Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Akzent

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Was lässt sich besser regeln und einschätzen für einen Bestand; die Population der Fische oder die Population der Menschen
  2. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Was heisst von außen geschürt. Die Klimaaktivisten produzieren und provozieren diese Panik doch selbst um a aufmerksam zu machen. Zumindest benutzen sie den Begriff.

    Die wissen doch was sie tun....
  3. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Ich sehe den Gebrauch der Rohstoff wie Erze und Metalle nicht als Fehler, sondern dass die Hinterlassenschaft bei Abnutzung nicht anderweitig nützlich wieder für eine wertvolle Entstehung genutzt...
  4. AW: Klima- oder Wertewandel?

    @print, Ich habe dich schon entsprechend so gelesen.
  5. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Doch, die jetzige Zeit ist dazu einfach besser geeignet, bei der Einrichtung wenn es denn wirklich möglich ist eine neue gemeinsame Weltordnung zu schaffen in Sachen Umweltschutz. Greta möchte ein...
  6. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Ich weiss nicht, dass vorhandene Objekte grundsätzlich kein Mittel zum Zweck mehr sein dürfen, um etwas erreichen zu wollen, dermassen negativ gesehen werden, finde ich auch nicht gerade kooperativ. ...
  7. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Bitte es kann doch jetzt nicht alles negiert werden und als wertüberflüssig bezeichnet werden, was die Welt bisher jemals entstehen hat lassen. Das wirkt menschlich ziemlich unsympathisch. Gebaut ist...
  8. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Sehe ich ähnlich. Hat was so eine Auseinadersetzung mit den "wichtigen" Konferenzen. Auch ich habe mir wenig Gedanken gemacht, ob die Reisen zu den jeweiligen Großkonferenzen und sonstigen Gipfel...
  9. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Ja und, der Rohstoff Erdöl kann doch verwendet werden. Warum soll dieser Stoff brach und nutzlos werden. Das Erdöl kann doch verbraucht werden. Für was soll es denn sonst nützlich sein? In 1.000.000...
  10. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Naja was heisst abhängig von der Umgebung, der Baumanteil oder grüne Anteil liegt hier im Land bei bis 30 + % gesamt gesehen. Das wäre nicht ausreichend mit Holz zu heizen, da es die...
  11. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Ja es ist ein Dilemma, wenn auch die Überproduktionen und für den Gebrauch Klimaneutrale Wünsche der Bedarf nicht gedeckt ist und auf den Verbraucher als Mass für ein Verhältnis hergenommen werden...
  12. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Undenkbar sämtliche 50 Mio. Häuser mit Holz zu heizen und gleichzeitig eine Aufforstung für den Energiebedarf zu decken.
  13. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Aber doch nicht für Füllstoffe für und in Produkten, wo wertvolle Materialien ein Luxus ohnesgleichen wäre und völlig überflüssig. Wertvolle Materialien dort wo sie hingehören, aber sich doch.
  14. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Es darf auch Energie verbraucht werden, dazu ist sie da.
  15. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Es wird ja auch nicht nur du versorgt. Die Erde hat bald die 8 Milliarden Menschen. Die Bedürfnisse sind unterschiedlich und nicht jeder mag das alte Zeug an z. B. Porzellan. Das darf doch wohl so...
  16. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Wenn jeder wüsste, wie hart das Steinzeitleben war, wären sie gerne wieder in der Zukunft.
  17. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Du stehst halt auf manch alten Schrott. Und was bitte hat jetzt Verfall mit Geiz ist Geil zu tun. Bleib doch mal beim Thema.



    Diese Rechnung geht nicht auf. Du brauchst bei langer Lebensdauer...
  18. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Und hier muss die Industrie und Politik sämtliche Länder dieser Welt reagieren. Entweder die Preise welche nur in Gewinnoptionen rechnen wieder angleichen an die Verhältnisse zur Klimawertung.
    ...
  19. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Alte Häuser sind mit Verfall bedroht. Renovierungskosten sind oft weit aus kostspieliger als sich ein neues Haus hinzustellen. Wenn du von Kathedralen sprichst, welche eine weitaus andere Baustruktur...
  20. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Es gab ja mal einen Grund, warum man auch auf Plastikmaterialien umgestiegen ist. Natürliche Rohstoffe sind einfach zu teuer und wertvoll, als dass sie in Maschinen und alles andere gesteckt werden....
  21. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    Für mich bleibt es ein Abenteuer im Schnellboot über den Atlantik. Und die leidenschaftlichen Segler werden sich über die SegelPR freuen. Ist doch sonst der Motorsport ein highlight der Medien. Beide...
  22. Thema: Greta segelt

    von Akzent
    1.569
    64.340

    AW: Greta segelt

    @ alinghi: Greta will sich nicht mit Klimakritikern auseinandersetzen, welche das bekannte Klimaziel und Vorgaben dazu anzweifeln, daher verspricht sie sich auch nichts von einem Treffen mit Donald...
  23. AW: Veränderung im VIP-Team

    Ja erweiterte Rechte, was das Board betrifft. Ansonsten denke ich sind VIP´s schon wertvoll für die Board Arbeit und den Zeitaufwand ständig präsent für wichtige Dinge zu sein. Und sonst vielleicht...
  24. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Der PC sieht recht gut aus, aber da bin ich mehr der PlastikTyp. Holz ist schwer und macht viele Dinge immobil. Und ist farblich weniger flexibel und ja zu teuer.
  25. AW: Veränderung im VIP-Team

    Bestimmt, ich schätze dich als Userin und Mod. Sag mal was macht euch eigentlich zum VIP aus. Was bitte ist der VIP und was ist das für ein Merkmal zum MOD, also Mod zum VIP?
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4