Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: spiri47

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    liebe klaasje, ja, irgendwann wird es wieder besser, manchmal gibt es solche tage, man könnte sie dann aus den kalender streichen:niedergeschmettert:
    lass dich einmal virtuell umärmeln:in den arm...
  2. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    da kann ich einsiedler nur voll zustimmen, ich habe damals auch zu lange gewartet, resultat, genau wie einsiedler, grosse op.:niedergeschmettert:
  3. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    danke sunny, schon besser, habe ja auch einen termin nächste woche beim ortho:freches grinsen::freches grinsen::pfeifend:
  4. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    liebe sunny:in den arm nehmen:

    vielen dank für deine schnelle antwort.:blumengabe: jetzt bin ich durch deine komnpetente, sachliche ausführung wieder beruhigt.
    ich muss mir angewöhnen nicht...
  5. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    huhu sunny:fluestertuete:


    ich habe da mal eine frage an dich?

    seit einigen tagen habe ich starke, ziehende schmerzen seitlich vom po bis in den unterschenkel hinein. beim laufen wird es...
  6. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    liebe findus:blumengabe:

    schön, dass du es diesmal so gut vertragen hast und schuhe kann man wirklich immer brauchen:pfeifend::pfeifend::pfeifend:
  7. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    liebe Isurvive:blumengabe:

    das hast du sehr schön ausgedrückt::liebe:

    da ich ein sehr intuitiver mensch bin, hat mir das bauchgefühl schon in vielen schwierigen situationen und entscheidungen...
  8. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    liebe rosendame,:blumengabe:

    wir sind beide sehr kompatibel mit unserer meinung.:freches grinsen:

    auch ich lasse meine brust nicht wieder aufbauen, da ich meinem körper keiner weiteren...
  9. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    hallo rosendame,


    du sprichst mir aus der seele, auch ich habe mich zu diesem weg entschlossen und stehe voll und ganz dahinter. ich verlasse mich auf mein eigenes urteil und stehe voll und ganz...
  10. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    ein sonniges hallo an alle:Sonne::Sonne:

    ich habe ein problem!:ooooh:

    da ich nachweislich tamo nicht vertrage hat man mir jetzt femara vorgeschlagen, ich habe um bedenkzeit gebeten um mich...
  11. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    hallo linkerli,

    das habe ich auch meiner ärztin vorgeschlagen aber sie ist sehr zögerlich damit. habe auch schon im internet nachgelesen, dass es diesen zusammenhang SD und BK/AHT gibt.-...
  12. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    hallo linkerli,

    ich nehme euthyrox 125 und habe momentan einen TSH wert von 10- also viel zu hoch, totale unterfunktion. war vor der op und tabletteneinnahme völlig in ordnung. keiner weiss warum...
  13. AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    hallöchen:smile:

    was für ein interessantes thema!

    es hört oder liest sich mit sicherheit etwas seltsam aber ich beneide euch in gewisser weise, dass ihr eine therapie gegen diesen besch........
Ergebnis 1 bis 13 von 13