Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Ivonne2017

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Eine Bekannte macht an ihrem Geburtstag am 24.12. Brunch.
  2. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    OT: im Süddeutschen sagen wir "in einem Aufwasch"
    Die Vorsilbe Ab....war mir nicht geläufig.:smile:
  3. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Danke, ich vergesse das immer, dass sich manche Menschen aus Kummer und Leid Energie ziehen. Weshalb sollte die Freundin glücklich sein, sie selbst ist es ja auch nicht.

    Schuld gehört auch dazu,...
  4. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Hab "Abwatsch" gelesen :freches grinsen:
  5. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Ich beziehe mich auf meine Feststellung, dass "wir" versagt haben.
    Sorry, ich habe nicht deutlich genug gemacht, wie ich das meine.

    Wir haben in Beate's Augen versagt.
    Sie wollte Tipps, wie sie...
  6. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Einen Kompromiss zu finden war nicht die Fragestellung. Beate fragte ganz klar und unmissverständlich, wie sie aus der Nummer rauskommt.

    WIR haben versagt!
  7. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Oder er zieht wieder bei Mutti ein, weil er höchstwahrscheinlich nach diesem Weihnachten wieder Single ist. Die fremde Frau erwies sich als nicht kompatibel mit dieser Bilderbuchfamilie.
  8. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Wie ich schon vorher schrieb hat die junge Frau in dieser Familie nichts Gutes zu erwarten. Ich wünsche mir für sie, dass sie das mittlerweile gemerkt hat und ihre Konsequenzen zieht.

    Insofern...
  9. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Sie hat das Thema Weihnachten ja auch ohne deinen Sohn geregelt und ohne dich.
    Puuuh...
  10. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Dein Sohn wollte seine Freundin doch ursprünglich mitbringen. Wie kam es nun zur Planänderung? Hatte die Freundin keine Lust mehr auf Weihnachten mit deiner Familie?
  11. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Nö. Anstelle der Freundin würde ich auch wegfahren. Ist alles kein Problem. Wellness ist super!
    Für mich wäre das Thema damit auch geklärt.
  12. AW: Geisterhaftes Payback

    Wer sich illegal an Paybackpunkten bereichert hat sich schon viel Gedanken gemacht, sich nebenher Vorteile zu verschaffen, in welcher Grauzone auch immer. Ich würde dieser Angestellten auch andere...
  13. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Mit Alternativmedizin mein ich Globuli und Kräuter bei Krebs.

    Bei Blasenentzündung hilft mir Pflanzenmedizin durchaus, das ist ja was anderes. Globuli helfen mir bei gar nix!!

    Wie es mit...
  14. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Quatsch :smile: wollte nur Missverständnis vorbeugen. Klar, mit der Krankheit wird gerne viel Geld verdient.

    Hier ist "man" seit Wochen dauermüde.

    Auf die Idee Fatigue brachte uns die...
  15. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    Alternativmedizin würde ich niemals empfehlen.

    LG
  16. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    wir hatten genau ein Gespräch bei der Psychoonkologin. Es ging um den Schwerpunkt Müdigkeit und Depression.
    Sie drückte uns im wesentlichen eine Broschüre vom Krebsinformationsdienst...
  17. AW: Affäre mit Folge

    Ich denke auch, dass beide sehr viel Zeit brauchen.
    Falls reden, dann über gefühlte Defizite und nicht über die Affäre mit Baby. Dem Baby geht's gut, sonst hätte sich die Mutter schon gemeldet.
    ...
  18. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    das ist das Beste, was ihr machen könnt.
    Ich habe gerade irrsinnige Angst um meinen Mann, lasse mir es aber nicht anmerken.
    Er als Erkrankter lässt sich mir zuliebe seine Ängste...
  19. AW: Schwiegermutter und Depression

    Die Notaufnahme zumindest konnte sich abgrenzen. Das war auch n-o-t-wendig, weil sie ihre Aufgabe sonst nicht mehr erfüllen könnte.
  20. AW: Schwiegermutter und Depression

    Er wird seine Schuldkomplexe daheim ausleben und die Stimmung vermiesen.
    Insofern ist die TE durchaus involviert.

    Ich sehe ihn weniger als Egoist, als eher emotional unreif.
  21. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Dann lesen wir halt alle still mit und lassen denen den Vortritt, die es besser wissen.

    Wäre schön, wenn sich die TE äußerst.
  22. AW: Affäre mit Folge

    Liebe Charlotte, ich verstehe dein Gefühlskarussell.
    Was hattest du dir vorgestellt für die erste Zeit, wenn das Baby da ist?
  23. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Ich finde auch, dass man das Leben nicht auf nächstes Jahr aufschieben kann.
    Wer weiß, was in 12 Monaten ist.
  24. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Es ist meiner Meinung nach normal und legitim, wenn nach Erklärungen gesucht wird für die überwiegende Mehrheit im Strang hier Unfassbares.

    Deine Einwände sind, wenn wir schon von Spekulationen...
  25. AW: Weihnachten mit der neuen Partnerin des Sohnes

    Die junge Frau wird auch weinen. Zwei und vier Jahre sind ja keine Zeit.
    Vielleicht ist es Beate zuviel, wenn "fremde" Trauer dazukommt.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4