Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Vienna__

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

    Wieso auch? Es ist auch nichts anderes, als ob ich einen Vertrag schließe vor einem Notar über einen Hauskauf etc. pp. Es ist ein Rechtsgeschäft nach BGB, nicht mehr und nicht weniger, vor dessen...
  2. AW: Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

    Wie gut, dass das "Kirchliche" absolut nix zu bedeuten hat ... . Aber das weiß man ja vorher.
  3. AW: Lügen in Kennenlernphase

    Doch schon. Er ist sicher kein Einzelfall. Hak es einfach ab und genieß Dein WE!
  4. AW: Lügen in Kennenlernphase

    Wozu benötigst Du Feedback?
  5. AW: Lügen in Kennenlernphase

    Ich bin erstaunt, dass Du die Frage überhaupt stellst. Antwort aber: Nein.
  6. AW: Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

    Der Verzicht auf evtl. Anspruch des nachehelichen Unterhalts seitens der TE ist einfach individuell und kann nicht per se beantwortet werden. Das haben die Parteien mit ihren Anwäten (im FamR...
  7. AW: Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

    Sry, Sneek, verstehe ich nicht, Dich nicht. Ich glaube, ohne Dir nahetreten zu wollen, dass Du Dinge "vermischst", die aber ganz und gar nichts miteinander zu tun haben.

    Verheiratete Menschen sind...
  8. AW: Falsche Gehaltversprechen

    Sie hat in #10 bereits geschrieben, dass sie demnächst eine abschließen wird.
  9. AW: Verzicht auf nachehelichen Unterhalt

    ereS hat es doch klar beantwortet. Von Dir kam der Einwurf "kannst Du als Single auch nicht." Darauf ihre berechtigte Frage. Single hat halt nunmal nichts mit einer Ehe in einer Zugewinngemeinschaft...
  10. AW: Falsche Gehaltversprechen

    "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht" - gilt auch für gemeinnützige Vereine. Keine Entschuldigung. Ganz im Gegenteil mMn, wenn man noch öffentliche Gelder und / oder auch private Zuschüsse, Spenden...
  11. AW: Falsche Gehaltversprechen

    Darauf würde ich nicht spekulieren. Weil "Gemeinnützigkeit" ist keine Entschuldigung. Im Gegenteil, da wird ein Schuh draus. Als gemeinnütziger Verein hat man erst Recht eine Verantwortung - allein...
  12. AW: Kündigen, auch wenn Arbeitsvertrag noch nicht vorliegt?

    Hier geht es aber nicht um die Zusage für den Job an sich, sondern um einen Entwurf eines vorab per Mail zugesandten Vertrages. Und ich würde niemals nie aufgrund eines Entwurfs kündigen. Weil es ist...
  13. AW: Falsche Gehaltversprechen

    Das interessiert arbeitsrechtlich nicht.

    Da Du aber die Mails nicht gedruckt und an Dich genommen hast, wird der Nachweis schwer und damit würde ich es lassen, erst Recht ohne RS-Vers. In Zukunft...
  14. AW: Falsche Gehaltversprechen

    Sei froh, wer mit solchen Mitteln arbeitet, ist sicher kein guter Arbeitgeber.

    Kannst Dir ja überlegen, ob Du das fehlende Gehalt nachforderst, sofern Du dazu Muse hast. Wenn Du eine...
  15. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Unterm Strich ist es doch egal:

    In der Beratungs-und Dienstleistungsbranche kann man sicher auf seine wöchentliche / jährliche "gesetzliche" Arbeitszeit pochen. Steht jedem zu. Es ist die Frage...
  16. 238
    11.571

    AW: Die 80 er Jahre

    :liebe::jubel:

    Genau, dienstags Dallas, mittwochs Denver Clan. Denver Clan kam aber früher, was die Uhrzeit angeht.

    Gab immer Stress mit dem Aufbleiben. Aber Oma hat mich da voll unterstützt....
  17. AW: Trennung - was zuerst?

    Als meine Mutter mir sagte, sie trennen sich, da war meine größte Sorge, dass der Hund bei uns bleibt. Auf den Gedanken, dass wir Schwestern uns ggf. trennen müssten, wäre ich niemals gekommen!
  18. AW: Trennung - was zuerst?

    Nein! Der Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle richtet sich ausschließlich (!) nach dem Einkommen desjenigen, der Unterhalt zu leisten hat.
  19. AW: Trennung - was zuerst?

    Richtig. Hier greift aber das Unterhaltsvorschussgesetz ggü ihren Kids, resp. ihrem Mann, da ihre Unterhaltspflicht trotz ihrer Nichtleistungsfähigkeit rechtmäßig ist und vor allem besteht. Heißt,...
  20. 238
    11.571

    AW: Die 80 er Jahre

    Schöner Strang :liebe:

    Spontan fällt mir ein: Natürlich die 80er Musik. Gab und gibt fast nichts Besseres. Heute "muss" ich mittlerweile von SWR3 auf SWR1 wechseln :freches grinsen:

    Ganz...
  21. AW: Lohnt sich ein Studium finanziell?

    Danke, für die Info!

    Ich denke aber, dass Behörde / ÖD auch doch nochmal was ganz anderes ist, als die freie Wirtschaft was die Fragestellung angeht. Ich denke, dass da die "Schere" doch weit...
  22. AW: Lohnt sich ein Studium finanziell?

    Wie meinst Du das, dass sich bei Dir ein Studium nicht gelohnt hätte? Weil Du jetzt auf "E10 Niveau" bist? Ich weiß übrigens nicht, was E10-Niveau gehaltstechnisch bedeutet. Aber Du scheinst das ja...
  23. AW: Zur Erinnerung an verstorbene Motorsport-Persönlichkeiten

    Niki Lauda
    Jules Bianchi
    :weißekerze:
  24. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    In der Beratungs- und Dienstleistungsbrache zählen halt mal nunmal hauptsächlich die "chargeable hours". Und es wird auch eine entsprechende Anzahl erwartet über das Jahr. Dass die Branche kein 9 to...
  25. AW: Trennung nach 25 Jahren😢

    Liebe TE,

    das ist natürlich wirklich viel jetzt gerade für Dich.:in den arm nehmen:

    Ich würde versuchen, alles zu unterteilen:

    Bist Du in Therapie? Hier könntest Du die Probleme mit Deinem...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4