-Strang verlagern, weil es dort in den letzten Beiträgen zu oft vorkam und nun nicht nur AfD-Thema...
  8. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Nach unserem Rentensystem, bekommt der, der viel eingezahlt hat, mehr als derjenige der weniger eingezahlt hat. Das ist nun mal Fakt.
    Wenn jemand 35 Jahre lang Geringverdiener und/oder Teilzeitler...
  9. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    OT und dann schlafen die wieder ein, weil's zu viel ist...
    ja nee :teufelchen:, aber für alles kann man nun nicht die AfD herbeibemühen
    Ich habe in einem der ersten Flüchtlingsstränge mal...
  10. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    :blumengabe:
  11. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Das braucht aber tatsächlich einen eigenen Strang, denn das betrifft ja nicht nur die AfD.
  12. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Ja. Als Migrant zählt jemand, der nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und nicht auf deutschem Staatsgebiet geboren wurde. Meine Großeltern waren Migranten, mein Vater ist Migrant und ich...
  13. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    @Lukulla,
    danke für Post 5110.

    Nachtrag, ich bin mit der Handhabung der Flüchtlingspolitik auch nicht in allen Dingen einverstanden. Das kann man im Forum nachlesen, aber ich versuche das auf...
  14. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Hmm, ich denke das liegt am Strang und der Begrenzung auf die AfD.
    Das Thema an sich interessiert mich nämlich schon, aber da sollten wir wohl einen eigenen Strang aufmachen und das relativ...
  15. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Hallo drafty, schön dich wieder zu lesen.
    Für mich sind das aber leider genau die Merkmale, die sie vom erträglichen Rechtskonservativismus negativ unterscheiden.
    Den neoliberalen Part, habe ich...
  16. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    1. Ich finde das deutsche Rentensystem ungerecht, aber auch schon vor der AfD. Und die Ideen der AfD zur Problematik Rente finde ich auch nicht dolle.
    2. Asylbewerber, Migranten bekommen entweder...
  17. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Ist meine stille Hoffnung.
  18. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Nach dem Wahlergebnis für sie persönlich wohl die beste Entscheidung, ihr Konzept hat nicht funktioniert.
  19. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Auch richtig, bei ersterem verorte ich aber Lucke, da wäre ich ja mal gespannt, was da für Wählerzahlen rauskommen.
    Petry hat mit ihren Blauen ähnliche Ziele, nix hat sie erreicht, weder in Sachsen,...
  20. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Alles richtig, nur wird dir ein Teil der Wähler was anderes erzählen.
    Ich habe ja viele bekennende AfD-Wähler im Umkreis, keine aus der Bridge-Runde :smirksmile:, sondern eher Arbeiter und...
  21. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Mir schon klar, aber du hast dir die Mühe gemacht deine Gedanken aufzuschreiben. Vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Gedanke von anderen Usern dazu.
    Ich tendiere übrigens auch zum...
  22. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    danke Print :blumengabe:
    ich bin ja Anhänger der Gelbwesten, also dem Teil gemäßigten, aber aktiven Bürgerprotestes. Da muss man sich aber nun als unzufriedener Bürger jeden Samstag auf die Straße...
  23. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Es sei mir ausnahmsweise das Vollzitat gestattet.
    Trotzdem hänge ich eine Frage an, warum hatten weder die Republikaner, noch die NPD oder die "Schill-Partei" solche Wählerzahlen vorzuweisen?
  24. 5.216
    226.795

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Ist dir mal aufgefallen, das Extreme in vielen Dingen ähnlich sind?
    Nur wir haben derzeit das Problem, das die ausgleichende Mitte scheinbar stumm oder nicht vorhanden ist.
    Ich arbeite in der...
  25. AW: Klima- oder Wertewandel?

    aber net bei den unteren Einkommen. DieLinke Deutschlands schlägt einen monatlichen Steuerfreibetrag von 1050 € vor, das ist schon mal mehr als das diesjährige jährliche Existenzminimum von 9.168 €,...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4