Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Kara_Thrace

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. Thema: Mein 2019

    von Kara_Thrace
    148
    22.130

    AW: Mein 2019

    Oh Schreck - am Samstag ist es soweit, bin schon mächtig aufgeregt. Blei-Ente beim Schwimmen, lahme Ente beim Radfahren, nicht gut auf der Sprint-Strecke - glaube nicht, dass die Kurzdistanz und ich...
  2. AW: Zufriedener sein, sich mehr freuen können

    Essen als Belohnung finde ich schwierig. All meine Gewichtsprobleme resultierten daher, weil das bei uns in der Familie so zelebriert wurde.
  3. AW: Abgelaufene Bewerbungsgrist ÖD

    Warum hast du nicht einfach heute morgen angerufen und dann die Bewerbung mit dem Satz versendet „wie heute telefonisch besprochen...“. Dann wäre doch gut dokumentiert, was passiert ist. Am...
  4. AW: Arztbestätigung ändern?

    Bei dem Problem der TE ging es um einen einzigen Tag, davon geht die Welt nicht zugrunde, und da brauche ich keinen Personalüberhang. Das andere Beispiel mit 1 Tag pro Monat finde ich gravierender....
  5. AW: Arztbestätigung ändern?

    Kommt auf die Größe des Betriebs an, würde ich sagen. In unserer 30-Mann-Bude wäre es schon ein Problem, wenn jemand 1x im Monat „regulär“ krank ist, dann noch wie alle anderen auch 5-10 Tage im Jahr...
  6. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Abgrenzung muss immer eine Option sein.

    Und die TE sieht ja nicht tatenlos zu, im Gegenteil - sie hat schon viel Energie in das Thema gesteckt. Doch irgendwann sollte man sich fragen, ob die...
  7. AW: Zufriedener sein, sich mehr freuen können

    Ich oute mich jetzt mal als ebenfalls „ewig Unzufriedene“ - finde das aber nicht schlimm, sondern sehe es positiv als „Streben zum Besseren“. Ich denke, es hängt stark davon ab, wie andere...
  8. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Das ließe sich aber über ein Hausverbot für das Problemkind viel, viel einfacher und nachhaltiger regeln. So muss die TE ja doch insgeheim immer Angst haben, dass das Problemkind wieder austickt,...
  9. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Naja, damit meine ich: das Problemkind akzeptiert dich irgendwie als Autoritätsperson (hatte ich so verstanden), aber es passt sein Verhalten eben nur dann an, wenn es weiß, dass es dir auffallen...
  10. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Machst du es dir damit nicht ein bisschen einfach, alles auf die Mutter zu schieben? Das Kind wird schon auch was dazu beitragen, dass es so ist, wie es ist. Kinder können sehr wohl taktieren und...
  11. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Es ist aber auch nicht so, dass immer die Eltern „schuld“ sind, wenn das Kind auffällig ist. Ich kenne einige nette, engagierte und aus meiner Sicht nicht erziehungs-unfähige Eltern, die ganz...
  12. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    Dann würde ich allen Beteiligten gegenüber die klare Ansage machen (also Problemkind, Problemmutter, dein Kind), dass der nächste Vorfall bei Euch zuhause dazu führt, dass nur noch beim Problemkind...
  13. AW: Umgang mit Betriebsblindeit?

    @Alma: ich habe den Eindruck, dass du dich für das Problemkind verantwortlich fühlst - das bist du aber nicht. Ich würde auch nicht den Weg gehen, wegen der Freundschaft mit deinem Kind auf Biegen...
  14. AW: Arztbestätigung ändern?

    Vollumfängliche Zustimmung - das wäre auch meine Empfehlung an die TE. Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht, so viel Energie in die Neu-Ausstellung der Bescheinigung zu stecken - das ist doch nur ein...
  15. AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Amen ... so ist es, und das bringt das größte Verletzungsproblem mit sich. „Viel hilft viel“ ist zwar im Sport grundsätzlich richtig, aber der Nutzen ist nur dann grösser als der Schaden, wenn man es...
  16. AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Naja, man kann sich auch alles schön reden und sich so aus der Verantwortung für sich selbst stehlen. Mit Frau Storch gehe ich überhaupt nicht mit.
  17. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Das beruhigt mich ja ein kleines bisschen :erleuchtung:...
  18. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Mmh, aber das ist ohne Trainer nicht so einfach, das mit dem Technik-Training... habe ich jetzt eine Weile nach Trainingsplan gemacht, aber irgendwie hat es mich nicht dahin gebracht, dass ich 750 m...
  19. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Weder noch - das sind so expander-artige dicke Bänder mit Hand-Paddles dran.
  20. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Tja, da hast du wohl recht...

    Frage an die Profis hier: was haltet ihr von Zugseiltraining? Habe gestern wieder gemerkt, dass meine Arm-Muckis und die Schultern die Zug-/Druckbewegung einfach...
  21. AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Ein Espresso vor dem Lauf hilft meist ungemein an solchen Tagen :erleuchtung: ...
  22. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    @Tara: das ist leider gar nicht so einfach - in meine Stadt sind alle Schwimmtrainer tierisch ausgebucht und haben Wartelisten. Die meisten sind hauptberuflich Schwimmmeister und machen das Training...
  23. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Tja, das würde ich auch gut finden ... hatte mich mal in Richtung „Schwimm-Camps“ umgeschaut, aber die von Hannes Hawaii gehen zB über eine ganze Woche, und da habe ich so meines Zweifel, ob das dann...
  24. AW: Nochmals die Klarheit - in Beziehungen und allgemein....

    Ich glaube eher, dass du nach einem Ideal suchst, das eigentlich die wenigsten in einer Beziehung erreichen. Es ist fast immer so, dass einer mehr „liebt“ als der andere (auch bei Freundschaften ist...
  25. 121
    6.069

    AW: Kraul-Schwimm-Frust

    Tja, letzte Woche nicht schwimmen gewesen, weil das Wochenende mit anderen Terminen vollgestopft war, und heute wieder: back to square one, irgendwie hat gar nichts geklappt :erleuchtung: ... nach...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4