Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Liberta

Seite 1 von 105 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es fällt mir noch ein: Je länger man wartet, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass es im Krankenhaus kein freies Bett mehr gibt und er ausgeflogen werden muss.
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das mit dem Sterben zu Hause ist schon so eine Sache. Es kann dauern...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Hillary, ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich nehme an, dass der Mann schon älter ist. Ich weiß nicht, ob das klug ist, noch länger zu warten.
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Oh, Hillary, lass dich drücken. Was für ein Drama, zumal du gesundheitlich auch stark angeschlagen bist. Dass du ihn nicht "liegen lassen" kannst, verstehe ich. Und dass du wütend bist, auch. Einen...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Bäckerläden sind deutlich teurerer als Supermärkte und sprechen auch eine andere Klientel an als Supermärkte. Zwei Kunden an der Kasse im Supermarkt habe ich hier höchstens selten erlebt. Da, wo es...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Als ich im letzten Jahr mehrfach bemängelt habe, dass immer nur die Infektionszahlen, aber nie die Zahlen der Covid-Kranken publiziert werden, wurde ich hier verbal ganz schön verprügelt. Nun kommt...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich noch nie. Aber ich fahre auch nicht oft Taxi. Ich fahre schon mal mit der Bahn nach Berlin und nehme dann für die Fahrt zum Hotel ein Taxi. Ich steige ein und frage den Taxifahrer, was es so...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    In einer Großstadt sind die Kunden kein bisschen spinnert :lachen:, sie haben es wahnsinnig eilig und glauben, durch Drängeln läuft alles viel schneller. Es sei denn, sie sind so spinnert, dass sie...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich habe noch nie, wirklich noch nie erlebt, auch jetzt nicht, dass die Kunden auf dem Wochenmarkt oder in der Schlange im Supermarkt auf die Abstandsregel geachtet hätten. Obwohl überall vor den...
  10. Thema: Straftaten

    von Liberta
    Antworten
    10.621
    Hits
    908.595

    AW: Straftaten

    Nicht mehr geschlagen und misshandelt zu werden, indem man den Täter verlässt, ist definitiv immer ein "Vorteil".
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zwischen Flutkatastrophen und der aktuellen Pandemie besteht aber ein himmelweiter Unterschied. Eine Flutkatastrophe kommt meistens buchstäblich aus heiterem Himmel, während die Coronapandemie unsere...
  12. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Horus, diese Pandemie hat mich eins gelehrt: Es gibt wirklich nichts, was es nicht gibt.
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    AHA kostet nichts. Ich habe oft den Eindruck, dass Dinge, die nichts kosten, nicht sonderlich geschätzt werden. Vielleicht sollte man das Gerücht in die Welt setzen, dass jede Impfspritze fünf...
  14. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Da hast du etwas in den falschen Hals bekommen. Ich habe keine "Parteinahme" für junge Leute betrieben, sondern lediglich versucht, die Problematik auch aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten....
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das ist richtig. Da die bisher verfügbaren Impfstoffe aber die neue Coronamutation Omikron vermutlich nicht "abfangen" können, sind die AHA-Regeln um so wichtiger. Ich komme immer noch nicht...
  16. Antworten
    3.358
    Hits
    166.097

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Oh, das wusste ich nicht. Danke.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wie kommst du auf diese Frage?
    Dass die Bundeswehr die Organisation einer Impfkampagne übernimmt, ist ein ungewöhnlicher und bisher einmaliger Vorgang. Und dass selbst die Bundeswehr mit...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Drosten: "Ich bin schon ziemlich besorgt"

    Drosten erklärt auch die Bedeutung von "immunescape".
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Danke :wangenkuss:, schafwolle, das erspart mir viel Zeit. Ich habe natürlich mitbekommen, dass es da mehrere Optionen gibt, habe aber im Moment nicht den Nerv, mich damit näher zu befassen.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    OT
    Bald wird hier das Licht ausgeknipst. Ich möchte auf die Schwarmintelligenz der Briforist*innen aber auf keinen Fall verzichten. Ich möchte nicht einmal diskussionsfreudige User*innen, die mich...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich kenne die Schweizer Bekämpfungsmassnahmen natürlich nicht, aber wenn eine deutliche Mehrheit sie unterstützt, dann ist das ein gutes Zeichen.

    Ich merke, wie ich mich hier immer mehr...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Viva la Swiss! :blume: Vielleicht sollten uns die Schweizer die Kavallerie auf den Hals schicken. :lachen:
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    @Horus, ich bin keine Expertin für schwierige Personalprobleme. Wenn sich unsere Politiker aber anschicken, das Weltklima zu retten, dann dürfte es kein unüberwindbares Problem sein, das marode...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Die Fallpauschalen sind teilweise ein Hohn. Ich habe vor einiger Zeit ein Buch eines Palliativmediziners gelesen. Nur am Rande hat er erwähnt, dass ein Hausarzt für einen Hausbesuch eines...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wenn viele zurückkommen würden, dann würde sich die Lage entspannen. Damit viele zurückkommen, müsste man viel mehr tun als bisher.
Ergebnis 1 bis 25 von 2606
Seite 1 von 105 1 2 3 4