Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Ivonne2017

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    wir hatten genau ein Gespräch bei der Psychoonkologin. Es ging um den Schwerpunkt Müdigkeit und Depression.
    Sie drückte uns im wesentlichen eine Broschüre vom Krebsinformationsdienst...
  2. AW: Affäre mit Folge

    Ich denke auch, dass beide sehr viel Zeit brauchen.
    Falls reden, dann über gefühlte Defizite und nicht über die Affäre mit Baby. Dem Baby geht's gut, sonst hätte sich die Mutter schon gemeldet.
    ...
  3. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    das ist das Beste, was ihr machen könnt.
    Ich habe gerade irrsinnige Angst um meinen Mann, lasse mir es aber nicht anmerken.
    Er als Erkrankter lässt sich mir zuliebe seine Ängste...
  4. AW: Schwiegermutter und Depression

    Die Notaufnahme zumindest konnte sich abgrenzen. Das war auch n-o-t-wendig, weil sie ihre Aufgabe sonst nicht mehr erfüllen könnte.
  5. AW: Schwiegermutter und Depression

    Er wird seine Schuldkomplexe daheim ausleben und die Stimmung vermiesen.
    Insofern ist die TE durchaus involviert.

    Ich sehe ihn weniger als Egoist, als eher emotional unreif.
  6. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Dann lesen wir halt alle still mit und lassen denen den Vortritt, die es besser wissen.

    Wäre schön, wenn sich die TE äußerst.
  7. AW: Affäre mit Folge

    Liebe Charlotte, ich verstehe dein Gefühlskarussell.
    Was hattest du dir vorgestellt für die erste Zeit, wenn das Baby da ist?
  8. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Ich finde auch, dass man das Leben nicht auf nächstes Jahr aufschieben kann.
    Wer weiß, was in 12 Monaten ist.
  9. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Es ist meiner Meinung nach normal und legitim, wenn nach Erklärungen gesucht wird für die überwiegende Mehrheit im Strang hier Unfassbares.

    Deine Einwände sind, wenn wir schon von Spekulationen...
  10. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Die junge Frau wird auch weinen. Zwei und vier Jahre sind ja keine Zeit.
    Vielleicht ist es Beate zuviel, wenn "fremde" Trauer dazukommt.
  11. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Die junge Frau darf alleine an Weihnachten traurig sein.
    Mir fehlt tatsächlich jedes Verständnis für Beate's Haltung.
    Und nein, so etwas habe ich selbst nie erleben müssen.
    Hätte mich mein...
  12. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Ich würde mir das auch wünschen, dass die junge Frau hier mitliest.
    Genau wie du sehe ich das auch.
  13. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Mir tut diese junge Frau einfach unsagbar leid. Bei dieser Schwiegermutter hat sie mal nichts Gutes zu erwarten. Leider dauert das meist sehr lange, bis man das realisiert.

    Für sie ist die...
  14. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Das wollte der mittlere Sohn ja auch, und zwar an Weihnachten. Du sagst es, ist sein Leben und noch spielst du darin eine Rolle.
  15. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    :blumengabe:
    Sündenbock vielleicht nicht, aber es kommt eine gewisse Haltung durch, die meiner Meinung nach vorher schon da war.
    Möglich, dass der verstorbene Ehemann alles etwas abgefedert hat...
  16. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Auch Wow, so etwas hab ich noch nie gehört.

    Würde die junge Frau deine Beiträge lesen würde ihr es vermutlich vergehen, Weihnachten bei dir zu verbringen.

    Das "Problem" für dich wäre damit...
  17. AW: Persönliche Defizite machen mich zur Affärenfrau. Was tun?

    @Glitzergedanken:
    Welche persönlichen Defizite meinst du, halten ungebundene Männer ab, zu dir Kontakt zu suchen?
  18. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Weihnachten sind viele dünnhäutig, was sich nach solch einem großen Verlust nochmal unendlich verschärft.

    Das gilt für dich, Beate, aber bitte bedenke, es gilt auch für deinen Sohn.
    Ich habe an...
  19. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Mayali :blumengabe:
    Toll, wie du dich eingesetzt hast.

    Dein Engagement war nicht selbstverständlich. Mich macht fassungslos, dass man jemand ohne Schuhe auf die Straße schickt. Das, nehm ich...
  20. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Hab ich das richtig verstanden?
    Beate wäre die einzige Person ohne Partner, würde die besagte Freundin mitkommen und an Beate hängt die ganze Arbeit?

    Kein schöner Gedanke.

    Ich würde die...
  21. AW: Ein Kind hat mir ein Passbild von sich geschenkt ...

    Ich würde das so interpretieren, dass der Junge ein stilles nettes Kind ist, das dich mag.
    Was als "nicht unbefangen" bei dir ankam mag bissel mehr introvertiert sein als du es kennst.
    Das ist...
  22. AW: Verhältnis zu Eltern wieder verbessern

    Die Eltern sind Mitte 50. Selbstverständlich denkt man in dieser Generation an Therapie, wenn es hakt.
  23. 2.797
    842.376
    Forum: Erziehung

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Ich seh es ganz genauso.
    Meine Frage war eher fassungslos gemeint.
    Nie wäre es mir eingefallen, für meinen 20jährigen eine Party in diesem großen Stil auszurichten und er "besorgt fairerweise die...
  24. 2.797
    842.376
    Forum: Erziehung

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Er besorgt die Getränke und hilft deinem Mann bei der Technik. Für den unbedeutenden Rest hat er genau aus welchem Grund keine Zeit???
  25. 2.797
    842.376
    Forum: Erziehung

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Ich komme nochmal auf das "ekelhaft" zurück. In unserem regionalen Sprachgebrauch bezeichnet man ein Verhalten als ekelhaft, wenn es sich um Schikane handelt. Wenn Sohnemann das nicht nur so...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4