Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Sneek

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Zumindest, dass mal eine Perspektive da ist. Wenn er mit seiner Frau vereinbart hat, dass er sie noch während ihres Studiums unterstützt, kann er das ja sagen.
  2. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Ah, sie studiert, also doch Schritte in Richtung Beruf. Krankheit ist ja auch nochmal was anderes.
  3. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Langfristig gesehen kommen auch noch andere Probleme dazu. Wenn ihm zum Beispiel was passiert, bekommt seine Frau im Krankenhaus Auskunft und die TE nicht.
  4. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Wohl nicht, wenn sie doch schon fünf Jahre getrennt sind.
  5. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Die Kinder möchten vielleicht auch noch studieren.
  6. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Ja. Den Kindern gegenüber.
  7. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Das heißt, die TE finanziert dann seine Familie mit.
  8. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Was sollte sich in einem Jahr finanziell ändern?
  9. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Da ist jetzt anscheinend fünf Jahre lang kein ernsthafter Schritt in Richtung einer wirklichen Trennung gemacht worden. Weder hat man die steuerliche Veranlagung geändert, noch wurde ein beruflicher...
  10. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Jo, mit LAT ist man aber wie gesagt nicht getrennt. Die wirtschaften gemeinsam.
  11. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Dann sind die offiziell nicht mal getrennt.
  12. AW: Schwiegereltern und Enkelkind

    Und woher weißt Du, dass die nicht am ersten und zweiten Weihnachtstag auch noch da sind? Was ist übrigens mit Eltern und Geschwistern von Angelina?
  13. AW: Schwiegereltern und Enkelkind

    Der Gatte kann sich das ja ruhig auch mal vorstellen, wie das ist bei seinen Eltern mit der schlechtgelaunten TE auf dem Sofa, weil sie lieber gemütlich zuhause wäre.
  14. AW: Schwiegereltern und Enkelkind

    Aufgrund der räumlichen Nähe ließe sich hier ja recht leicht ein Kompromiss finden. Ihr könntet am Heiligabend zu einem späten, ausgedehnten Kaffeetrinken mit Bescherung zu den Schwiegereltern und...
  15. AW: Schwiegereltern und Enkelkind

    Ihr wart Euch da aber anscheinend als Paar einig und habt Euch zusammen gegen die Familie durchgesetzt. Hier klappt das mit der Einigkeit als Paar ja nicht.
  16. AW: Handwerkerrechnung - Betrug? Was mache ich?

    Stimmt, das frage ich mich jetzt auch.
  17. AW: Handwerkerrechnung - Betrug? Was mache ich?

    OK, wenn die gesagt haben, dass die Rechnung von denen kommt, dann würde ich laienhaft sagen, dass die Installationsfirma auch für die möglicherweise fehlerhafte Ausführung ihres...
  18. AW: Handwerkerrechnung - Betrug? Was mache ich?

    Mir ist immer noch nicht klar, wer der Auftraggeber ist. Hat die Installationsfirma die Rohrreinigungsfirma beauftragt oder haben sie nur für Dich da angerufen? Wurde die Rechnung für die...
  19. AW: Mögliches Rezept für Popcorn-Erdnuss-Fudge vom Weihnachtsmarkt

    Typisch mittelalterliche Zutaten.
  20. AW: Eltern (50+) lassen sich total gehen und haben keine Lebensfreude mehr...

    Meine Güte, man darf sich doch wohl noch Gedanken um seine Angehörigen machen, gerade, wenn auch gesundheitliche Themen dranhängen.
  21. AW: Handwerkerrechnung - Betrug? Was mache ich?

    Ja, bei einer derartigen Änderung würde ich auch protestieren, aber ich konnte den Ausführungen der TE nicht entnehmen, dass die Änderung die ausgeführten Arbeiten an sich betrifft. Es geht um einen...
  22. AW: Freunde von Sohn, 12 Jahre, werden zu Hause geschlagen. Was tun?

    Ja und?
  23. AW: Handwerkerrechnung - Betrug? Was mache ich?

    Die TE hat gar nicht unterschrieben, sondern ihre Mieterin.

    Ich kenne mich da nicht so aus, sind solche Beurteilungen, auch noch Dritter, denn auf dem Arbeitszettel üblich? Ich würde erwarten,...
  24. AW: Eltern (50+) lassen sich total gehen und haben keine Lebensfreude mehr...

    Wenn ich nicht wüsste, dass mein Kumpel Einzelkind ist, würde ich sagen, Ihr habt die gleichen Eltern. Aber seine sind Ü70.
  25. AW: Eltern (50+) lassen sich total gehen und haben keine Lebensfreude mehr...

    Hat sich das erst in den letzten Jahren entwickelt oder waren die vielleicht doch schon immer so? Die Eltern eines Freundes sind auch so, da kann man nichts machen. Sind Deine Eltern noch...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4