Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Convallaria

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Hm. Ich kann fast alles auch für "uns" so unterschreiben. Mit einem Unterschied - z. B. bei der Taxi-Sache. Das hätte beidseitig kommen können. Will sagen, es hätte genauso gut mein Mann keinen Bock...
  2. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Danke :blumengabe: Ich mag es auch immer noch sehr bzw es spricht mich immer noch sehr an :smile:
  3. Antworten
    1.675
    Hits
    225.609

    AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    An den Punkten stimme ich dir überall zu. Meiner Ansicht nach geht es aber darum nicht in erster Linie.
    Es geht darum, dass nahezu überall im Leben außerhalb der Schule Rechner, Netzwerke und...
  4. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Der Thread hat sich zwar weiterentwickelt, aber das möchte ich noch mal hervorholen. Mir geht es ganz genauso. Wie siehst du das denn, @Luftistraus? Ich kann dir Aussage nach der Schilderung der...
  5. AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Danke! Ja, bisher sehe ich es auch so, aber ich möchte das im Auge behalten. Ein bisschen Zeit ist ja noch.



    Danke!
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Es geht nicht um die Ansteckung des Einzelnen. Es geht um das, was solche Ansteckungen dann auslösen können, nämlich erneutes exponentiell Wachstum und damit verbunden das Problem, die...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Sorry, wenn ich nachhake, aber soweit ich weiß, gibt es bislang keine Behandlungsmöglichkeit. Es mag die Chancen etwas verbessern bzw. das Sterben etwas weniger schlimm machen, wenn man auf der ITS...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich bin da nicht so sicher. Was hätte sich denn geändert, ohne signifikante Behandlungsmöglichkeit?

    @print, ich habe gerade genau den Artikel auch im Spon gelesen. Krass, was in den USA passiert.
  9. AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Am Rande angemerkt: Ich war in der letzten Zeit häufiger in Zoos, da ist alles geschlossen, wo man nah an Tiere rankommt,wie z. B. Streichelzoo oder (hier beliebt) Lemureninseln. Argument (leider...
  10. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Ist doch ok. Pragmatisch :smirksmile: Die Beschreibung vom Ex klingt eher anstrengend, ja.
    Edit: Ich muss gestehen, ich hatte auch mal so einen Partner. Meine Geduld ist für solche Diskussionen...
  11. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Sehr interessantes Thema :blumengabe:

    Ich werfe mal unseren Trauspruch rein, der zu meinem Mann und mir auch nach 11 Jahren Ehe noch passt wie die Faust aufs Auge:

    „Rudern zwei ein boot, der...
  12. AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    @Zartbitter, hallo :ahoi:

    Ich war ja auch eher sehr sporadisch hier in der letzten Zeit, aber hier fängt der Ernst des Lebens auch bald wieder an :freches grinsen: (Urlaub vorbei, Kind geht ab...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Nein. Bei Corona aber schon. Weil die Situation da anders ist als bei jedem deiner Beispiele.
  14. AW: (Noch eine) Klasse überspringen? - Wer hilft beim Nachdenken?

    Dem stimme ich zu. Ich würde wohl eher versuchen, außerhalb der Schule weitere Herausforderungen zu suchen.
    Ich finde es gerade bei hochbegabten Kindern sehr wichtig, dass sie in einem "normalen"...
  15. AW: Performance Team Group - Was läuft gerade gut in meiner Diss?

    Meinst du das Doktorandenforum?

    Doktorandenforum mir nem de hintendran :smirksmile:

    Der Bereich, den ich meine, ist der Schreibtreff. Es ist nicht genau das, was du beschreibst (war es damals...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Bei all den genannten Beispielen versucht man, das Risiko zu senken und geht Kompromisse ein, um eine Balance zu finden, Stichwort Gurtpflicht, Verkehrsregeln etc. Das tut man im Moment bei Corona...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    @Flau, danke. Ich kapier es auch nicht. :blume:
  18. AW: Performance Team Group - Was läuft gerade gut in meiner Diss?

    Kennst du das Doktorandenforum? Habe es nicht gecheckt, aber ich nehme an, das gibt es noch? Dort gibt es einen nicht-öffentlichen Bereich mit ähnlichen Zwecken. Ist schon eine Weile her, aber der...
  19. AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Huhu in die Runde, und aus unserem Heimaturlaub nur kurz hierzu was: Hast du schon mal ein (hübscheres) Buch ausprobiert? Ich hatte immer das gleich Problem und bin vor ein paar Jahren auf die...
  20. Antworten
    2.919
    Hits
    1.077.280

    AW: aus dem Kindermund

    Ich darf endlich auch mal :freches grinsen:

    Wir sind im Zoo. Ein Pauf spaziert vorbei.
    Herr C erzählt, dass Opa C mal Pfauen zu Hause gehalten hatte und das sehr nervig war (sind ja wahnsinnig...
  21. Antworten
    87
    Hits
    8.602

    AW: Sind Mütter unglücklicher?

    Um zunächst die Strangfrage zu beantworten: Nein, natürlich nicht. Es ist immer individuell.

    Wir sind erst sehr spät Eltern geworden (mit 46 (mein Mann) bzw 40 (ich)), weil es sehr, sehr, sehr...
  22. Antworten
    24
    Hits
    2.338

    AW: Promotion mit psychischen Problemen?

    Ich möchte das auch noch mal bekräftigen.
    Es spricht nichts dagegen, es zu versuchen. Man sollte sich nur gewahr sein, dass es in der Tat das Durchkämpfen ist, was letztendlich entscheidend ist....
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ehrlich? Doppel-Hmpf.... Hatte hier heute morgen das letzte Mal geschaut, da sah es noch gut aus. Es schwankte ja immer mal etwas hoch und etwas runter, tw. konnte man auch einen groben Zusammenhang...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Warum? Es geht doch darum, die Folgen so klein wie möglich zu halten. Ganz ohne Kompromisse wird natürlich nicht gehen.

    Man braucht doch aber Lösungen? Was wäre denn deine?
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Naja, ich meinte auch praktische Lösungen dafür, dass das Leben möglichst normal weiter gehen kann trotz Lockdown. Also auf Distanz.
    Ich geb mal ein Beispiel aus der Arbeitswelt von meinem AG -...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4