Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Saetien2

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Antworten
    40
    Hits
    6.316

    AW: Entstehen Gefühle manchmal erst mit der Zeit?

    Jetzt redet ihr das doch nicht madig. Entschieden ist es sowieso, dann ist es doch gut, wenn sie die Sache mit größtmöglichem Optimismus angeht.
  2. Antworten
    23
    Hits
    2.358

    AW: Freunde, Bekannte, wie geht Ihr damit um?

    Einmal kann Zufall sein (den Schwiegereltern ist was dazwischengekommen....), aber da würde ich schon erwarten, dass eine Erklärung kommt, warum sie nun plötzlich doch Zeit haben.


    Kann...
  3. Antworten
    23
    Hits
    2.358

    AW: Freunde, Bekannte, wie geht Ihr damit um?

    Ganz kurz, da Mittagspause: du bist nicht zu anspruchsvoll. Du bist viel zu anspruchslos.
  4. Antworten
    58
    Hits
    4.425

    AW: Kündigung und Schwangerschaft

    Vielleicht sollte man das einen Anwalt für Arbeitsrecht auseinanderpuzzlen lassen.
  5. AW: sozio-ökonomische Unterschiede in einer Beziehung

    Ich sage ja die ganze Zeit schon, dass meine Familie, auch mein Mann und ich, wohlhabend sind - nach den Zeitdaten von Wildwusel stimmt das auch.

    Im letzten Thread, in dem ich das schrieb, wurde...
  6. Antworten
    130
    Hits
    12.711

    AW: Trennung unausweichlich?

    Daraus, dass Du schreibst, Dein Leben weiterleben und abends ein bisschen Zeit mit den Kindern (wie es viele Väter haben) könnte Dir schon gefallen, aber nicht bereit bist, mit Deinem Freund (!) auch...
  7. Antworten
    20
    Hits
    4.664

    AW: Therapeutin ist ausgeflippt

    Auf dem Attest steht doch eigentlich sowieso nicht, welche Krankheit das ist?
  8. Antworten
    130
    Hits
    12.711

    AW: Trennung unausweichlich?

    Du klingst eigentlich nicht so, als ob Du keine Kinder wolltest (oder sagen wir: Als ob Du sie ganz sicher nicht wolltest), sondern eher so, als ob Du ein wirklich wirklich großes Problem damit hast,...
  9. Antworten
    42
    Hits
    4.193

    AW: Probleme mit der Bank - Vollmachten

    Das stimmt vermutlich, meine Hausbank hat bei Onlinekonten die Option, Auszüge zu holen, auch nicht mehr.
  10. AW: (Noch eine) Klasse überspringen? - Wer hilft beim Nachdenken?

    Tally, auch das gibt es durchaus anders.

    Ich hatte einen Kommilitonen, der sehr jung war (begann mit 17 das Studium), und eine Hochbegabung muss eigentlich vorgelegen haben - er hat ohne jeden...
  11. AW: Jobwechsel steht an - kann mich nicht entscheiden - Vom Regen in die Traufe?

    Die Schuld nicht, aber den Schwarzen Peter.

    Überrascht Dich das?



    Du hast offensichtlich Kollegen ohne Rückgrat und solche, die sich gern gemein verhalten, aber keine netten Kollegen mit...
  12. AW: Jobwechsel steht an - kann mich nicht entscheiden - Vom Regen in die Traufe?

    Annaky, ich glaube Dir sofort, dass die Zustände wirklich so schlimm sind, wie Du sagst.


    Nur - wenn man so etwas offen anspricht, ist man verbrannt.


    Das ist fast immer so.
  13. AW: Jobwechsel steht an - kann mich nicht entscheiden - Vom Regen in die Traufe?

    Der Drops ist gelutscht, es ist aber vielleicht auch nicht das Geschickteste, als Neue nach der Probezeit anzusprechen, dass man das Betriebsklima nicht mag.


    Dass sich dann alle auf Dich...
  14. AW: (Noch eine) Klasse überspringen? - Wer hilft beim Nachdenken?

    Die Perspektive andersherum:

    Eine Grundschulfreundin ging (anders als ich) auf eine Schule, die einen Begabtenzweig anbot: Dort bekam man das Abitur ein Jahr schneller.

    Der Zugang zu diesem...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Recht oft kennt man die Stücke, die gespielt werden, ja bereits.

    Warum sollte ich für einen Livestream bezahlen, wenn eine Aufnahme, die ich bereits habe, vermutlich besser ist?
  16. AW: Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden...Jobcenter, Erfahrungen

    Das stimmt, was es aber gibt:

    Praktika, bei denen der Praktikant von der Arbeitsagentur bezahlt wird für einige Monate.

    Die Idee ist, dass der AG die Arbeitskraft übernimmt, wenn sie sich...
  17. Antworten
    489
    Hits
    22.561

    AW: Design-Umstellung: 25.6. 2020 ab ca. 9.45 Uhr

    Ich habe erfolglos versucht, auf dem Handy die neuesten Beiträge zu sehen - der entsprechende Link verschwindet immer, bevor ich ihn anklicken kann.
  18. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Existiert diese Lösung nicht schon seit Bismarck?



    Adenauer konnte das nicht wissen, stimmt.

    Allerdings ist der Pillenknick auch schon wieder ein knappes halbes Jahrhundert her.
  19. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Vielleicht nicht. Das Statistische Bundesamt meint, dass 2014 (auf die Schnelle nur für das Jahr gefunden) 40% der Absolventen in Regelstudienzeit abgeschlossen haben - im Umkehrschluss also über die...
  20. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ohne jede Verzögerung (Abitur mit 18) ist ein Bachelorabsolvent 21, ein Masterabsolvend 23.

    Realistisch ist vermutlich eher 25-26: Kaum jemand schafft die Regelstudienzeit, und einige legen eine...
  21. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Für eine ganz ähnliche Ansicht bin ich zu Beginn von Corona als naiv bezeichnet worden. Mehrmals.

    Freut mich, dass Du das ähnlich siehst.
  22. AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Wenn gegenüber die Weasleys einziehen (alle rothaarig) fände ich das schon erwähnenswert, weil sehr auffällig.

    Und bei Schwarzafrikanern (das ist ja mehr als Hautfarbe) fände ich das auch...
  23. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Wie?


    Also, wer hat denn die Kapazitäten, das "schnell" nachzuproduzieren?
  24. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    700 Leute allein dort ist einfach zu viel. Das lässt sich nicht mehr ignorieren.

    Zudem ist das Werk temporär dicht, allein das wird mindestens temporäre Auswirkungen haben.
  25. AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Sehe ich auch so - in einem Ausmaß, dass ich das durchaus kommentieren würde.


    Hätte sie allerdings gesagt:

    "Gegenüber in das Haus sind jetzt Schwarzafrikaner eingezogen. Sie sind total...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4